8 Ergebnisse zu "Fixkostenzuschuss"

Corona-Hilfen

Weiter Hickhack um Antrag: Fixkostenzuschuss startet doch nicht heute

Finanzminister Gernot Blümel befindet sich weiter auf Kollisionskurs mit der EU. Während die Kommission den Antrag falsch begründet sieht, verteidigt Blümel das Vorgehen seines Ministeriums und pocht auf "Flexbilität" der Kommission.

Corona-Hilfen

COFAG hat bisher rund 22.000 Kreditgarantien genehmigt

NEOS haben zum wiederholten Mal die fehlende parlamentarischer Kontrolle der staatlichen Corona-Finanzierungsgesellschaft COFAG kritisiert. Diese hat bislang Kreditgarantien in der Höhe von rund 3,9 Milliarden Euro genehmigt.

Corona-Hilfen

Fixkostenzuschuss sorgt für Aufregung zwischen Wien und Brüssel

Heute ist der letzte Tag für den Antrag Österreichs. Dieser wurde aus Sicht der EU-Kommission bisher falsch gestellt. Das wiederum stellt Finanzminister Gernot Blümel entschieden in Abrede.

Corona-Hilfen

Fixkostenzuschuss: Bisher wurden rund 174 Millionen Euro ausbezahlt

Der Rahmen für den Fixkostenzuschuss beträgt acht Milliarden Euro, viele Firmen warten aber noch auf ihre Antragsstellung.

Corona-Hilfen

Cofag-Chef: "Fixkostenzuschuss 2 wird Firmenbedürfnisse mehr abbilden"

Das Vehikel für Staatshilfen garantiert bisher für 4,5 Milliarden Euro und zahlte 252 Millionen Euro aus. Die Oppositionsparteien SPÖ, FPÖ und NEOS boykottieren den Beirat.

Corona-Krise

Fixkostenzuschuss: Tiroler Reisebüros sind empört über Widerstand der EU

Der Widerstand der EU-Kommission zum geplanten Fixkostenzuschuss sorgt für heftige Reaktionen in Tirol.

Corona-Krise

Tirols LH Platter an Touristiker und Gäste: „Wir sperren auf“

Sinkende Corona-Zahlen und ein neuer Fixkostenzuschuss sollen Start in die Wintersaison in Tirol ermöglichen – trotz neuer Warnungen aus dem Ausland.

Corona-Krise

Corona-Fixkostenzuschuss geht in die zweite Runde

Der Fixkostenzuschuss ist laut Finanzministerium bald abrufbar. Zuerst muss aber noch die EU-Kommission die Richtlinie genehmigen. Grünes Licht der Kommission werde "in den nächsten Wochen" erwartet.