Entgeltliche Einschaltung

183 Ergebnisse zu "Handel"

Deutschland

Kein Regen: Deutsche Binnenschiffer kämpfen mit Niedrigwasser

Laut Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB) können Fahrgastschiffe und Fähren nicht mehr alle Anlegestellen anfahren und viele Frachtschiffe nur noch zum Teil beladen werden. Das verschärft das Gerangel um knappen Schiffsraum in Zeiten von Ukraine-Krieg und Energiekrise.

Einzelhandel

Handelsumsätze in Österreich stagnieren, Entlastung gefordert

Die Teuerung setzte im ersten Halbjahr 2022 dem Wachstum im Handel zu. Das lässt die Forderung nach mehr „Netto vom Brutto“ wieder laut werden.

Plus

Teuerung im Tiroler Handel noch nicht bemerkbar: Ruhe vor dem Sturm

Während viele TirolerInnen bereits unter den hohen Benzinpreisen und der Inflation leiden, macht sich das im Handel noch nicht so stark bemerkbar. Die Nachfrage ist da.

Wien

Auf offener Straße: Polizei stoppte Welpenhandel in Wien-Simmering

Dem Mann wurden die Welpen und ein ausgewachsener Hund vor Ort abgenommen. Der 52-jährige wurde angezeigt.

Plus

Zahlen, wenn’s retour geht: Firmen reagieren auf Paketflut

Das Umweltbewusstsein steigt, doch die Bequemlichkeit siegt. Über 40 Prozent der Online-Kundinnen und Kunden schicken Ware wieder zurück. Modeketten verrechnen jetzt Rücksendekosten.

Containerschiffe

Ungewöhnlich lange Schiffstaus auch in der Nordsee: Viele Güter stecken fest

Durch die Warteschlangen vor mehreren wichtigen Häfen – und etwa auch in der Nordsee – dürfte es noch länger Lieferprobleme im Welthandel geben. Auf dem Roten Meer sind gut 20 Prozent weniger Containerschiffe unterwegs als unter normalen Umständen zu erwarten wären.

Plus

Teuerung ohne Ende: Auch im Tiroler Handel kaum noch etwas in Butter

Im Einkaufswagen ist gerade einmal der Boden bedeckt, an der Kassa wird es aber schnell dreistellig. Brot, Eier, Gemüse, Fleisch – alles wird teurer und es scheint kein Ende in Sicht.

USA

Nach Engpass bei Babymilchpulver: Tampon-Mangel in den USA

Die Hersteller kämpfen mit Lieferproblemen und Arbeitskräfteengpässe aufgrund von Ausbrüchen der Omikron-Variante.

Plus

Teuerung trifft den Handel, Interspar-Pläne für Tirol

Das Kaufverhalten der Menschen hat sich geändert, ein weiterer Ausbau der Zustellung ist geplant.

Möbelhändler

XXXLutz kauft Hälfte von polnischem Möbelkonzern BRW

Die Black Red White Gruppe (BRW) ist als Möbelhändler und Möbelproduzent aktiv. Der polnische Möbelhändler hat 93 eigene Filialen und 7900 Mitarbeiter. Exportiert wird in über 50 Länder.

Corona-Regeln

FFP2-Pflicht im Handel: Erleichterung über „Ende der Diskriminierung“

Mit einem kollektiven Aufatmen reagiert die Branche auf das vorläufige Aus der Maskenpflicht im Lebensmittelhandel.

Online-Handel

Amazon meldet Erfolge im Kampf gegen Fake-Bewertungen

Drei international tätige Bewertungsfirmen haben den Verkauf positiver Produktrezensionen und sonstiger Bewertungen auf Amazon eingestellt.

Plus

Handel mit NFTs: Wie viel ist eine digitale Seele wert?

Ein Student aus den Niederlanden verkaufte seine Seele als so genanntes NFT – und verdiente mit dem virtuellen Sammlerstück echtes Geld. 41 Mrd. Dollar schwer ist die Branche rund um Besitz, den es gar nicht wirklich gibt.

Wirtschaft

Einzelhandel braucht Unterstützung: „Sonst veröden die Innenstädte“

Der Ex-ACSP-Obmann Stephan Mayer Heinisch beklagt die Wettbewerbsnachteile für den Einzelhandel.

Plus

Werner Zanier vom „Fitstore24“: Ein Chef, der 100.000 Euro verschenkt

Österreichs größter Onlinehändler für E-Bikes, Werner Zanier, belohnt sein Team für den Erfolg.

Tirol

Kampfansage im Tiroler Möbelhandel: Kika-Chef will ganz nach oben

Kika-Chef Reinhold Gütebier will innerhalb eines Jahr Marktführer in Tirol werden. Preise werden steigen.

Entgeltliche Einschaltung

Führung muss „weiblicher“ werden

SPAR ist familienfreundlich. SPAR ist einer der größten Arbeitgeber Tirols und beschäftigt insgesamt über 4000 Mitarbeiter:innen, drei Viertel davon sind weiblich.

Corona-Krise

Österreichs Handel ist nach wie vor im Krisenmodus

Die Aufhebung der 2G-Regel im Handel am 12. Februar hat nur kurz für Auftrieb gesorgt, insgesamt ist die Stimmung in der Branche gedämpft, gab Handelsverband-Chef Rainer Will zu verstehen.

Krieg in Ukraine

Ukraine-Konflikt wirkt sich negativ auf Österreichs Wirtschaft aus

Sowohl die Ukraine als auch Russland pflegten rege Wirtschaftsbeziehungen zu Österreich. Der eskalierende Konflikt in der Ukraine wirkt sich daher negativ auf die österreichische Wirtschaft aus.

Lebensmittel

„Nutri-Score“-System: Streit um Kennzeichnung von Lebensmitteln

Österreichs Lebensmittelproduzenten wehren sich heftig gegen das von der EU-Kommission geplante „Nutri-Score“-System, berichtet das Nachrichtenmagazin profil in seiner aktuellen Ausgabe.