Entgeltliche Einschaltung

19 Ergebnisse zu "Hofgarten"

Innsbruck

Lichterpark Lumagica im Innsbrucker Hofgarten geht in die Verlängerung

Der Lichterpark Lumagica zog in der Weihnachtszeit Tausende Besucher in den Innsbrucker Hofgarten. Aufgrund der großen Nachfrage wird die Attraktion in den letzten drei Januarwochen jeweils von Donnerstag bis Sonntag offengehalten.

Plus

Nach Brand kommt der Neubau: Pläne für Hofgarten-Café polarisieren

Nach dem Brand 2019 wird das Hofgarten-Café neu gebaut. Die Nachtgastronomie ist passé. Das wurde gestern kritisiert.

Innsbruck

Neustart für Hofgarten-Café: Termine für Baubeginn und Eröffnung stehen fest

Das Innsbrucker Hofgarten-Café soll bis Ende 2024, Anfang 2025 wieder öffnen. Das traditionelle Lokal war vor zwei Jahren bei einem großen Brand zerstört worden.

Plus

Für Innsbrucks Jugend ist die Party zu Ende: Hoffnung Hofgarten-Areal?

In Innsbruck schließt ein Club nach dem anderen. Die SPÖ fordert nun mit ihren Jugendvertretern ein Nachtlokal am Areal des Hofgartencafés.

Lichtfestival

Lumagica kehrt 2021 zurück in den Innsbrucker Hofgarten

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr kehrt das Lichtfestival Lumagica auch diesen Winter nach Innsbruck zurück. Verteilt auf einem Rundweg im Hofgarten können Besucher dabei wieder über 300 Lichtinstallationen bewundern.

Innsbruck

Hofgarten-Café: Plädoyer für Innsbrucker Nacht-Gastro

ÖVP und „Für Innsbruck“ (FI) stellen sich klar hinter den Innsbrucker ÖH-Vorsitzenden Johann Katzlinger (AktionsGemeinschaft): Dieser hat sich, wie berichtet, dafür ausgesprochen, dass im geplanten „Hofgarten-Café neu“ wieder Nacht- und Partygastronomie Platz finden sollen.

Innsbruck

Nach Abriss der Brandruine: Kein Nachtcafé im Hofgarten geplant

Nach dem Abriss der Brandruine wolle man bis Ende Mai nun die Arbeiten am Gastrokonzept abschließen, berichtet Markus Wimmer von der Burghauptmannschaft.

Plus

Schandfleck im Hofgarten wird nach Brand endlich abgerissen

Gerade in Corona-Zeiten schätzen die Menschen den Hofgarten. Viele störte aber die Brandruine des alten Cafés. Sie kommt jetzt weg, ein Restaurant wird gebaut.

Innsbruck

„Lumagica" geht am Sonntag ins Finale, zweite Auflage geplant

Der Lichterpark „Lumagica“ im Innsbrucker Hofgarten ist für Besucher noch bis Sonntag geöffnet. Aufgrund des großen Erfolges ist eine Fortsetzung des Projekts geplant.

Weihnachten 2020

Trotz Lockdowns: Lumagica im Hofgarten geht in die Verlängerung

Der Lichter-Park in Innsbruck bleibt trotz Lockdown geöffnet. Die magische Lichterwelt ist noch länger im Hofgarten zu sehen – nämlich bis 31. Jänner 2021.

Innsbruck

Licht in der Dunkelheit: Statt Shopping-Centern schmücken sich heuer Städte

Trotz Pandemie macht MK Illumination heuer 110 Millionen Euro Umsatz. Das Minus ist damit kleiner als erwartet.

Weihnachten 2020

Magische Lichtspiele im Innsbrucker Hofgarten: „Lumagica“ wurde eröffnet

Mit den Lockerungen zur Vorweihnachtszeit öffnet die Licht-Installation am Montag ihre Tore. Ab dem 7. Dezember können Besucher im Innsbrucker Hofgarten in die Ausstellung eintauchen.

Innsbruck

Im Hofgarten sollen bald die Lichter angehen, Forderung nach Vergünstigung

Der neue Lichterpark „Lumagica“ soll starten, sobald auch die Geschäfte wieder öffnen. Polit-Forderung nach Gratiseintritt oder Vergünstigungen.

Innsbruck

„Lichterpark“ im Innsbrucker Hofgarten lädt zum Lustwandeln ein

Ab 7. November wird das Gartendenkmal Hofgarten zum Schauplatz üppiger Lichtinszenierungen – eine neue Attraktion in harten Zeiten.

Innsbruck

Elefanten und Löwen: Besondere Adventsbeleuchtung für den Hofgarten

Von November bis Jänner wird aus dem Innsbrucker Hofgarten heuer ein Lichter-Park. Mehr als 300 Installationen werden zu sehen sein. Sie lehnen sich an die Geschichte des historischen Gartens an.

Innsbruck

Rochade für das Riesenschach in Innsbruck

Innsbruck – Innsbrucks aktiver Schachszene, die sich bis dato gerne um das prominent platzierte Riesenschach beiderseits des Musikpavillons ...

Innsbruck

Musikpavillon im Innsbrucker Hofgarten nach Sanierung wiedereröffnet

Die Restaurierung der inneren Mauern brachte vormals unbekannte Wandbemalungen zum Vorschein. Diese wurden nun konserviert und können von den Besuchern betrachtet werden.

Innsbruck

Feuer im Hofgarten vor fast einem Jahr: Keine Spur zu Brandstifter

Im Morgengrauen des 3. Juli letzten Jahres war aus dem Dachstuhl des legendären Innsbrucker Hofgarten-Cafés Rauch aufgestiegen. Schnell ergab sich der Verdacht der Brandstiftung. Täter konnte aber bis heute keiner ausgeforscht werden.

Plus

Innsbruck: Die unendliche Busparkplatz-Geschichte

BM Georg Willi sucht weiterhin nach einer Lösung für die Busse in der Stadt. Das könnte auch eine andere sein als jene am Hofgarten.