42 Ergebnisse zu "'Queen Elizabeth'"

Nordirland

100 Jahre Nordirland: Versöhnung laut Queen nicht selbstverständlich

Anlässlich dem 100-jährigen Bestehen von Nordirland hat sich die Queen in einer Botschaft zu den Spannungen im Land geäußert. Premierminister Boris Johnson würdigte den Jahrestag als einen „Moment der Reflexion".

Geburtstag

Verwitwet und gebeugt, aber ungebrochen: Die Queen wird heute 95

Corona, Familienzwist und der Tod ihres Mannes Philip nach über 70 Jahren Ehe – zum 95. Geburtstag wird die Queen mit großen Herausforderungen konfrontiert. Doch Elizabeth II. hat in den vergangenen Jahrzehnten schon viele Höhen und Tiefen überstanden.

Großbritannien

Die bewegendsten Momente bei der Trauerfeier für Prinz Philip

Mit einer bewegenden Trauerfeier hat die britische Königsfamilie Abschied von Prinz Philip genommen. Queen Elizabeth II. wirkte gefasst, sie saß mit etwas Abstand zu ihren Kindern und Enkeln ganz vorn in der Kirche. Besonders Thronfolger Charles wirkte ergriffen.

Trauerfeier

Gefasste Queen, plaudernder Harry: Royals verabschieden Prinz Philip

Jahrzehntelang im Dienst der Nation: Das Vereinigte Königreich verneigt sich vor Prinz Philip. Die Zeremonie auf Schloss Windsor folgt einem akkuraten Plan. Doch es ist auch Platz für persönliche Momente.

🔴 Live-Blog

Gäste, Land Rover, letzte Ruhestätte: So läuft die Trauerfeier für Prinz Philip ab

Nur 30 Familienmitglieder nehmen wegen der Corona-Pandemie heute an der Trauerfeier für Prinz Philip teil. Darunter sind auch drei Gäste aus Deutschland – und es gibt mehrere besondere Details wie einen von Philip mitgestalteten Leichenwagen.

1921–2021

Queen stimmte mit Foto aus glücklichen Tagen auf Philips Trauerfeier ein

Die Aufnahme aus dem Jahr 2003 zeigt die Queen und ihren verstorbenen Mann lächelnd im Gras des schottischen Nationalparks Cairngorms. Das britische Königshaus veröffentlichte weitere Fotos und ein Gedicht für Prinz Philip.

Plus

Gut zu wissen: So ticken das britische Königshaus und die, die darin leben

Am Samstag rückt mit der Beerdigung von Prinz Philip die berühmteste Monarchie der Welt wieder in den Mittelpunkt der Weltöffentlichkeit – und damit auch das strenge Protokoll, an das sich alle Mitglieder halten müssen. Welche Verhaltens-, Kleider- und Essensregeln gelten und welche skurrilen Blüten diese treiben, erfahren Sie hier.

1921–2021

Trauerfeier für Prinz Philip: William und Harry nicht Seite an Seite hinter Sarg

Um sichtbare Spannungen zwischen den Brüdern zu vermeiden, entschied sich die Queen außerdem dafür, keine Uniformen bei der Beerdigung zuzulassen. Harry wäre sonst der einzige Royal aus dem engeren Kreis in Zivilkleidung gewesen.

1921–2021

„Bitte nicht nach Windsor kommen“: Briten müssen zuhause um Philip trauern

Nach dem Tod von Prinz Philip steht der Königlichen Familie am Wochenende der offizielle Abschied bevor. Für Windsor und ganz Großbritannien ist es ein historischer Tag – und in Corona-Zeiten auch eine besondere Herausforderung.

Royals

Tod von Prinz Philip: Wie schwer ist der Verlust für die Queen?

Königin Elizabeth und Prinz Philip waren 73 Jahre verheiratet. Nach einer so unvorstellbar langen Zeit ist der Verlust des Partners ein besonders schwerer Schock. Droht eine Abdankung?

1921–2021

Prinz Philip von A bis Z: Ein langes und facettenreiches Leben

Der am Freitag verstorbene Ehemann von Königin Elizabeth II. hatte ein bewegtes Leben, über das sich viel sagen lässt. Eine Auswahl.

Reaktionen

Nach Tod von Prinz Philip: Politiker und Würdenträger äußern Beileid

Politiker und Würdenträger auf der ganzen Welt haben nach dem Tod von Prinz Philip Trauerbekundungen veröffentlicht.

Großbritannien

Auch die Queen und Prinz Charles trafen einander zum Spaziergang

Spazieren steht in Zeiten von Corona ganz oben auf der Liste der Tätigkeiten, die man noch mit haushaltsfremden Personen machen darf. Die Queen hat das nun genützt, um sich mit ihrem Sohn, Prinz Charles, zu treffen.

Großbritannien

Queen machte Russland-Witz am Rande von Militärgottesdienst

Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit fast fünf Monaten war Queen Elizabeth II. sichtlich gut gelaunt. Sogar einen Witz über die frostigen Beziehungen Großbritanniens zu Russland konnte sie sich nicht verkneifen.

Royals

Lichtblick für die Queen: Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen

In den vergangenen Wochen lief es nicht gerade rund für die Royals. Neben Meghans Rassismusvorwürfen hing die Sorge um den 99 Jahre alten Prinz Philip wie eine dunkle Wolke über dem Palast. Doch nun scheint sich das Blatt zu wenden.

Nach Oprah-Interview

Britische Medienwelt nach Rassismus-Vorwürfen gegen Royals gespalten

Mehr als 160 „Journalists of Colour“ wandten sich in einem offenen Brief gegen den Branchenverband Society of Editors, der die Rassismus-Vorwürfe von Meghan und Harry zuvor zurückgewiesen hatte.

Royals

Queen zu Interview von Harry und Meghan: Nehmen Vorwürfe „sehr ernst“

Besonders den Vorwurf des Rassismus wolle man intern aufarbeiten, erklärte Queen Elizabeth II in einer Mitteilung am Dienstag. „Die ganze Familie ist traurig darüber, wie schwierig die vergangenen Jahre für Harry und Meghan gewesen sind“, heißt es in dem Statement.

Interview mit Oprah

Rassismus, Kälte und mehr: Was Harry und Meghan dem Palast alles vorwerfen

Seit dem „Megxit“ gilt Harry und Meghans Beziehung zur britischen Krone als angespannt. Das brisante Fernseh-Interview mit Oprah Winfrey hebt die Eskalation nun auf eine neue Stufe – mit unabsehbaren Folgen.

Interview mit Oprah

Meghan und Harry packen aus: Royaler Rassismus und Selbstmordgedanken

In dem seit Wochen erwarteten Interview mit US-Moderatorin Oprah Winfrey ließ vor allem Meghan einige Bomben platzen. Harry überließ ihr die frohe Botschaft zur Verkündung des Geschlechts ihres zweiten Babys.

Royals

Prinz Philip nach Eingriff am Herzen wieder in andere Klinik verlegt

Vor gut zwei Wochen war der Ehemann von Königin Elizabeth II. in eine Privatklinik eingeliefert und später in ein Herzzentrum verlegt worden. Nun ist er wieder in der Klinik.