71 Ergebnisse zu "Investition"

Plus

Trainingszentrum FC Wacker Innsbruck: Gerüchte um ein Mega-Investment

Die Pläne eines Trainingszentrums des FC Wacker Innsbruck, eines der letzten großen Stadtentwicklungsgebiete rund um das Tivolistadion und ein potenter, aber mysteriöser Fußball-Investor, der sich auch sonst in Innsbruck finanziell einbringen will.

Plus

Neues Wasserkreislaufsystem in Langkampfen: Das Wasser fließt nicht von allein

Für bis zu zwölf Mio. Euro erneuert Langkampfen sein komplettes Wasserkreislaufsystem.

Innsbruck-Land

Franzosen investieren über Schweizer Tochterfirma in Kematen

Die Crédit Mutuel Equity, ein französischer Investor für Direktbeteiligungen im KMU-Bereich, beteiligt sich über seine Schweizer Tochtergesellschaft an der exceet Card Group mit Stammsitz Kematen.

Plus

Stadt Hall investiert: Neue Akzente für Tirols größte Altstadt

Vom Umbau der alten Europaschule in ein Dienstleistungszentrum bis zu einer neu gestalteten Gastro am Oberen Stadtplatz: Hall steckt viel Geld in Tirols größte Altstadt.

Bezirk Landeck

AWS-Investitionsprämie: Landeck hat Förderprämien fleißig abgeholt

Die Unternehmer des Bezirks haben bisher 615 Anträge auf eine Investitionsprämie gestellt. Das entspricht 615 Projekten mit einem Investitionsvolumen von 343,8 Mio. Euro.

Bezirk Schwaz

Internetbetrug: 60-Jähriger in Schwaz verlor fünfstellige Summe

Der Mann wurde mehrfach von einer angeblichen Kryptowährungsfirma kontaktiert und dazu aufgefordert, zu bezahlen, um seinen Gewinn zu erhalten.

Bezirk Reutte

Platzbedarf: Bezirkskrankenhaus Reutte mit vier Großbaustellen

Rund 30 Mio. Euro werden auf dem Areal des Bezirkskrankenhauses Reutte verbaut. Ein erhöhter Platzbedarf und die moderne Medizin machen die Investitionen notwendig.

Bezirk Kufstein

Reku investiert in Radfeld 8,5 Millionen Euro

Der Tiroler Anlagenbauer und Baugruppenfertiger Reku erweitert und modernisiert den Standort in Radfeld. Damit sollen zu den bestehenden 90 Arbeitsplätzen 50 zusätzliche Jobs in der Region geschaffen werden.

Innsbruck

Innsbrucker Budgetpaket für Investitionen soll noch größer werden

Das Investitionsprogramm der Stadt Innsbruck für die nächsten drei Jahre könnte von 75 auf 81 Millionen Euro aufgestockt werden. Die Koalition verhandelt am Freitag.

Unternehmen

ÖBB investieren 17,5 Mrd. Euro als „Medikament für das Klima“

Die Rekordinvestitionen der ÖBB sollen Bahnfahren attraktiver als andere Verkehrsmittel machen. Pandemie kostete Bahn ein Drittel des Umsatzes.

Tirol

Kunden zu Geldgebern machen: Tiroler Gründer nützen Schwarmfinanzierung

Tiroler Gründer und Unternehmer waren zuletzt bei der Schwarmfinanzierung überaus erfolgreich. Das Konzept wird durch Corona an Bedeutung gewinnen, sagt ein Experte.

Innsbruck-Land

Finanzielle Punktlandung beim Bildungszentrum Lans

Elf Mio. Euro flossen in den Neubau im Ortskern. Neben einer modernen Bildungsstätte hat die Gemeinde nun auch endlich einen Dorfplatz.

Wirtschaft

Warten auf nächsten Deal: US-Starinvestor Warren Buffett wird 90

Privat besitzt Warren Buffett derzeit 77,9 Milliarden Dollar, mit seiner Firma sitzt er auf 147 Milliarden Dollar. Am Sonntag wird der Investor 90 Jahre alt. Aktionäre warten auf den nächsten großen Wurf, der längere Zeit ausgeblieben ist.

Konjunkturmaßnahmen

Autobranche fühlt sich mit angekündigter Investitionsprämie überfahren

Die Investitionsprämie von Türkis-Grün fahre ins Leere, kritisiert die Autobranche. Reine E-Förderung bringe als Konjunkturhilfe nichts.

Innsbruck

500.000 Euro werden 2020 in den Bikepark Innsbruck investiert

Eine Steigerung von 12 Prozent bei den Erstzutritten im Vergleich zu 2019 und zufriedene Gäste: Das ist die erste Bilanz der aktuellen Sommersaison im Bikepark Innsbruck.

Arbeitsmarkt

Corona-Krise: KMU bauten zehn Prozent des Mitarbeiterstands ab

Die Klein- und Mittelbetriebe (KMU) erwarten heuer im Schnitt Einnahmeausfälle von über einem Drittel, das zeigt eine aktuelle Umfrage. Die Investitionen werden deutlich zurückgeschraubt.

Tirol

Tirol verspricht Millionen für schnelleres Internet

Eine Reihe von zusätzlichen Digitalisierungsmaßnahmen kündigt das Land Tirol für Klein- und Mittelbetriebe sowie für Privathaushalte an.

Coronavirus

Landesumlage für Tiroler Gemeinde-Projekte freigeben

Die Lienzer Bürgermeisterin Blanik sieht Gemeinden finanziell nicht mehr in der Lage, zu investieren.

Innsbruck-Land

Großinvestition ins Gewerbegebiet: Kematen will in die Europaliga

100 Mio. Euro investiert die Familie Marsoner im Gewerbegebiet. Für den Bürgermeister spielt man damit ganz oben mit.

Studie

Digitale Technologie: China zieht an USA vorbei

Im Bereich der Künstlichen Intelligenz meldete China 2018 mehr als doppelt so viele Patente an als die USA. Für Europa könnte dieses Technologie-Rennen zum Verhängnis werden.