1029 Ergebnisse zu "Skispringen"

Mut zum Absprung

Pointner-Kolumne: Mut zum Absprung

Alexander Pointner, erfolgreichster Skisprung-Trainer aller Zeiten, kommentiert für die Tiroler Tageszeitung das Schanzen-Geschehen.

WM-Blog

Nordische Ski-WM 2021 Blog

Vom 24. Feber bis zum 7. März kämpfen Skispringer, Kombinierer und Langläufer bei der Nordischen Ski-WM um Gold, Silber und Bronze. Wir halten euch über das Geschehen auf und neben den Schanzen und Loipen in Oberstdorf auf dem Laufenden.

Nordische WM 2021

Pole Zyla triumphiert von Normalschanze, die ÖSV-Adler gehen leer aus

Überraschung bei der WM in Oberstdorf: Der Pole Piotr Zyla holt Gold vor dem Deutschen Karl Geiger und dem Slowenen Anze Lanisek. Als bester Österreicher landete Michael Hayblöck auf Rang sieben.

Nordische WM 2021

Auf Kramers bittere Tränen folgte der Protest des ÖSV

Als Halbzeit-Führende durfte ÖSV-Skispringerin Sara Marita Kramer von der WM-Goldmedaille träumen. Nach einer Verkürzung landete sie als unglückliche Vierte. Heute im Teambewerb Chance auf Revanche.

Plus

Tiroler Skisprung-Hoffnung Aschenwald: „Weiß, dass ich mehr draufhabe“

Der 25-jährige Zillertaler Philipp Aschenwald ist neben Manuel Fettner der zweite Tiroler ÖSV-Adler bei der WM. Morgen wartet mit der Normalschanzen-Quali die erste Bewährungsprobe.

Nordische WM 2021

ÖSV-Hoffnung Kramer: Drama-Queen wider Willen

Nach drei Weltcupsiegen im WM-Winter zählt ÖSV-Skispringerin Sara Marita Kramer zu den großen Medaillenhoffnungen. Die 19-Jährige will heute in der Qualifikation die jüngsten Enttäuschungen abschütteln.

Skispringen

Bitter! Saison für Schlierenzauer nach Kreuzbandverletzung vorzeitig beendet

Der 53-fache Weltcup-Rekordsieger, der zum zweiten Mal in Folge bei einer WM zuschauen muss, zog sich die Verletzung am vergangenen Wochenende beim Kontinentalcup in Brotterode zu.

Nordische Ski-WM 2021

Sonnenbad nur für Pappfiguren: Oberstdorf und seine triste Corona-WM

Erst scheitern vier Bewerbungen - und jetzt haben sie auch noch die Corona-WM. Das ersehnte Wintermärchen wird für Oberstdorf und den deutschen Skisport ausbleiben. Die Verantwortlichen im Allgäu schielen schon vor Beginn der Titelkämpfe auf den nächsten Anlauf.

Skispringen

Fettner nach Halbzeitführung bei Weltcup in Rasnov auf Platz acht

Ryoyu Kobayashi holte in Rasnov seinen 18. Weltcupsieg. Der Japaner profitierte dabei auch von der Disqualifikation von Norwegens Überflieger Halvor Egner Granerud.

Skispringen

Trotz negativem Test durfte Kramer erneut nicht starten, 60. Sieg für Takanashi

Der Salzburgerin Marita Kramer war wie am Vortag die Teilnahme wegen einer unklaren PCR-Test-Lage von den lokalen Gesundheitsbehörden verwehrt worden.

Plus

Kein Ticket für Oberstdorf: Bei der WM ist Schlierenzauer nur Zuschauer

Noch ist nichts offiziell, aber vieles deutet darauf hin, dass Rekord-Weltcupsieger Gregor Schlierenzauer (31) nach der Heim-WM 2019 auch in Oberstdorf fehlt.

Skispringen

Ungültiger PCR-Test: Kramer verlor Weltcupführung kampflos an Kriznar

Der dreifachen Saisonsiegerin wurde die Teilnahme am ersten zweier Bewerbe wegen eines ungültigen Ergebnisses eines vor der Abreise nach Rumänien abgenommenen PCR-Tests verwehrt. Die Konkurrenz gewann Nika Kriznar, die Slowenin hat nun 91 Punkte Vorsprung auf Kramer.

Plus

Papa fährt den Wacker-Bus, der Sohn springt im Skisprung-Weltcup

Fußball oder Skispringen, so lautet die Gretchenfrage in Birgitz. Elias Medwed schnuppert zur Freude seines Vaters erstmals Weltcup-Luft.

Ski Nordisch

Aschenwald und Co. müssen Heimat meiden: WM-Vorbereitung außerhalb Tirols

Die aktuellen Corona-Regelungen sehen vor, dass man sich vor der Anreise zur WM nach Oberstdorf kommende Woche zehn Tage nicht in einem Risikogebiet wie Tirol aufgehalten haben darf.

Skispringen

Elfter Saisonsieg für Granerud, Kraft vor WM Fünfter

Halvor Egner Granerud hat am Sonntag seinen elften Saisonsieg im Skisprung-Weltcup gefeiert. Der Norweger gewann in Zakopane vor dem Slowenen Anze Lanisek und seinem Teamkollegen Robert Johansson.

Skispringen

Erneuter Granerud-Erfolg in Klingenthal, Hörl als bester ÖSV-Adler Elfter

Der Norweger doppelte nach seinem Vortages-Erfolg mit seinem zehnten Saisonsieg nach, gewann 0,7 Zähler vor dem Slowenen Bor Pavlovic und 2,8 Punkte vor dem deutschen Halbzeit-Leader Markus Eisenbichler.

Skispringen

Japanerin Takanashi gewann erneut in Hinzenbach, Kramer Vierte

Die nun 59-fache Siegerin von Weltcupbewerben feierte ihren schon achten Erfolg auf der oberösterreichischen Schanze.

Skispringen

ÖSV-Debakel in Klingenthal: Aschenwald nur 16., Granerud gewinnt

Der Tiroler Philipp Aschenwald wurde im Ersatzbewerb für Sapporo nach Halbzeitrang 13 als ÖSV-Bester nur 16., seine Landsleute Thomas Lackner und Stefan Kraft 18. bzw. 19.

Skispringen

Japanerin Takanashi gewann zweiten Hinzenbach-Weltcup

Daniela Iraschko-Stolz wurde als beste Österreicherin Vierte (-12,9 Punkte). Weltcup-Gesamtführende Marita Kramer wurde als Neunte nach Durchgang eins bei der Materialkontrolle disqualifiziert.

Skispringen

Marita Kramers Podest-Serie riss ausgerechnet in Hinzenbach mit Platz vier

Die 19-jährige Salzburgerin stand damit just im Heimspringen erstmals in diesem Winter nicht auf dem Podest. Der Sieg im ersten von drei Bewerben in Oberösterreich ging an die Slowenin Nika Kriznar.