Entgeltliche Einschaltung

11 Ergebnisse zu "Glasfaser"

Bezirk Kufstein

Liste „Wir für Wörgl“: „Alles ist besser, als das Wave abzureißen“

Die Liste „Wir für Wörgl“ rund um Bürgermeisterkandidat Roland Ponholzer fordert einen Stopp beim Abriss des Wave. Über die Nachnutzung solle der neu gewählte Gemeinderat nach Februar entscheiden.

Osttirol

Glasfasernetz erreicht in Osttirol den Mobilfunk

Mit Unterstützung der Breitbandoffensive des Landes haben in Osttirol die Gemeinden in den vergangenen Jahren ein flächendeckendes kommunales Glasfasernetz aufgebaut.

Bezirk Landeck

Glasfasernetze liegen oft ungenutzt vor der Haustüre

Landeck ist der einzige Bezirk Tirols, in dem sämtliche Gemeinden die Breitbandoffensive des Landes genutzt haben und damit über ultraschnelle Glasfasernetze verfügen. Zuletzt haben Strengen und sogar das entlegene Bergdorf Spiss angedockt.

Osttirol

Glasfasern erschließen auch die höchsten Höfe in Außervillgraten

Die Osttiroler Gemeinde Außervillgraten nutzt seit Jahren jede Chance, um bei baulich notwendigen Tätigkeiten und Sanierungsprojekten auch immer eine Leerverrohrung für Lichtwellenleiter (LWL) vorzusehen.

Bezirk Reutte

Aus für instabile Funkverbindung in Jungholz

Um in ganz Tirol eine flächendeckende Glasfaserinfrastruktur und damit eine leistungsfähige Internetverbindung zu schaffen, forciert das Land Tirol den Breitbandausbau im ländlichen Raum.

Quanten-Internet

Quanten-Internet soll Unis in Wien und Innsbruck verbinden

Mit dem "Austrian Quantum Fiber Network" sollen die TU Wien, die Universitäten Innsbruck und Wien, sowie das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen miteinander verbunden werden. Die Glasfaserverbindungen sollen geeignet sein, Quanteninformation und Präzisionsmessungen auszutauschen.

Bezirk Kitzbühel

Glasfaser lässt in Westendorf auf sich warten

Wenig Erfreuliches bringt das Jahr 2021 für alle Westendorfer, die auf schnelles Internet warten. Der Ausbau des Glasfasernetzes wurde von der Gemeinde zurückgestellt.

Osttirol

Ansturm auf neue Glasfaseranschlüsse in Lienz

Dank einer Glasfaser-Förderung des Landes, die nur noch bis Jahresende läuft, sollen in Tirol noch mehr moderne Glasfaserkabel auf den letzten Metern direkt in die Häuser und Wohnungen verlegt werden.

Osttirol

Lienz erwartet zügig Glasfaser-Vollausbau im Gemeindegebiet

Knapp 90 Prozent des Gemeindegebietes sind mit Glasfaser-Infrastruktur erschlossen.

Tirol

Förderung für Glasfaseranschluss vom Land Tirol

Eigentümer und Mieter bekommen eine Förderung für einen Glasfaseranschluss.

Osttirol

"Regionet": Glasfaser soll bald das Iseltal erschließen

Mit Hochdruck arbeiten die drei Osttiroler Planungsverbände am Glasfasernetzwerk „Regionet“. Heuer werden weitere Hauptleitungen gebaut.