14 Ergebnisse zu "Patscherkofel"

Innsbruck

Neubau der Innsbrucker Patscherkofelbahn: Liste Fritz schaltet WKStA ein

Wegen der explodierenden Kosten für den Neubau der Innsbrucker Patscherkofelbahn fordert die Liste Fritz nun auch rechtliche Konsequenzen. Eine Sachverhaltsdarstellung gegen die ehemalige Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer wurde eingebracht.

Exklusiv

Kofel-Pistenchef: „Geben jeden Tag unser Bestes“

Der Kofel steht unter besonderer Beobachtung. Vorwürfe, die Mitarbeiter würden sich nicht genug um den Betrieb bemühen, treffen diese hart.

Innsbruck

Bestellung lässt auf sich warten: Kofel-Chef hängt weiter in der Luft

Die Bestellung eines Geschäftsführers für die Patscherkofelbahn lässt auf sich warten. BM Willi will den Posten erst aus­schreiben, wenn die Bahn abgerechnet ist.

Innsbruck

Harsche Kritik der Innsbrucker Opposition

Nachdem sich die Stadtregierung einig zeigte, konterten gestern die anderen Fraktionen. Die FPÖ sieht in der Viererkoalition eine „Chaoten-Truppe“.

Exklusiv

Kosten für Patscherkofel türmen sich weiter: Noch bis 7 Mio. Euro notwendig

Am Innsbrucker Patscherkofel ist finanziell noch lange nicht Schluss: Für die alte Talstation müssen drei bis fünf Mio. Euro aufgewendet werden, für den Sportbereich 2,3 Mio. Euro.

Exklusiv

„Vergessene“ Millionen bei Innsbrucker Patscherkofelbahn

Von 34,3 Millionen Euro erhöhten sich die Kosten auf 63,2 Millionen. 10,7 Mio. Euro kostete der Rückbau.

Exklusiv

Tauziehen dauert an: Ungewissheit um den Patscherkofel

Noch immer ist unklar, wie teuer der Neubau der Patscherkofelbahn kommt – und auch was sonst noch kommt. Vom Investitionspaket für Igls ist nicht viel übrig.

Innsbruck

Städtische Spitzenjobs in Innsbruck zu vergeben

Zwei wichtige Positionen sind in der Stadt Innsbruck mit Personen besetzt, die von Bürgermeister Georg Willi mit ihrer Aufgabe vorübergehend betraut, aber nicht bestellt wurden.

Innsbruck

Motorschaden legt Patscherkofelbahn lahm: Behebung dauert Tage

Die zweite Sektion steht seit Samstagfrüh still. Die Behebung des Schadens dauert einige Tage. Die untere Sektion bleibt in Betrieb.

Exklusiv

Kofel-Aufsichtsrat: „Nicht dem Steuerzahler verpflichtet“

Wegen harscher Kritik deckt der Aufsichtsrat der Patscherkofel Infrastruktur GmbH die NEOS-Gemeinderätin Julia Seidl mit Klagsandrohungen ein.

Innsbruck

Fünf Experten schauen der Stadt Innsbruck nun auf die Finger

Der begleitende Beirat für städtische Großprojekte hat sich konstituiert. Kostenexplosionen wie jene am Kofel sollen damit nicht mehr passieren.

Innsbruck

Jetzt gesucht: Günstige Ideen für alte Talstation der Patscherkofelbahn

BM Willi nimmt 150.000 Euro in die Hand und ruft einen Ideenwettbewerb für die ehemalige Kofelstation aus. Das stößt in Igls auf völliges Unverständnis.

Innsbruck

Weber-Brüder kaufen Schutzhaus bei Patscherkofel-Bergstation

Die bisherigen Pächter übernehmen die 136 Jahre alte Hütte an der Kofel-Bergstation vom Alpenverein.

Exklusiv

Patscherkofel-Schutzhaus steht offenbar vor Verkauf

Die Alpenvereins-Sektion Tourismusklub Innsbruck evaluiert die Zukunft ihrer vier Hütten – und soll für Kofel-Schutzhaus Käufer gefunden haben.