6 Ergebnisse zu "Homeschooling"

Coronavirus

Mehr als 100 Schüler demonstrierten in Innsbruck gegen Home-Schooling

Am Landhausplatz demonstrierten am Montagvormittag Schüler, Lehrer und Eltern gegen das ab sofort geltende Home-Schooling ab der 9. Schulstufe in allen roten und orangen Bezirken in Tirol. Bildungslandesrätin Beate Palfrader verteidigte die Maßnahme und erntete Buhrufe.

Exklusiv

Damit die Homeschool funktioniert: Ratgeber für digitalen Dschungel

Schüler brauchen jetzt die richtige IT-Ausstattung. Das Land hilft mit Digi-Schecks. Aber welches Notebook ist fürs E-Learning nötig? Ein Ratgeber durch den digitalen Dschungel.

Homeschooling

Gut zu wissen: Mit diesen Tipps fällt das Lernen zuhause leichter

Das Corona-bedingte Homeschooling stellt Schüler, Eltern und Lehrer gleichermaßen vor neue Herausforderungen. Das Lernen zu Hause fällt den Kindern nicht immer leicht, zu groß ist die Ablenkung. Doch mit ein paar Tricks lassen sich Konzentration und Leistungskurve dauerhaft steigern. Die Tiroler Ernährungsexpertin Angelika Kirchmaier verrät, wie's geht:

Coronavirus

Gut zu wissen: Schule geschlossen, Kind krank – diese Rechte haben Arbeitnehmer

Was passiert, wenn das Kind nicht in die Schule gehen kann, weil die Corona-Pandemie das verhindert? Was ist beim Pflegefreistellungsanspruch zu beachten? Was, wenn das Kind öfter krank wird? Wie sieht es mit der Sonderbetreuungszeit aus und kann man die Pflegefreistellung auch stückeln? Wir haben die Antworten.

Corona-Krise

Homeschooling: Ein Viertel lernt weniger als 3,5 Stunden pro Tag

Laut einer Studie der Wien haben 16 Prozent der befragten Schüler für das Home Learning keinen eigenen Computer, Laptop oder Tablet zur Verfügung.

Coronakrise

Studenten investieren derzeit weniger Zeit, viele unzufrieden mit Home-Learning

Vor der Coronakrise haben Studenten laut einer Studie wöchentlich etwa 32 Stunden aufgewendet, mittlerweile sind es nur mehr 24. Nur sieben Prozent sind sehr oder ziemlich erfolgreich bei der Bewältigung des Studiums im Home-Learning.