Entgeltliche Einschaltung

1431 Ergebnisse zu "Corona"

Chronik Ausland

Nordkorea meldet mehr als 230.000 neue Corona-Verdachtsfälle

Coronavirus nun auch offiziell in Nordkorea angekommen

Chronik Ausland

Mehr als eine Million Corona-Tote in den USA

Auch die USA wurden schwer vom Coronavirus getroffen

Plus

Klinik-Direktorin Kofler: „Reisen ohne Impfung wird nicht mehr gehen“

Bei „Tirol Live“ erklärt Ärztin Alexandra Kofler, wie man sich am besten vor Viren schützt. Maske, AHA-Regeln und Impfen hält sie für geeignet.

Plus

Mit dem Virus leben lernen: Klinik will „normaleren“ Corona-Kurs in Tirol

Die Klinik will ab Herbst nicht mehr alles Covid unterordnen. Gesundheitslandesrätin Leja verweist auf den Bund. Covid-Patienten sollen im Herbst möglichst von den Ärzten im niedergelassenen Bereich und in den Bezirkskrankenhäusern behandelt werden, schwere Fälle in der Innsbrucker Klinik.

Chronik Ausland

Nordkoreas Militär soll im Kampf gegen Corona helfen

Soldaten in Nordkorea

Chronik Österreich

Sechs Bundesländer mit nur noch mittlerem Corona-Risiko

Vorarlberg aktuell Corona-Musterschüler

Chronik Ausland

WHO untersucht Zusammenhang zwischen Covid und Hepatitis

WHO berichtet über "einige wichtige Fortschritte" bei Untersuchung der Ursache

Coronavirus

„Es gibt kein Warum": Wut und Proteste wegen Lockdown in Shanghai

Die Behörden führen im Kampf gegen die Pandemie immer neue Beschränkungen ein, obwohl die Neuinfektionen seit Tagen zurückgehen.

ORF-„Pressestunde“

Kickl gegen Ölembargo, dementiert FPÖ-internen Widerstand gegen Corona-Kurs

FPÖ-Chef Herbert Kickl sprach in der ORF-„Pressestunde“ u.a. über den Krieg in der Ukraine und die Sanktionen gegenüber Russland, die Teuerung in Österreich und über seine Corona-Politik.

Österreich

Für drei Viertel der Österreicher verändert Corona Leben nachhaltig

Sowohl Privat- als auch das Berufsleben werden laut Umfrage nach Corona nicht mehr wie früher sein. 85 Prozent gehen davon aus, dass man sich mehr in der Natur aufhalten werde, für 84 Prozent wachse die Bedeutung der Familie.

Freizeitticket

VKI meldet Erfolg bei Sammelaktion zu Freizeitticket Tirol

ie Sammelintervention des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) für Kundinnen und Kunden des Freizeitticket Tirol steuert auf ein Ende zu – und zwar auf eines, bei dem Kartenbesitzer für entgangene Skitage während des ersten Corona-Pandemie-Winters entschädigt werden.

Coronavirus

Innsbrucker Studie: Long Covid hängt offenbar mit Virusresten zusammen

65 Prozent der Patienten mit Virusresten wiesen in klinischer Studie Long-Covid-Symptome auf. 70 Prozent hatten Virusreste noch rund sieben Monate nach der Erkrankung.

Coronavirus

Hospitalisierungsrate während Omikron um 65 Prozent gesunken

Im Vergleich zur Delta-Welle ist die Hospitalisierungsrate bei Omikron in Österreich um 65 Prozent gesunken. Einen Rückgang gab es auch bei der Sterblichkeit der Covid-Hospitalisierten – mit acht Prozent war diese dennoch hoch.

Corona-Pandemie

Lebenserwartung in der EU ging 2020 erstmals seit den 60er-Jahren zurück

In Österreich ist die Lebenserwartung im ersten Pandemie-Jahr um 0,7 Jahre gesunken. Nur vier von 27 EU-Staaten verzeichneten keinen Rückgang

Coronavirus

Was bringt der Herbst? Experten mahnen jetzt zur Covid-Vorbereitung

Von Pandemie-Ende bis Eskalation: Eine breit aufgestellte Gruppe von Expertinnen und Experten hat längerfristige Szenarien in Hinblick auf mögliche Corona-Wellen erarbeitet. Und mahnt zu raschen Vorbereitungen auf einen unsicheren Herbst.

Coronavirus

Experten erwarten mittelfristig Ende des Infektionsrückgangs

Wegen fortschreitender Abnahme des erworbenen Immunschutzes und erfolgten Lockerungen soll der Rückgang der Neuinfektionen abflauen. Allmählich soll es einen "Übergang in eine konstante Fallentwicklung" geben.

Studie

Großteil der Arbeitnehmer sieht Flexibilisierung positiv

Laut einer LinkedIn-Studie haben drei Viertel der heimischen Unternehmen im Zuge der Corona-Pandemie flexiblere Regelungen umgesetzt. Diese werden von den meisten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern befürwortet.

Plus

Tiroler Schulen sehen sich gerüstet: Lüftungssituation wurde erhoben

In schlecht gelüfteten Räumen steigt auch das Risiko einer Corona-Ansteckung. 22 Klassen in Tiroler Schulen wurden daher mit Luftreinigern ausgestattet.

Politik in Kürze

Schwarz-grüne Koalition angespannt, Debatte um Corona-Tote

Wie mit den Nachmeldungen über Corona-Sterbefälle umgegangen werden soll, wird jetzt noch einmal intensiv zwischen dem Gesundheitsministerium und den Bundesländern geklärt.

Coronavirus

Tirols Ärztechef gegen Impfpflicht, Quarantäne-Regeln derzeit unnötig

Statt einer staatlich vorgegebenen Quarantäne sei an Hausverstand und Eigenverantwortung zu appellieren, sagte der neue Tiroler Ärztekammerpräsident Stefan Kastner. In puncto Tests trat er dafür ein, diese künftig auf den diagnostischen Bereich zu beschränken.