10 Ergebnisse zu "Frauenrechte"

USA

Einstweilige Verfügung gegen Abtreibungsgesetz in Texas erlassen

Frauenrechtler haben in Texas einen Etappensieg errungen. Die Organisation Planned Parenthood soll vor Gericht eine einstweilige Verfügung erreicht haben.

Plus

TT-Kommentar: Zwischen „unseren“ und „anderen“ Frauen

Interessieren uns Frauenrechte noch? – Wenn man die aktuellen Debatten zur Lage in Afghanistan verfolgt, muss man sagen: Leider nein!

Taliban-Rückkehr

Angst bei afghanischen Frauen: „Die Burka ist das geringste Problem“

In den vergangenen 20 Jahren haben Frauen in Afghanistan viel gekämpft, um minimale Rechte zu bekommen. Dafür haben sie hohe Opfer gebracht. Nun machen sie sich große Sorgen.

Frauenrechte

Türkei aus Abkommen zum Schutz von Frauen ausgetreten

Türkische Frauenrechtsorganisationen kündigten am Donnerstag Demonstrationen und einen stärkeren Kampf für Frauenrechte an. Kritik kommt auch aus Österreich.

Gewalt gegen Frauen

Regierung sagt für Gewaltschutz 24,6 Millionen zusätzlich zu

Die Regierung verkündete Mittwochmittag nach einem virtuellen Runden Tisch mit Opferschutzeinrichtungen ein Maßnahmenpaket. Gewaltschutzeinrichtungen hatten 228 Millionen Euro gefordert.

UNO-Bericht

UNO: Millionen Frauen können nicht über eigenen Körper entscheiden

57 ärmere Länder wurden von der UNO untersucht. Das Ergebnis: Mehr als die Hälfte der dort lebenden Frauen dürfen nicht selbst über ihren Körper entscheiden.

Abtreibung

Frauenrechte in Österreich: „Abtreibung ist immer noch ein Tabu“

Seit Wochen demonstrieren Zigtausende Menschen in Polen gegen die Verschärfung des Abtreibungsgesetzes. Auch in Österreich sind Frauenrechte eingeschränkt. Ein Schwangerschaftsabbruch ist prinzipiell strafbar.

Polen

„Wir gehen nicht zur Arbeit": Polen streiken gegen Abtreibungsverbot

Seit Tagen protestieren Menschen in Polen gegen eine Verschärfung des Abtreibungsrechts. Am Mittwoch blieben viele ihrer Arbeit fern. Die nationalkonservative PiS-Regierung hat die Stimmung im Land falsch eingeschätzt – und bemüht nun Verschwörungstheorien.

Afghanistan

Frauenrechte in Afghanistan: Name der Mutter soll im Ausweis stehen

Präsident Ghani unterzeichnete ein entsprechendes Gesetz, das Experten als wichtigen Schritt zur Stärkung von Frauenrechten sehen. Bisher wurde in Ausweisen nur der Vater eingetragen.

Frauenrechte

ÖGB-Frauenvorsitzende Karin Brennsteiner: „Gleicher Lohn für vergleichbare Arbeit“

„Wenn man Richtung Neuseeland schaut, könnte Frau neidisch werden“, sagt Tirols ÖGB-Frauenvorsitzende Karin Brennsteiner.