14 Ergebnisse zu "Haiti"

Haiti

Entführung von Missionaren: USA in Kontakt mit Behörden in Haiti

Das Außenministerium bestätigte, dass 16 US-Bürger und eine Person aus Kanada am Samstag in der Region der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince entführt wurden.

USA

Nach Abschiebung von Migranten aus Haiti öffneten USA Grenzübergang

Fast 15.000 Haitianer hatten an der Grenze kampiert, um irgendwie in das gelobte Land zu kommen. Doch die USA blieben hart. Präsident Biden ließ den Grenzübergang schließen und viele Menschen abschieben. Jetzt ist die Grenze wieder offen.

Präsidenten-Mord

Haitis Krise spitzt sich nach neuen Beweisen im Mordfall Moise zu

Laut Staatsanwaltschaft zeigen Aufzeichnungen, dass Ministerpräsident Ariel Henry in der Nacht vom 7. Juli, in der Moise ermordet wurde, gegen vier Uhr morgens zwei Mal mit einem der Hauptverdächtigen telefoniert hat.

Haiti

Präsidentenmord in Haiti: Premierminister soll angeklagt werden

Der Interims-Premierminister Ariel Henry ist im Fall des ermordeten Staatspräsidenten Jovenel Moise ins Visier der Justiz geraten: Es werden verdächtige Telefonate in der Nacht des Mordes kolportiert.

Katastrophen

Erdbeben auf Haiti: Tausende Kinder obdachlos, Papst spendet 200.000 Euro

Nach dem schweren Erdbeben auf Haiti mit über 2.200 Todesopfern und mehr als 52.000 zerstörten Häusern hat das SOS Kinderdorf einen Spendenaufruf veröffentlicht. Papst Franziskus hat eine Spende von 200.000 Euro zur Unterstützung des haitianischen Volkes zugesagt.

Erdbebenkatastrophe

Mehr als 2200 Menschen starben bei Beben auf Haiti, noch 344 Vermisste

Zudem wurden über 12.000 Menschen bei dem Beben der Stärke 7,2 im Südwesten des Landes vor gut einer Woche verletzt und mehr als 52.000 Häuser zerstört.

Haiti

Erdbebenopfer in Haiti warten weiter auf Hilfe, nun fast 2200 Tote

Immer weiter steigen die Zahlen, die nach und nach das Ausmaß des Leids in Haiti nach dem Beben offenbaren. Vielerorts ist noch keine Hilfe angekommen, in die Verzweiflung mischt sich Wut.

Katastrophe

Beben der Stärke 7,2 auf Haiti: Mehr als 700 Tote, mehrere Nachbeben

Erneut hat in Haiti die Erde gebebt. Es gibt zahlreiche Opfer, viele Gebäude sind zerstört. Interims-Premierminister Ariel Henry ruft den Notstand aus. Erinnerungen an das verheerende Beben im Jahr 2010 werden wach.

Haiti

Frau von ermordetem Präsidenten Haitis schildert Angriff

Am 7. Juli war ein Mordkommando in das Präsidentenhaus in der Hauptstadt Port-au-Prince eingedrungen und hatte das Staatsoberhaupt Jovenel Moïse erschossen. Martine Moïse überlebte schwer verletzt und wurde zur Notfallbehandlung in die USA gebracht.

Haiti

Nach Präsidentenmord: Neue Regierung in Haiti vereidigt

Der 53-jährige Moïse war in der Nacht zum 7. Juli in seiner Residenz von einer schwer bewaffneten Kommandotruppe überfallen und erschossen worden. Nach Polizeiangaben führten kolumbianische Söldner den Mord aus.

Haiti

Verdächtiger im Mordfall Moise hatte Verbindung zu US-Behörde

Einer der Verdächtigen bei der Ermordung des haitianischen Präsidenten soll ein Informant für die US-Drogenbekämpfungsbehörde gewesen sein.

Haiti

Präsidentenmord in Haiti: Mutmaßlicher Auftraggeber festgenommen

Ein haitianischer Arzt aus Florida soll den Mord des Präsidenten seiner Heimat in Auftrag gegeben haben, weil er ihn ersetzen wollte. Noch sind viele Fragen offen.

Präsidentenmord

Das Gefühl einer Inszenierung: Attentat in Haiti gibt Rätsel auf

Eine Art angespannte Normalität setzt in Port-au-Prince nach dem Präsidentenmord ein. Aber in Haiti ist selbst Normalität mit Schrecken verbunden. Über die offizielle Darstellung der Ereignisse macht sich Skepsis breit. Greifen jetzt die USA wieder ein?

Haiti

Festnahmen nach Präsidentenmord in Haiti: offenbar US-Bürger dabei

Die Polizei machte keine Angaben zur Identität der mutmaßlichen Angreifer oder zu möglichen Tatmotiven. Das Attentat auf Moïse löste international Bestürzung aus.