Entgeltliche Einschaltung

37 Ergebnisse zu "IBU"

Biathlon

Hauser in Oslo-Verfolgung Sechste, Sieg ging erneut an Eckhoff

Eckhoffs 24,9 Sekunden zurückgelegene und ebenfalls mit zwei Fehlern behaftete Landsfrau Marte Olsbu Röiseland fixierte den Gewinn des Gesamtweltcups. Bei den Herren gewann der Deutsche Erik Lesser.

Biathlon

Zdouc als Verfolgungs-Zehnte mit bestem Saisonergebnis bei Eckhoff-Sieg

Olympiasieger Quentin Fillon Maillet hat in der Verfolgung von Kontiolahti seinen bereits siebenten Weltcup-Saisonerfolg geschafft. Bei den Frauen gewann die Norwegerin Tiril Eckhoff.

Biathlon

Damen-Staffel trotz zweier Strafrunden in Lahti auf Platz sechs

In Abwesenheit der suspendierten Russinnen und Belarussinnen sowie bedingt durch die Disqualifikation von Frankreich stellten Österreichs Biathlon-Damen ihr bisher bestes Staffel-Ergebnis ein.

Olympia 2022

Zwei Fehler waren zu viel: Hauser schoss in Verfolgung an Medaille vorbei

Die norwegische Sprintsiegerin Marte Olsbu Röiseland war auch in der Verfolgung eine Klasse für sich und holte sich mit über eineinhalb Minuten Vorsprung erneut Gold. Die Tirolerin Lisa Hauser musste sich mit Platz sieben begnügen.

Plus

Hauser über Corona-Sorgen: „Eine Lotterie, ob es dich erwischt“

Geschlaucht von 26 Stunden Anreise und stets mit Corona im Hinterkopf: Tirols Biathletin Lisa Hauser erzählt im TT-Interview vom Olympia-Alltag in Peking.

Biathlon

ÖSV-Staffel in Antholz auf Platz neun, Hauser schoss sieben Mal daneben

David Komatz, Simon Eder, Felix Leitner und Harald Lemmerer zeigten beim Sieg von Norwegen vor allem am Schießstand eine ordentliche Leistung.

Biathlon

Eder und Leitner verpassten in Antholz knapp die Top Ten

Das ÖSV-Duo verlor jeweils etwas mehr als zwei Minuten auf den siegreichen deutschen Ex-Weltmeister Benedikt Doll. Eder musste dreimal, Leitner viermal in die Strafrunde.

Biathlon

Hauser im Sprint von Ruhpolding Sechste, Schwedin Öberg überragend

Im letzten Sprint vor den Olympischen Spielen hatte die Tirolerin nach 7,5 Kilometern und zwei fehlerfreien Schießen 42,1 Sekunden Rückstand auf Siegerin Elvira Öberg.

Biathlon

Leitner lässt Weltcup in Ruhpolding für Olympia-Trainingsblock aus

Der Tiroler fehlt im ÖSV-Aufgebot für die Weltcuprennen in Bayern ebenso wie der weiterhin rekonvaleszente Julian Eberhart. Seine Landsfrau Lisa Hauser hofft indes auf den ersten Podestplatz im neuen Jahr.

Biathlon

Leitner im Massenstart als Vierter knapp am Podest vorbei

Im Frauen-Bewerb holte Lisa Hauser ihren dritten Top-Ten-Platz an diesem Wochenende. Die Tirolerin landete beim Sieg der Schwedin Öberg auf Rang neun.

Biathlon

Hauser bei Premierensieg von Öberg in Annecy-Verfolgung Siebte

Die Schwedin Elvira Öberg (2 Schießfehler) feierte vor der Französin Julia Simon (1) und ihrer Schwester Hanna Öberg (1) ihren ersten Weltcuperfolg.

Bezirk Kitzbühel

Biathlon Weltcup in Hochfilzen: ÖSV-Partnerschaft mit PillerseeTal verlängert

Im Rahmen des IBU Biathlon Weltcup in Hochfilzen wurde die „Regionalpartnerschaft“ zwischen dem ÖSV und dem TVB PillerseeTal bis einschließlich der Weltcupveranstaltung 2025 verlängert.

Biathlon

Leitner lief mit starker Aufholjagd in der Verfolgung auf Rang sieben vor

Nach dem Sprint nur 32. gelang dem Tiroler Felix Leitner beim Heimspiel in der Verfolgung eine perfekte Schießleistung, die ihn bis auf Platz sieben brachte. Der Sieg ging an den Franzosen Quentin Fillon-Maillet. Die Damen-Staffel rehabilitierte sich mit Rang sechs.

Biathlon

Hauser musste beim Heimspiel als 26. das gelbe Trikot wieder abgeben

Während der Deutsche Johannes Kühn bei den Herren und die Belarussin Hanna Sola für Überraschungssiege sorgten, verpassten die rot-weiß-roten Biathleten die Top 25.

Biathlon

Biathlon-Heimspiel: „Im Wohnzimmer Hochfilzen fühlen wir uns wohl"

Wintermärchen in Hochfilzen, wo gestern die Biathlon-Teams im Vorfeld des Weltcups eintrafen. Die Gastgeber drehen vor dem Heimspiel am Wochenende noch an den Schrauben.

Plus

Hauser im gelben Trikot nach Hochfilzen: „Damit konnte ich nicht rechnen“

Lisa Hauser (27) reiste am Montag mit dem Charter-Flugzeug aus Schweden heim nach Tirol. Dass die Dame aus Reith vom Weltcup in Östersund das gelbe Trikot im Koffer mitnehmen würde, hätte sie nicht geahnt.

Biathlon

Zuschauer-Magnet nur im TV: Erneut Geisterrennen in Hochfilzen

Eine Weltcup-Führende aus Tirol, beste Bedingungen und großes Fan-Interesse. Doch all das hilft den Verantwortlichen der Biathlon-Geisterrennen in Hochfilzen nichts.

Plus

Hälfte der Biathlon-Tickets für den Weltcup in Hochfilzen bereits weg

Statt einer möglichen Kulisse von über 10.000 Fans pro Tag legte man sich beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen vorsorglich auf 6500 fest.

Biathlon

Hauser fiel in chaotischer Verfolgung in Östersund auf Rang 21 zurück

Die Tirolerin verfehlte gleich neun von 20 Scheiben und rutschte vom fünften auf den 21. Platz zurück. Ihr Landsmann Felix Leitner verbesserte sich bei den Herren von Rang 20 auf acht.

Biathlon

Hauser verpasste bei Östersund-Sprint das Podest um zehn Sekunden

Beim Sieg der Norwegerin Tiril Eckhoff landete ÖSV-Biathletin Lisa Hauser am Freitag auf Rang fünf. Die Tirolerin schaffte sich so für die Verfolgung eine hervorragende Ausgangsposition. Bei den Männern gewann der Südtiroler Lukas Hofer, bester Österreicher war auf Rang 13 Simon Eder.