9 Ergebnisse zu "Öffis"

Öffentlicher Verkehr

Planung weit fortgeschritten: 1-2-3-Ticket soll 2021 kommen

Das Fahren in den Öffis um einen Euro pro Tag in einem Bundesland, um zwei Euro in zwei oder um drei täglich durch ganz Österreich wird vom Verkehrsministerium wohl schon im nächsten Jahr umgesetzt.

Coronavirus

Gut zu wissen: So wirkt sich das Coronavirus auf die Tiroler Öffis aus

Für die Innsbrucker Öffis gilt der Sonntagsfahrplan, die Regiobusse des VVT fahren nach dem Zwischensaisonfahrplan. Der grenzüberschreitende Zug- und Busverkehr nach Deutschland wurde eingestellt.

Innsbruck-Land

Fixe Fahrgastvertretung ist in Tirol kein Thema

Öffi-Aktivist aus Rum schlägt einen Fahrgastbeirat für Tirol, übertragbare Jahreskarten und Bus-„Eilkurse“ vor. Land und VVT sehen das skeptisch.

Verkehr

Coronavirus: Öffis für Freizeit-Fahrten zu nutzen, ist wieder erlaubt

Die bisherigen Einschränkungen für Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf vier Zwecke wurden ersatzlos aus der Verordnung gestrichen. Ein Mund-Nasen-Schutz ist jedoch Pflicht.

Coronavirus

Quarantäne endet: Öffis fahren wieder ins Paznaun und zum Arlberg

Ab Donnerstag gilt für VVT-Linien nach St. Anton und ins Paznaun der Ferienfahrplan. Kommenden Montag öffnet das Kundencenter in Innsbruck wieder.

Innenpolitik

300 Millionen für Öffis und 250 Millionen für Bahnhöfe: Regierung investiert

Die türkis-grüne Bundesregierung investiert Hunderte Millionen Euro in den öffentlichen Verkehr und in den Infrastrukturausbau. 150 Millionen Euro des Pakets gehen in den Ausbau der Infrastruktur – besonders in Regionalstrecken. "Das ist die größte Steigerung in diesem Bereich, die wir bis dato hatten", meinte Ministerin Leonore Gewessler.

Bezirk Imst

Imster Gemeinden kümmern sich verstärkt um die Mobilität

Auch ohne gemeinsamen Mobilitätsbeauftragten bemühen sich Imster Kommunen um die Schaffung neuer Busverbindungen.

Coronakrise

ÖBB fahren Verkehr hoch: Ab 11. Mai wieder ursprüngliches Niveau

Vorstandschef Andreas Matthä kündigte eine schrittweise Verdichtung des Bahnverkehrs an. Bei der Einhaltung der Schutzmaßnahmen setzen die ÖBB auch auf die Eigenverantwortung der Fahrgäste.

Innsbruck

Baustart für neuen S-Bahn-Halt bei der Messe erfolgt im April