48 Ergebnisse zu "Internet"

Datenschutz

Software-Panne bei Google: Fälschlicherweise Videos verschickt

Datenschutz

User-Daten trotz Inkognito-Modus genutzt: US-Sammelklage gegen Google

Google soll über Analytics, Ad Manager und andere Anwendungen sowie Website-Plug-Ins und Smartphone-Apps Daten von Internet-Nutzern sammeln, obwohl diese die Einstellungen auf "privat" gesetzt haben.

Innsbruck

49-Jähriger fiel auf Internetbetrüger herein: Tausende Euro Schaden

Ein Unbekannter überredete einen Tiroler telefonisch zum Kauf von Aktien. Auf die erste Transaktion folgten ein Gewinn und weitere Überweisungen. Der Unbekannte entpuppte sich jedoch als Betrüger.

Tirol

Tirol verspricht Millionen für schnelleres Internet

Eine Reihe von zusätzlichen Digitalisierungsmaßnahmen kündigt das Land Tirol für Klein- und Mittelbetriebe sowie für Privathaushalte an.

Web

15 Jahre Youtube: Vom Hobbyfilmer-Spielplatz zum Video-Imperium

Seit anderthalb Jahrzehnten gibt es Youtube. Was mit einem banalen Tiervideo begann, wurde zu einem Milliardengeschäft und einem der größten Portale der Unterhaltungswelt. Doch in Zeiten von Fake News, Hetze und Filterblasen im Netz ist auch die Kritik groß.

Exklusiv

Der Betrug mit der Bewertung: Tiroler Unternehmen unter Druck

Vermehrt berichten Tiroler Unternehmen, allen voran Gastronomen, dass ihnen von Kriminellen mit negativen Internet-Rezensionen gedroht und sie damit erpresst werden.

Innsbruck

Gewinn versprochen: Tiroler um fast 30.000 Euro betrogen

Innsbruck-Land

Falscher Microsoft-Mitarbeiter buchte Geld von Konto einer Frau ab

Coronavirus

„Alles weard guat": Das sind die Songs zur Corona-Krise

Stars, Hobbymusiker und Kreative verarbeiten die Corona-Krise derzeit in Songs. Wir stellen euch virale Hits und Tiroler Beiträge vor.

Online-Betrug

Innsbrucker verlor mehr als 10.000 Euro an Internet-Betrüger

Dem 72-Jährigen wurde von einer vermeintlichen Online-Aktiengesellschaft ein stattlicher Gewinn in Aussicht gestellt. Der Kontakt brach nach mehreren Überweisungen des Mannes ab.

Tirol

Im Vorjahr sechs Anklagen wegen Hass im Netz in Tirol

Verdachtsfälle, aber noch keine Anzeigen gibt es, nachdem das Facebook-Profil des mutmaßlichen Kitzbühel-Mörders nach Hasspostings durchforstet wurde.

Osttirol

"Regionet": Glasfaser soll bald das Iseltal erschließen

Mit Hochdruck arbeiten die drei Osttiroler Planungsverbände am Glasfasernetzwerk „Regionet“. Heuer werden weitere Hauptleitungen gebaut.

Mobiles Internet

Österreichweit Ausfälle bei mobilem A1-Internet: Störung behoben

Video

„Will Laune heben": Australischer Feuerwehrmann tanzt durchs Netz

Dass er mit seinen auf TikTok veröffentlichten Tanz-Clips so viel Aufmerksamkeit erregt, hätte sich Chris Rumpf aus dem von den Buschbränden betroffenen Bundesstaat New South Wales wohl nicht gedacht.

Konsumentenschutz

Arbeiterkammer: Bewertungen im Internet nicht immer objektiv

Bewertungen im Netz sind oft alles andere als objektiv. Viele sind gefakt, gekauft von Unternehmen. Auch Persönlichkeitsrechte seien problematisch.

Web und Tech

25 Jahre Ebay: Wie der Online-Vorreiter zum Underdog wurde

Im Online-Geschäft gehört Ebay als E-Commerce-Pionier zur alten Garde. Der Konzern erlebte einen steilen Aufstieg, doch das ist lange her. Zum 25. Jubiläum dümpelt Ebay im Schatten von Amazon und Alibaba vor sich hin und zählt nicht mehr zur Spitzenklasse der Tech-Firmen.

Studie

Online-„Trolle“ sehen sich als Glaubenskrieger für die Wahrheit

Warum provozieren manche Nutzer im Internet mit ihren Kommentaren? Österreichische Kommunikationsforscher haben das untersucht und herausgefunden, dass es den „typischen Troll“ nicht gibt.

Internet

Fast die Hälfte aller Menschen hat keinen Internetzugang

Nicht nur in ärmeren Ländern fehlt vielen Menschen ein Zugang zum Internet. Auch in Europa und den USA gibt es Probleme. Die von Web-Erfinder Tim Berners-Lee gegründete Web Foundation sieht dringenden Handlungsbedarf.

Exklusiv

Fake-Bewertungen auf Amazon: Ein-Klick-System soll's richten

Eine Analyse britischer Verbraucherschützer ergab, das 87 Prozent der Produktbewertungen bei Amazon nicht echt sind. Der Handelsriese will dem Problem nun mit einem neuen System Einhalt gebieten. Erste Tests waren erfolgreich.

Soziale Medien

Videoplattform TikTok unterschrieb EU-Verhaltenskodex

TikTok verpflichtet sich dazu, Verbreitern von Falschinformationen Werbeeinnahmen zu entziehen und gegen den Missbrauch automatisierter Bots vorzugehen.