3690 Ergebnisse zu "Großbritannien"

Das war 2019

Die schlimmsten antisemitischen Vorfälle 2019: Deutschland auf Platz zwei

Als sich ein schwer bewaffneter Rechtsextremist einer Synagoge in Halle nähert, sind keine Polizisten da, um ihn aufzuhalten. Seinen Anschlag werten Menschenrechtler als zweitschlimmsten antisemitischen Vorfall des Jahres. Zudem steht ein deutscher Diplomat am Pranger.

UK-Wahl

Boris Johnson: Zweiter Churchill oder skrupelloser Selbstdarsteller?

Boris Johnson hat es sich zum Ziel gesetzt, Großbritannien aus dem Brexit-Schlamassel zu befreien. Doch seine Kritiker werfen ihm vor, er habe das Land erst dort hineingeführt.

Großbritannien

Stripper gebucht: Altersheim erfüllte 89-Jähriger sehnlichsten Wunsch

Ein Altersheim in Großbritannien erfüllte den größten Wunsch einer Bewohnerin und organisierte einen als Feuerwehrmann verkleideten Stripper.

UK-Wahl

Historischer Sieg für Boris Johnson – aber neuer Ärger droht

Der Frust hat gesiegt: Die große Mehrheit der Briten schenkt Brexit-Boris das Vertrauen. Damit kann Johnson das Land Ende Jänner aus der EU führen. Doch nach diesem historischen Freitag, dem 13., droht ein böses Erwachen.

Brexit-Drama

Deal endlich durch: Unterhaus votiert klar für Johnsons Brexit-Vertrag

Das britische Unterhaus hat den Brexit-Deal mit der EU mit großer Mehrheit abgesegnet. Das Land ist damit dem von Premier Johnson angepeilten Austritt am 31. Jänner einen großen Schritt näher gekommen.

Großbritannien

Veteran zu Boris Johnson: „Sie haben Schuppen“

Der britische Premier reagierte gelassen auf den wenig schmeichelhaften Hinweis des Veteranen: „Darauf muss ich aufpassen“.

UK-Wahl

Schicksalswahl der Briten: Johnsons Brexit oder zweites Referendum?

Gewinnt Boris Johnson bei der Wahl am Donnerstag eine Mehrheit, steht den Briten ein kompromissloser Bruch mit der EU bevor. Schafft er es nicht, gibt es möglicherweise zwei weitere Volksabstimmungen: zum Brexit und zu Schottlands Unabhängigkeit.

UK-Wahl

Labour-Chef Jeremy Corbyn und der Brexit: Ja, nein, jein

Wenige Politiker in Großbritannien werden gleichzeitig so verehrt und gehasst wie Jeremy Corbyn. Von den einen wird der Altlinke gefeiert wie ein Star, andere halten ihn für gefährlich. Seine Haltung zum Brexit ist nach wie vor unklar.

Großbritannien

Prinz William in Dianas Fußstapfen: Seine Kinder lernen über Armut

Williams Mutter Diana, die 1997 bei einem Autounfall in Paris ums Leben kam, war sozial sehr engagiert. Sie hatte William und seinen Bruder Harry schon früh auf Besuche in Obdachlosenheimen mitgenommen.

Menschenrechte

Britin im Iran zu einem Jahr Gefängnis verurteilt

Die junge Frau hatte versucht, mit Freundinnen ein Volleyballspiel zu sehen. Frauen ist im Iran die Teilnahme an Sportveranstaltungen mit Männern verboten.

Leute

Queen sucht Social-Media-Chef für Jahresgehalt von 60.000 Euro

Der Königliche Haushalt ist auf Twitter und Co. aktiv – und dafür sucht er eine neue Leitung des Teams für digitale Medien.

Brexit

Zeit der Unsicherheit: Angezählte Airlines, Zittern bei den Banken

Noch kann niemand mit Gewissheit sagen, wie sich der Brexit auf die Wirtschaft in England, aber auch auf die EU auswirkt. Aber in vielen Branchen ist die Unsicherheit gewaltig.

Attacke in U-Bahnstation

Vorwurf des versuchten Mordes gegen Londoner Messerstecher

Am Samstag stach ein 29-Jähriger in einer U-Bahnstation auf zwei Menschen ein. Die Polizei geht von einem „terroristischen“ Hintergrund aus.

Schottland-Referendum

Nach Referendum: Politische Nachwehen beschäftigen London

Die Schottland-Frage beschäftigt die britische Politik weit über das Referendum hinaus. Wie können die Wahlkampfversprechen eingelöst werden? Die Diskussionen werden auch den Labour-Parteitag in Manchester beherrschen.

Brexit-Drama

Doch wieder harter Brexit? Johnson will nur kurze Übergangsphase

Wenn nach dem offiziellen Brexit und zum Ende der bereits vereinbarten Übergangsphase Ende 2020 kein Abkommen über die zukünftigen Beziehungen zwischen EU und Großbritannien gelingt, könnten die Briten doch noch krachend auf den Status eines normalen WTO-Handelspartners zurückgestuft werden. Und Experten zufolge ist ein Abkommen in dem kurzen Verhandlungszeitraum unmöglich.

Leute

Queen-Ehemann Prinz Philip ins Krankenhaus eingeliefert

Der 98-Jährige sei am Freitag „vorsorglich“ wegen Vorerkrankungen aus der ostenglischen Grafschaft Norfolk ins Edward-VII.-Krankenhaus in London gebracht worden.

Großbritannien

Britin stirbt nach Vergiftung mit Nowitschok: Mordermittlungen

Jene Britin, die in der Vorwoche mit ihrem Lebensgefährten ins Krankenhaus eingeliefert wurde, weil sie mit dem gefährlichen Nervenkampfstoff Novitschok in Berührung kam, ist gestorben. Die Polizei hat Mordermittlungen eingeleitet.

Royals

Skandal um Prinz Andrew: Bröckelt das britische Königshaus?

Prinz Philip und Thronfolger Charles sollen dem in den Epstein-Skandal verwickelten Prinz Andrew die Leviten gelesen haben. Sie sorgen sich um die britische Königsfamilie.

Großbritannien

TV-Duell mit Hunt: Boris Johnson lehnt Militäreinsatz gegen Iran ab

Am 23. Juli soll feststehen, wer neuer Tory-Chef und damit britischer Premier werden wird. In einem TV-Duell trafen Favorit Johnson und Außenseiter Hunt noch einmal aufeinander.

Europäische Union

EU-Gipfel: Ein Menü für zig Interessenslagen

Nach nur einer Woche im Amt ringt die neue EU-Kommission bereits um Unterstützung im Kampf gegen den Klimawandel, und Johannes Hahn um mehr Geld in den EU-Töpfen.