298 Ergebnisse zu "Innsbruck"

Innsbruck

Forstarbeiter in Innsbruck attackiert und mit Eisenstange bedroht

Beim Fällen eines Baumes auf der Hungerburg wurden zwei Arbeiter von einem 40-Jährigen attackiert. Der Mann drohte, die beiden umzubringen. Er wurde festgenommen.

Tennis

Davis-Cup-Finale in Tirol: Thiem, Djokovic und Co. schlagen in Innsbruck auf

Die Olympiaworld in Innsbruck wird Teil eines der größten Tennis-Turniere der Welt. Zwei Gruppen des Davis-Cup-Finalturniers werden in der Tiroler Landeshauptstadt ausgetragen, darunter auch jene mit Österreich, Deutschland und Serbien. Zudem findet ein Viertelfinale in der Olympiahalle statt. Den heimischen Tennis-Fans wird auf jeden Fall ein sportlicher Leckerbissen serviert.

Plus

Widmungssünden: Innsbruck als Netzwerk der Spekulanten

Airbnb-Vermietungen an Touristen während der Corona-Beschränkungen decken die Widmungssünden in der Landeshauptstadt Innsbruck jetzt schonungslos auf.

Innsbruck

Einbrecher und Polizisten bei Verfolgungsjagd in Innsbruck verletzt

Bei seinem Fluchtversuch vor der Polizei wurde Samstagnacht ein Einbrecher in Innsbruck verletzt. Auch die beiden Beamten erlitten Verletzungen und mussten in der Klinik behandelt werden.

Leichtathletik

Neuer Termin: Golden Roof Challenge vorsorglich auf September verschoben

Die unsichere Lage aufgrund der Corona-Pandemie sowie die schwierigen Reisebedingungen veranlassten die Organisatoren zur Verschiebung. Die könnte sportlich einen positiven Nebeneffekt haben.

Corona-Verstöße

Erneut Polizeikontrollen an Innpromenade in Innsbruck

Nach der Auflösung einer Menschenansammlung entlang der Innpromenade am Mittwochabend, bei der es zu über 60 Anzeigen kam, kontrollierte die Polizei am Donnerstag erneut den Bereich hinter der Universität. Wieder verstießen zahlreiche Personen gegen die Corona-Maßnahmen.

Corona-Verstöße

Menschenansammlung am Innrain aufgelöst: 57 Personen angezeigt

Mittwochabend versammelten sich entlang der Innpromenade 400 bis 500 Personen. Kaum jemand hielt sich an die Abstandsregeln oder die Maskenpflicht. Knapp 60 Personen wurden angezeigt.

Plus

Obdachlose mit Corona in Innsbruck: „Aktueller Umgang ein Skandal“

Kritik am derzeitigen Umgang mit an Corona erkrankten wohnungslosen Menschen üben die Vertreter der Innsbrucker Straßensozialarbeit: „In einem Land wie Österreich ist das ein Skandal. Wir wissen, dass es bessere Möglichkeiten der Unterbringung gibt, auch weil einige wenige im Alphotel untergebracht wurden.

Basketball

Swarco Raiders siegten zum Play-off-Start souverän

Die Basketballer der Swarco Raiders sind gestern durch einen 89:73-Erfolg gegen KOS Celovec erfolgreich ins Play-off-Viertelfinale (Best-of-three) der zweiten Bundesliga gestartet.

Innsbruck

Wechsel an grüner Klubspitze in Innsbruck

Nach drei Jahren wird Renate Krammer-Stark als Klubobfrau von Janine Bex abgelöst. Die 36-Jährige gilt als durchsetzungsstark.

Plus

Nach dem Koalitions-Aus: Big five wollen nun in Innsbruck kooperieren

Grüne, FPÖ, ÖVP, FI und SPÖ bilden eine politische Kooperationsgruppe, um stabile Mehrheiten zu finden. Wie lange das gut geht, ist fraglich.

Innsbruck

Baumsturz in Innsbruck: Gutachter wertet Kamerabilder aus

Am Montagmorgen wurde eine Frau in Innsbruck durch einen umstürzenden Baum getroffen. Der Zustand der am Kopf getroffenen Frau ist nach wie vor kritisch. Die Untersuchungen zum Unfallhergang laufen noch.

Innsbruck

Der „Inn-Taler“ soll jetzt massentauglich werden

Von einer „heiß ersehnten Neuerung“ spricht Wirtschaftsstadträtin Christine Oppitz-Plörer (Für Innsbruck): Rechtzeitig zum Ostergeschäft wird der „Inn-Taler“, die neue digitale Gutscheinwährung der Altstadt-Kaufleute und -Gastronomen, auf breiter Basis ausgerollt.

Innsbruck

Aus Langeweile: Covid-Kranke verließen in Innsbruck ihre Unterkunft

Die beiden Österreicher hatten zum zweiten Mal gegen den Absonderungsbescheid verstoßen. Sie wurden nach einer Fahndung zwei Stunden später wieder in ihrer Unterkunft angetroffen und von der Polizei wegen der vorsätzlichen Gefährdung von Menschen festgenommen.

Plus

„Innsbruck erinnert sich“: Dieser unvergessliche Sommer 1970 in Tirol

Schätze aus der Vergangenheit holt „Innsbruck erinnert sich“ hervor. Manche sind besonders wertvoll.

Innsbruck

Corona-Party in Innsbrucker Partyraum von Polizei aufgelöst

Im Hinterzimmer einer Wohnung in Innsbruck feierten Samstagnacht mehrere Personen eine Party. Sie waren dabei so laut, dass sie die Polizei auf den Plan riefen.

Plus

Eine Koalition, drei Jahre lang Streit

Nicht einmal die halbe Legislaturperiode überlebte die Viererkoalition unter BM Georg Willi in Innsbruck. Drei Jahre lang hatten sich die vier Parteien Grüne, FI, ÖVP und SPÖ gestritten und befetzt. Dazu gab es gleich mehrere Abwahlen amtierender Vizebürgermeister.

Innsbruck

Beispiellose Abfuhr für Innsbrucker Grüne, Viererkoalition ist geplatzt

Die Grünen sind mit ihrem Abwahlantrag gegen FPÖ-Vize Lassenberger gescheitert – eine große Mehrheit verließ demonstrativ den Saal. Die Koalition ist damit Geschichte.

Innsbruck

Innsbrucks Koalition zerbrochen: Abwahlantrag kam nicht zur Abstimmung

Weil nur noch zwölf Mandatare im Saal blieben, wurde der Abwahlantrag gegen Innsbrucks FPÖ-Vizebürgermeister Markus Lassenberger formal nicht behandelt. Somit ist für Stadtchef Georg Willi die Koalition Geschichte.

Innsbruck

Innsbrucker NEOS: „Koalition braucht externe Hilfe“

„Unfassbar demokratieschädigend“ findet GR Julia Seidl (NEOS) das Ansinnen der Innsbrucker Grünen, Vize-BM Markus Lassenberger (FPÖ) morgen Donnerstag wieder abzuwählen. Man werde dem Antrag, falls überhaupt das Quorum für eine Abstimmung zustande kommt, nicht zustimmen und überlege, den Raum zu verlassen.