Entgeltliche Einschaltung

41 Ergebnisse zu "ISS"

Raumfahrt

"Crew Dragon" mit neuer Besatzung bei der ISS angekommen

Nach rund 20 Flugstunden ist der "Crew Dragon" bei der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Der Transporter mit dem deutschen ESA-Astronauten Matthias Maurer und drei NASA-Kollegen an Bord habe am frühen Freitagmorgen (MEZ) an der ISS angedockt, teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA mit.

SpaceX

Vier Astronauten von der ISS wieder auf der Erde gelandet

Fast 200 Tage lang war die "Crew-2" im All, nun sind die zwei Amerikaner, ein Japaner und ein Franzose zurück auf der Erde. Damit könnte – nach mehreren Verschiebungen – nun auch ein deutscher Astronaut starten.

Raumfahrt

Raumfrachter mit Weihnachtsgeschenken unterwegs zur ISS

Ein unbemannter Raumfrachter auch mit Geschenken für Weihnachten und Neujahr an Bord ist zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen.

Raumfahrt

Nach Dreh auf der ISS: Russisches Filmteam zurück auf der Erde

Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt hatte sich ein Filmteam auf der ISS aufgehalten. Die Dreharbeiten dauerten zwölf Tage.

Video des Tages

Rauch löste Alarm auf Internationaler Weltraumstation ISS aus

Während des Aufladens von Batterien wurde ein Rauchmelder im russischen Teil der Weltraumstation ISS aktiviert. Alle Systeme funktionierten jedoch normal, meldete die Behörde.

ISS

Fast acht Stunden im All: Kosmonauten verlegten Kabel an Raumstation

Zwei russische Kosmonauten haben bei einem fast achtstündigen Außeneinsatz an der ISS neue Kabel verlegt. Dabei konnten die beiden nicht alle geplanten Aufgaben erledigen.

Raumfahrt

Nach Panne bei ISS: Laut Roskosmos wieder Ordnung auf Raumstation

Ein fehlerhaftes Andockmanöver des russischen Forschungsmoduls „Nauka“ an der ISS sorgte für einen Schockmoment. Die NASA verlor für eine Stunde die Kontrolle über die Position der Raumstation.

Raumfahrt

Zwischenfall beim Andocken von Labor an ISS: Raketenstart abgesagt

Das russische Forschungsmodul "Nauka" hat an der Internationalen Raumstation ISS angedockt – nach dem Manöver gab es aber einen kleinen Zwischenfall.

Raumfahrt

Zukunft ungewiss: Wie geht es mit der Raumstation ISS weiter?

Seit nun über 20 Jahren kreist die Raumstation um die Erde. Jetzt stellt sich die Frage, wie Moskau und Washington in Zukunft mit der ISS umgehen wollen. Die Zusammenarbeit ist angespannt.

Weltraumforschung

"Nauka" startet ins All: Russland schickt neues Forschungslabor zur ISS

Die Internationale Raumstation bekommt mit "Nauka" kommende Woche ein neues Labor aus Russland zugeschickt. Nun stellt sich die Frage, wie sich die Beteiligung Russlands an der ISS in Zukunft gestaltet.

Video des Tages

Vier Astronauten mit „Crew Dragon" an ISS angekommen

Drei Männer und eine Frau sind mit einem „Crew Dragon" des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX an der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Als sie auf die anderen Astronauten trafen, war die Freude groß, wie ein Video der NASA zeigt.

Raumfahrt

Raumstation ISS droht schon ab 2025 das Ende

Russlands Entscheidung soll 2024 auf Grundlage des technischen Zustands getroffen werden. Zuletzt stand die ISS wegen Luftlecks in den Schlagzeilen.

Raumfahrt

Expressflug ins All: Raumstation ISS bekommt Verstärkung

Ein NASA-Astronaut und zwei Kosmonauten sind am Freitag mit der Trägerrakete Sojus 2.1a vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan Richtung ISS gestartet. Nach gut dreieinhalb Stunden Flugzeit sollen sie den Außenposten der Menschheit erreichen.

Raumfahrt

Franzose Pesquet wird Kommandant auf der ISS

Der 43-Jährige wird der erste ESA-Astronaut sein, der an Bord eines Crew Dragon vom US-Unternehmen SpaceX in den Weltraum fliegt. Der Start ist für Anfang April geplant.

Raumfahrt

Leck auf der ISS: Kosmonauten haben mit besserer Abdichtung begonnen

Fünf Tage lang arbeiten Kosmonauten auf der ISS an der Abdichtung eines 4,5 Zentimeter langen Risses auf der Internationalen Raumstation ISS. Das Leck besteht seit August.

Raumfahrt

"Progress"-Raumfrachter mit Wasser und Sauerstoff an ISS angedockt

Der Frachter transportierte unter anderem Ausrüstung und Material zur Internationalen Raumstation, damit eine undichte Stelle, aus der seit Monaten Luft ausweicht, versiegelt werden kann.

Raumfahrt

Kosmonauten kämpfen mit Problemen wegen eines Luft-Lecks auf der ISS

Die Pannenserie auf der mehr als 20 Jahre alten ISS im Weltall reißt nicht ab. Schon seit August entweicht Luft aus dem Außenposten der Menschheit. Russlands Raumfahrtbehörde sucht weiter nach den Ursachen – und hat einen Plan für eine Lösung des Problems.

Raumfahrt

Kosmonauten kämpfen mit Problemen wegen eines Luft-Lecks auf der ISS

Schon seit August entweicht Luft aus dem Außenposten der Menschheit, der internationalen Raumstation ISS. Russlands Raumfahrtbehörde sucht weiter nach den Ursachen.

Raumfahrt

Erfolgreich angedockt: Astronauten mit SpaceX-Flug an ISS angekommen

Ein weiterer großer Erfolg für das Raumfahrtunternehmen SpaceX. Die Kapsel "Crew Dragon" brachte vier Astronauten erfolgreich zur Internationalen Raumstation. Mehr als 27 Stunden nach dem Start dockte die Kapsel an.

Raumfahrt

SpaceX-Kapsel startete erfolgreich zur ISS: Biden und Trump gratulieren

Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX schickt wieder Astronauten zur ISS. Der alte und der neu gewählte Präsident freuen sich. Die Kapsel ist nun 27 Stunden unterwegs.