38 Ergebnisse zu "Gemeinnützige Alpenländische Gesellschaft für Wohnungsbau und Siedlungswesen"

Gesellschaft

Der Alpenraum auf Talfahrt

Alpenforscher Werner Bätzing zeichnet ein düsteres Bild von der Zukunft des Alpenraums. Er fordert ein rasches Umdenken in den Bereichen Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft.

TT-Interview

Forum Alpbach: Zerfall und die Angst vor der Zukunft

Bei der Eröffnung der Politischen Gespräche am Sonntag in Alpbach wird auch der Historiker Philipp Blom mit dabei sein. Er warnt vor dem Untergang unserer freien Gesellschaft, welche die Zukunft verleugnet.

Medien

Time kürte Menschen hinter #MeToo zur „Person des Jahres“

Das US-Magazin „Time“ kürte die Bewegung, die auf sexuellen Missbrauch und dessen Folgen aufmerksam machte, zur wichtigsten „Person“ des Jahres. Gemeint sind damit die Frauen hinter der Bewegung, die sich engagierten.

Deutschland

Christa Wolf Gesellschaft gegründet

Die Forscher wollen sich am 25. April in Berlin mit einem internationalen Kolloquium in der Humboldt-Universität vorstellen.

Tirol in Zahlen

Von neuen Daten zu älteren Bräuten

Am Samstag wird das Statistische Handbuch Tirol 2014 präsentiert – und am Sonntag beim Tag der offenen Tür im Landhaus verkauft. Das Zahlenkonvolut spannt einen weiten Bogen über die Tiroler Gesellschaft.

Blick von Außen

Bisch a Mensch

„Bisch a Tiroler, bisch a Mensch. Bisch koaner, bisch koaner.“ (Tiroler Aphorismus)

Gesellschaft

Für kleine „Singles“ ist nicht alles himmelblau

Von den Eltern verhätschelt, egoistisch und verzogen: Einzelkinder sind noch immer mit altbekannten Vorurteilen konfrontiert. Forscher bestätigen jetzt aber: Einzelkinder sind tatsächlich anders – weniger jedoch als Kinder denn später als Erwachsene.

Gesellschaft

Zu viele Hürden und Barrieren

Um am Leben teilhaben zu können, brauchen Menschen mit Einschränkungen Hilfe durch eine Begleitperson. Mehr Verständnis ist gefragt, schließlich kann es spätestens im Alter jeden treffen.

Tirol

Der neue Traum vom Häuslbauen in Tirol

Das neue Raumordnungsgesetz soll alles rund ums Bauen „einfacher, effizienter und bürgernäher“ machen. Kritiker haben Zweifel.

Tierschutz

Britische Molkereien geschockt: Anti-Milch-Werbung zulässig

Die Anti-Milch-Werbung der Initiative „Go Vegan World“ der irischen Tierschutz-Organisation Eden hat mehrere Molkereien in Großbritannien in Schock versetzt. Die Milchbauern haben sich beschwert, der Slogan „Tiergerechte Milch gibt es nicht“ sei falsch und schädlich.

OECD

In Österreich lebt jedes siebte Kind in Armut

Soziale Ungleichheit beeinträchtigt die Startchancen und Lebensqualität von Kindern auch in Industrieländern wie Österreich, geht aus einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht der OECD hervor.

Landespolitik

Sicherheit und Wohnbaugipfel

Einen Schlagabtausch lieferten sich gestern ÖVP und FPÖ zum Thema Sicherheit und Asyl. Wie berichtet, hatte LH Günther Platter Asylzentren i...

Blick von Außen

Mehr Frauen in der Politik? Weil wir das Jahr 2016 schreiben

Geschlechterparität ist aber nur die eine Seite der Medaille. Immer noch stehen vor allem männliche Politiker im Rampenlicht. Parteien müssen ihre Strukturen ändern, um mehr Frauen in die Politik zu bringen.

Gesellschaft

Wertedebatte: Entspannt euch!

Er ist rau, der Umgangston in den sozialen Medien, mitunter sogar bedrohlich. Doch auch abseits des Internets nimmt aggressives Verhalten in einer immer überladener werdenden Zeit und sich auftuender gesellschaftlicher Gräben zu. Warum es jetzt eine neue Streitkultur braucht und man sich mitunter eine Minute zum Entspannen nehmen sollte.

Glücksspiele

Wiener knackte Fünffachjackpot: 8,4 Millionen in letzter Sekunde

Der Gewinner meldete sich kurz nach der Ziehung bei den Lotterien. Der Fünfachjackpot war der sechsthöchste Gewinn in der Lotto-Geschichte.

Gesellschaft

Die Angst vor der Angst

Flüchtlinge, gesellschaftliche Veränderungen, Terror – all das ängstigt Menschen. Ob real oder Trugbild, die Politphrase vom Ernstnehmen sollte laut Angstforscher wirklich ernst gemeint sein.

Gesundheit

Mit links den Alltag bewältigen

30 Prozent der Menschen sind Linkshänder, viele von ihnen stellen aber auf rechts um. Expertin Andrea Hayek-Schwarz macht gesellschaftlichen Druck dafür verantwortlich.

Gesellschaft

Zahl der Studenten an Österreichs Unis weiterhin leicht steigend

Den größten Zuwachs verzeichneten jedoch Privatunis und Fachhochschulen.

Leute

Plagiatsverfahren gegen künftigen Opern-Chef Roscic eingestellt

Die Universität kommt nach dem Plagiatsverfahren zu dem Schluss, dass keine Täuschungsabsicht zur Erschleichung eines akademischen Grades erkennbar sei.

Landespolitik

Scharfes Gefecht zwischen Bauwerber und Baubehörde

Ein Wohnungsbau in Landeck beschäftigt Juristen. Der Bauwerber sieht sich von der Stadt schikaniert, diese weist die Vorwürfe prompt zurück.