11 Ergebnisse zu "Influenza"

Coronavirus

Gut zu wissen: Symptome von Corona, Grippe und Erkältung im Vergleich

Der Herbst ist da und mit ihm hält auch die Saison der rinnenden Nasen Einzug. Schnupfen, Husten oder erhöhte Temperatur sind dieser Tage gängige Erscheinungen. Wie sich eine Grippe von einer Erkältung bzw. von Covid-19 unterscheidet und was die gängigsten Symptome sind, lesen Sie hier.

Exklusiv

„Wir hängen total in der Luft“: Erste Fälle von Grippe in Tirol, aber kein Impfstoff

In Österreich gibt es die ersten Influenzafälle. Besonders in den Kinderarztpraxen laufen die Telefone für die Gratis-Impfung heiß. Impfstoff auf breiter Basis kommt erst Mitte November.

Influenza

Mehr Erkrankte als in Vorjahren: Grippewelle in Österreich wohl auf Höhepunkt

Während das neue Coronavirus aus China Covid-19 in aller Munde ist, wütet hierzulande eigentlich die Influenza. Mit 2200 Erkrankten pro 100.000 Einwohnern sind es deutlich mehr als in den Vorjahren.

Grippewelle in Tirol

Mehr als Hälfte der Schüler krank: Auch Schule in Jochberg geschlossen

Die vierte Schule innerhalb von zwei Tagen musste wegen der Grippewelle geschlossen werden. 30 von 48 Schülern in Jochberg haben die Grippe bekommen. Bereits zuvor war am Mittwoch die Schule in Pillberg geschlossen worden.

Corona-Krise

Grippe trifft auf Corona: Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Impfung

Experten gehen von einer gesteigerten Nachfrage für die Grippe-Impfung aus. Sechs Fragen an Landessanitätsdirektor Franz Katzgraber und den Public-Health-Experten Peter Kreidl.

Österreich

Grippeimpfung wird für Kinder und Jugendliche in Österreich gratis

Influenza kommt ins Kinderimpfprogramm: Es wird aber keine generelle Grippeimpfung auf Krankenschein geben. Die Regierung nimmt für die Umsetzung 3,2 Millionen Euro in die Hand.

Gesundheitspolitik

Grippeimpfung: Bisher 1,25 Millionen Dosen für Österreich bestellt

Grippe

Influenza-Welle in Österreich ist zu Ende

In Wien wurden vergangene Woche laut einer Hochrechnung nur noch rund 5600 Neuerkrankungen an Influenza und grippalen Infekten registriert. Die Grippe hat den Rückzug angetreten.

Österreich

Rund 97.000 Neuerkrankungen in einer Woche: Influenza-Kurve zeigt nach oben

Allein vergangene Woche sind in Österreich pro 100.000 Einwohner knapp 1.100 Neuerkrankungen an Influenza und grippalen Infekten vorgekommen. Wenn die Kurve so verläuft wie in den vergangenen zwei Jahren, ist der Höhepunkt in der vierten Kalenderwoche erreicht.

Grippewelle

Erneut weniger Influenza-Fälle in Österreich

In Österreich gab es vergangene Woche rund 1450 Neuerkrankungen an Influenza und grippeähnlichen Leiden pro 100.000 Einwohner und Woche. Am Höhepunkt der Grippewelle im Februar waren es rund 2300 pro 100.000 und Woche gewesen.

Viruserkrankungen

Coronavirus: Influenza und Covid-19 im Vergleich

Schwere bis lebensbedrohliche Verläufe gibt es nach bisherigen Auswertungen bei Covid-19 häufiger als bei der Grippe. Interessant ist auch, dass Kinder für die Übertragung bei Influenzaviren eher als "Treiber" gelten, beim Coronavirus stecken sie sich aber seltener und hauptsächlich über Erwachsene an.