48 Ergebnisse zu "Quarantäne"

Bezirk Landeck

Coronavirus: TVB-Ischgl informierte Betriebe vorab über die Quarantäne

Der Tourismusverband soll noch vor dem Erlass der Quarantäne Beherbergungsbetriebe im Ort via E-Mail über die bevorstehenden Maßnahmen informiert haben. Man habe aber nicht daran gedacht, dass Betriebe ihre Mitarbeiter zur Ausreise bewegen würden, hieß es.

Coronavirus

Studien lassen auf "günstigen" Effekt von Quarantäne-Maßnahmen schließen

Studien zeigen, dass Quarantäne eine wichtige Maßnahme zur Eindämmung des Coronavirus-Ausbruchs ist – die Anzahl an Neuinfektionen und Todesfällen kann laut Forschern merklich reduziert werden.

Coronavirus

Coronavirus: Schule daheim fordert alle Beteiligten in Tirol

Seit einer Woche heißt es für Tirols Schüler: daheim lernen. Eltern berichten, dass Schulen und Lehrer damit verschieden umgehen – eine neue Situation für alle.

Coronavirus

Quarantäne: Allermeiste Polizei-Kontrollen in Tirol

Aus dem Innenministerium heißt es, dass in den acht Bundesländern mindestens 47.330 Mal überprüft worden sei, ob die Quarantäne eingehalten wurde.

Coronavirus

Corona-Krisenmanagement in Ischgl: Stellungnahme der Silvrettaseilbahn

In einem offenen Brief wendet sich Günther Zangerl, Vorstand der Silvrettaseilbahn, an die Öffentlichkeit. Er schildert die Geschehnisse der letzten Tage. Der Brief im Wortlaut:

Exklusiv

Gut zu wissen: So hält man Hund und Katz daheim bei Laune

Nicht nur Menschen, auch ihren treuen Gefährten – ob Hund, Katze oder Meerschweinchen – kann schon mal die Decke auf den Kopf fallen. Wie man die Zeit zu Hause mit den vierbeinigen Lieblingen ideal nutzt, erfahren Sie hier:

Coronavirus

Abenteuerliche Reisen: Diese Buchtipps helfen gegen Fernweh

Grenzen werden in Corona-Zeiten geschlossen, doch im Kopf kann man überall hin reisen. Diese Bücher führen einen nach Rom oder Sarajevo, auf abgelegene Inseln – und sogar um die ganze Welt.

Coronavirus

150 Paznaun-Gäste mit Hilfe des Landes zu Hotel gebracht

150 Briten, die aus dem Quarantänegebiet gekommen waren, wurden offenbar vor der Abreise unter mithilfe des Landes Tirol zu einem Hotel bei Imst gebracht und dort einquartiert. Dort erklärt man, es habe sich um eine "höchst menschliche Entscheidung" gehandelt.

Coronavirus

Quarantäne: Scheidungsraten dürften steigen

Den Tag planen, nicht alles zu zweit machen, sich die Beine vertreten, Bilanz ziehen, wie man in der Familie mit dem Thema Corona umgeht. Tipps von Experten.

Corona-Maßnahmen

Einreise aus Risikogebieten nur mit negativem Test, Quarantäne Pflicht

Alle Einreisenden, die aus Risikogebieten kommen, müssen verpflichtend eine 14-tägige Heimquarantäne antreten. Die Verschärfungen gelten ab Freitag.

Coronavirus

900 Gäste und Saisonarbeiter durften St. Anton und das Paznaun verlassen

Nachdem das Paznaun und St. Anton am 13. März isoliert worden waren, konnten ausländische Arbeiter und auch Gäste aus Österreich die Regionen nicht mehr verlassen. Nun geht es für viele in Richtung Heimat.

Coronavirus

Seuchen: Schon vor Jahrtausenden wurden Kranke isoliert

Zwei Medizinhistoriker sprechen über das Erfolgskonzept Quarantäne, Lehren aus früheren Seuchen und mögliche Folgen der Corona-Pandemie.

Exklusiv

Ischgl und Corona: „Wir befanden uns fast in Schockstarre“

Die Corona-Ansteckungen haben die bisher heile Welt im Tourismus-Hotspot Ischgl gehörig ins Wanken gebracht. Gemeinde, Seilbahnen und Tourismusverband wollen die Verbreitung von Ischgl aus nicht wegdiskutieren und bedauern die Auswirkungen.

Quarantäne

Coronavirus: Hotel Europa in Innsbruck sucht die Normalität

Im Grand Hotel Europa in Innsbruck warten drei Personen auf das Ende der Quarantäne am kommenden Sonntag.

Coronavirus

Einkauf und Taxifahrt trotz Infizierung: 10.800 Euro Strafe für Frau in Tirol

Am Donnerstag wurde am Landesgericht der bislang bundesweit schwerwiegendste Fall eines Quarantäne-Bruchs durch eine Infizierte verhandelt. Im April hatte eine 54-Jährige in Schwaz die aufgetragene Quarantäne trotz positiver Covid-Testung gleich dreimal gebrochen.

Coronavirus

Wenn die Kinderseele zu leiden beginnt: Hilfe in der Corona-Krise

Ausgangsbeschränkungen, keine Schule, kein Kontakt zu Freunden: Auch Kinder spüren die volle Wucht der Corona-Krise. Wie Eltern selbst helfen können, wann Hilfe von Profis nötig ist und wie diese derzeit praktizieren, erklären zwei Expertinnen.

Coronavirus

Gut zu wissen: Was man im April streamen kann

Filme streamen, Serien bingen, Konzerte live mitverfolgen, Podcasts hören und Museen virtuell besuchen. Für die Zeit zuhause gibt es genügend Angebote, damit uns nicht langweilig wird. Wir haben eine Auswahl für euch zusammengestellt.

Exklusiv

"Das ist übertrieben": Tiroler Arzt hält Jogging- und Radelverbot für Unfug

Trotz Ausgangssperre sind noch immer zahlreiche Jogger und Radler in Tirol unterwegs. Sportmediziner Kurt Moosburger hat kein Problem damit.

Coronavirus

Kriminalität geht zurück: Quarantäne sorgt für Sicherheit in Tirol

Die Kriminalität ist in den vergangenen Wochen in Tirol um etwa 50 Prozent zurückgegangen. Auch wegen der Ausgangsbeschränkungen.

Osttirol

Sammelaktion in Lienz für Unterricht zu Hause

Die Stadt Lienz vermittelt gebrauchte Laptops und Drucker, damit alle Kinder daheim lernen können.