13 Ergebnisse zu "Impfstoffe"

Corona-Impfungen

„Kleiner U-Ausschuss“: Kurz kontert massive Kritik an Impfstoff-Politik

SPÖ, FPÖ und NEOS attestierten dem Bundeskanzler „fatale Fehler“ und forderten ihn auf, Verantwortung zu übernehmen. Kurz sieht Österreich hingegen „auf einem guten Weg“. In Bezug auf die vorgezogene Biontech-Lieferung spricht er weiter von „zusätzlichen“ Dosen.

Corona-Impfung

EU-Gesundheitsminister ohne gemeinsame Linie zu AstraZeneca

In den EU-Mitgliedsstaaten herrschen weiter unterschiedliche Vorgaben. In Frankreich etwa gilt für den Impfstoff eine Altersgrenze ab 55 Jahren, in Deutschland und Spanien ab 60, in Finnland ab 65. Österreich hat keine Grenze festgelegt.

Impfstoffe

Debatte um Solidarität im EU-Impfstoffstreit geht weiter

Der Kompromiss im EU-Impfstoffstreit sorgt weiter für Gesprächsstoff. Wie berichtet, haben Österreich, Tschechien und Slowenien die Umverteilung zugunsten der Nachzügler Bulgarien, Kroatien, Lettland, Estland und Slowakei nicht mitgetragen.

Impfstoffe

Sputnik-V: Russischer Exportschlager mit außenpolitischer Schlagseite

Während die Vermarktung des Corona-Impfstoffs Sputnik-V in Russland eher zurückhaltend verläuft, werden intensive Kampagnen im Ausland betrieben. Auch in Österreich wird verstärktes Interesse bekundet.

Impfstoff-Bestellungen

Zwist wegen Impfstoff beschäftigte den Nationalrat

Eine „Dringliche Anfrage“ und heftige Kritik der Oppositionellen 
im Nationalrat an ÖVP-Finanzminister Gernot Blümel.

Plus

Gut zu wissen: Wie gut ist der Sputnik-Impfstoff aus Russland?

Für die einen ist er ein hochwertiger Impfstoff mit einer Wirksamkeit von über 90 Prozent, für die anderen nur ein Instrument für politischen Machtgewinn. Wie Experten Sputnik V derzeit sehen und wie seine Chancen stehen, auch in Österreich zum Einsatz zu kommen, lesen Sie hier.

Plus

Gut zu wissen: Sind Hersteller von Corona-Impfstoffen bei Schäden haftbar?

Immer wieder ist zu hören, dass Corona-Impfstoffhersteller für ihre Impfstoffe in der EU nicht haftbar gemacht werden können. Ein Faktencheck.

Impfstoffe

Austro-Forscher in USA entwickeln Ein-Dollar-Vakzin gegen Corona

Österreichische Forscher haben in New York einen Corona-Impfstoff entwickelt, zu dem auch Staaten mit niedrigem Einkommen Zugang haben können. Mit der Vektor-Vakzine möchte das Team „eine Lücke füllen".

Corona-Krise

„First Mover“ in der Pandemie: Wo stehen die einstigen Musterschüler heute?

Im Frühjahr 2020 erklärten sich einige Länder – darunter Österreich – zu "First Movern" in der Corona-Krise. Wo stehen diese Staaten heute? Ihre Entwicklung in den vergangenen Monaten ist jedenfalls höchst unterschiedlich. Nun sucht Kanzler Kurz in der Impfstoffpolitik erneut den Schulterschluss mit Israel, Dänemark und Co.

Plus

Gut zu wissen: Warum die Impfstoff-Produktion schleppend verläuft

Schon ein einzelner Lastwagen mit Problemen führt zu Verzögerungen bei der Impfstoff-Produktion, erklärt der Österreichische Verband der Impfstoffhersteller. Was noch für einen teils schleppenden Ablauf der Impfstrategien sorgt, lesen Sie hier.

Corona-Impfung

Erste Lieferung von AstraZeneca-Impfstoff in Österreich eingetroffen

In der Nacht ist die erste Lieferung von AstraZeneca in Österreich angekommen. Mit Biontech/Pfizer und Moderna können nun die Impfstoffe dreier Hersteller in Österreich verimpft werden.

Corona-Impfstoffe

EU geht in die Offensive: Von der Leyen offen für „Sputnik"-Zulassung

Wenn die russischen und chinesischen Hersteller Transparenz zeigten und „alle Daten" zu Sputnik V offenlegten, könnten sie möglicherweise Zulassungen erhalten, so die EU-Kommissionschefin.

Medizin

Lepra 150 Jahre nach Entdeckung des Erregers nicht ausgerottet

Ein Impfstoff ist, anders als beim Coronavirus, immer noch nicht auf dem Markt. 2020 sollten in Brasilien wichtige klinische Tests starten – doch dann kam die Pandemie dazwischen.