31 Ergebnisse zu "PCR-Test"

Coronavirus

Land Tirol möchte Verträge mit bis zu fünf Laboren zur PCR-Test-Auswertung

Am 18. Juni endet die Angebotsfrist für täglich bis zu 1800 PCR-Tests bis Juli 2022. Dass Tirol als Risikogebiet gestrichen wurde, ist auch ein Verdienst von Botschafter Peter Huber.

Plus

12.000 Gäste ließen sich über Pfingsten testen, Kritik an Gratis-Angebot

1370 Beherbergungsbetriebe und Tourismusverbände bieten Gästen Corona-Tests an. Während sich Tirols Landeshauptmann Platter (ÖVP) darüber freut, dass sich Gäste gratis testen lassen, fürchten FPÖ und Liste Fritz die Kosten. Bis August sind Tests budgetiert.

Plus

Causa „Lab Truck": Ausschreibung fertig, 30 Millionen Euro für PCR-Tests

Während die Korruptionsstaatsanwaltschaft in der Causa „Lab Truck“ von HG Pharma einen Anfangsverdacht wegen schweren Betrugs prüft, wird die Landesregierung am kommenden Mittwoch grünes Licht für die Ausschreibung der PCR-Testungen ab Juli geben.

Coronavirus

Causa HG Pharma: Direktvergabe von Corona-Tests ist nicht zulässig

Bereits am 18. Jänner stellte das Justizministerium klar, dass Direktver-gaben von Corona-Tests wie an „Lab Truck“ in Tirol unzulässig sind.

PCR-Test-Abwicklung

Heftiger Schlagabtausch um Causa HG Pharma im Landtag

SPÖ, FPÖ, Liste Fritz und NEOS übten in der Fragestunde massive Kritik an der Landesregierung wegen der PCR-Test-Auftragsvergabe ohne Ausschreibung an die Firma HG Pharma. Dass nicht LH Platter die Fragen beantwortete, sondern Interims-Landesrat Geisler, stieß der Opposition zusätzlich sauer auf.

Wissen

Studie erklärt positive Tests nach überstandener Corona-Infektion

Forscher liefern eine mögliche Erklärung, warum manche Menschen ohne erneute Corona-Infektion dennoch Monate nach der Erkrankung erneut positive PCR-Tests abliefern. Auf die Impfstoffe hat das Phänomen keine Auswirkungen.

Corona-Tests

HG Pharma-Vertrag: Platter für Prüfung von Rechnungshof

Die von FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger vorgeschlagene Prüfung wird von der schwarz-grünen Koalition unterstützt.

Plus

Kommentar zur Causa HG Pharma: Es ist bereits fünf nach zwölf

Eine Vergabe ohne Ausschreibung. Dazu noch ein „Geschäftspartner“ mit mehr als zweifelhaftem Ruf. Und täglich neue Kalamitäten mit offenen Fragen über Testauswertungen oder ob der so genannte „Lab Truck“ überhaupt die technisch-fachlichen Voraussetzungen für PCR-Analysen besitzt.

Corona-Tests

HG Pharma: Land könnte die Reißleine ziehen, auf allen Ebenen wird geprüft

Für das Land Tirol gibt es derzeit keine Hinweise, dass Tausende Proben von HG Pharma nicht ordnungsgemäß ausgewertet wurden. Die Qualitätsprüfungen hätten gepasst.

Plus

Schelte für Strategie bei Corona-Tests, Kritiker fühlen sich bestätigt

Das Verwaltungsgericht Wien hält PCR-Tests allein nicht für geeignet, um festzustellen, ob jemand krank ist oder nicht. Corona-Kritiker fühlen sich bestätigt und erklären warum.

Ausreisetestpflicht

Testmöglichkeiten im Bezirk Kufstein werden ausgebaut

Aufgrund der bis 14. April geltenden Ausreisetestpflicht wird das Testangebot im Bezirk Kufstein erweitert: Weitere Teststationen werden in Langkampfen, Niederndorf, Scheffau und Münster eingerichtet.

Corona-Krise

Neues Konzept: Wie normaler Schulbetrieb möglich werden könnte

Forscher legten ein Konzept vor, wie mittels PCR-Gurgeltests ein normaler Schulbetrieb ermöglicht werden könnte. Aktuell wird in den Schulen ja Schichtbetrieb angewandt. Auch Familien von Schülern würden miteinbezogen werden.

Coronavirus

Bisher 2500 Anmeldungen für PCR-Tests in Mayrhofen vor hartem Lockdown

Ab Mitternacht darf nur noch die Gemeinde verlassen, wer einen negativen PCR-Test vorlegen kann. Außerdem gilt eine FFP2-Maskenpflicht an stark frequentierten Orten – auch in Schwaz und Jenbach.

Plus

Kein Nachweis für negativen Test: Probleme mit Link im Bezirk Schwaz

Der Link zum PCR-Test-Ergebnis funktioniert offenbar im Bezirk Schwaz nicht immer. Das Land Tirol will den technischen Problemen nachgehen.

Coronavirus

Gut zu wissen: Wo man sich in Tirol testen lassen kann

Tirol stockt zur Eindämmung der südafrikanischen Corona-Mutante die Testkapazitäten im Bezirk Schwaz auf. Aber auch in den anderen Bezirken kann man seinen Corona-Status überprüfen lassen. Test-Standorte in den Bezirken sowie Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema finden Sie hier.

Plus

Gut zu wissen: Was es beim Eintrittstesten zu beachten gilt

Mit der Möglichkeit, sich nach dem harten Lockdown durch ein negatives Testergebnis Zutritt zu körpernahen Dienstleistungen verschaffen zu können, werden Corona-Tests noch einmal wichtiger. Das gibt es zu den Eintrittstests zu wissen.

Coronavirus

Hohe Infektionszahlen: PCR-Tests in fünf Osttiroler Gemeinden

In Matrei in Osttirol, Nußdorf-Debant, Kals am Großglockner, Oberlienz und St. Johann im Walde finden am Wochenende PCR-Tests statt. Damit will man den hohen Corona-Zahlen auf den Grund gehen.

Coronavirus

Corona-Tests in Jochberg: Wenn ein Ort am selben Strang zieht

Zwei Drittel der Jochberger gingen gestern zum CoV-Test. Von rund 1000 Tests waren vier positiv. Morgen startet das Massenscreening im Bezirk Kitzbühel.

Corona-Krise

LAMP-Corona-Test aus Wien europaweit zertifiziert

Als schnelles Verfahren zur Bestimmung einer Corona-Infektion könnte der LAMP-Test für SARS-CoV-2 eine Lücke in der Teststrategie schließen. Wie beim PCR-Test wird auch hier Erbgut des Virus vervielfältigt, High-Tech-Laborgeräte werden allerdings nicht benötigt.

Corona-Test

Tiroler Epidemiearzt warnt vor falscher Test-Abnahme

Coronavirus-Abstriche im Mundrachen liefern bis zu drei Viertel weniger positive Ergebnisse als Tests durch die Nase, warnt der Epidemiearzt Gerald Hernegger.