424 Ergebnisse zu "ÖSV"

Skispringen

Erster ÖSV-Skispringer aus Wachs: Kraft landet bei Madame Tussauds

Im Wiener Prater wird das Ebenbild des Salzburgers am 4. Oktober als überhaupt erste Skisprung-Wachsfigur in der Geschichte von Madame Tussauds durch Kraft persönlich enthüllt.

Plus

Volles Fan-Haus beim Auftakt in Sölden? „Sag niemals nie“

In einem Monat wird in bester Tradition der alpine Skiweltcup am Rettenbachferner eingeläutet. Ein Konzept voller Bausteine, die je nach Corona-Verordnung geschichtet werden können, liegt bereit.

Skispringen

Die Reaktionen zum Karriereende von Schlierenzauer: „Kann beruhigt aufhören"

Rekord-Weltcupsieger Gregor Schlierenzauer gab am Dienstag offiziell sein Karriereende bekannt. Die TT fragte bei ehemaligen Wegbegleitern nach und sammelte die besten Reaktionen aus dem Netz.

Ski Alpin

Einen Monat vor dem Startschuss hofft Sölden auf ein volles Haus

In vier Wochen erfolgt der Auftakt zum Alpinski-Weltcup 2021/22, und nach den "Geisterrennen" vom Vorjahr hofft Sölden diesmal auf volles Haus. Die Zeichen stehen trotz steigender Covid-Zahlen nicht schlecht, dass der Skiwinter am 23. (Damen) und 24. (Herren) Oktober mit vielen Zuschauern auf dem Rettenbach-Gletscher beginnt.

Skispringen

Schlierenzauer gab sein Karriereende bekannt: „Fühlt sich richtig an"

Österreichs erfolgreichster Skispringer verlässt die große Wettkampfbühne. Gregor Schlierenzauer gab am Dienstag sein Karriereende bekannt. Die Entscheidung sei keine leichte gewesen, aber die richtige, sagte der 31-jährige Tiroler.

Plus

Die Sorge vor einer Auftaktpleite ist beim ÖSV Schnee von gestern

Österreichs Technik-Team um Leithammel Marco Schwarz trainiert sechs Wochen vor dem Weltcup-Auftakt exklusiv am Pitztaler Gletscher. Chefcoach Andreas Puelacher spricht von einer bislang „zufriedenstellenden“ Vorbereitung. Die ÖSV-Ansprüche sind wieder gestiegen.

1975 - 2021

Tiroler Sportszene trauert um Skibergsteiger Alex Fasser

Tirols erfolgreichster Skibergsteiger Alexander Fasser ist im Alter von 46 Jahren verstorben. Der Lermooser war über Jahre hinweg national und international erfolgreich.

Innauer-Kolumne

Kolumne: Die Adlerperspektive von Innauer

Toni Innauer, Skisprung-Olympiasieger und -Weltmeister 1980, ist Buchautor und Vortragender. In seiner monatlichen Kolumne in der Tiroler Tageszeitung macht er sich Gedanken über das aktuelle Sportgeschehen.

Plus

Lamparter arbeitet am Comeback: „Besser jetzt als mitten im Winter“

Für Doppel-Weltmeister Johannes Lamparter verlief die Kombinierer-Karriere bisher wie im Traum. Nach einer Blinddarm-OP will er zurück auf die Überholspur.

Plus

TT-Kommentar: Die Ära der Silberrücken neigt sich 2021 dem Ende zu

Im Juni verließ Peter Schröcksnadel die Funktionärsbühne. Dem Beispiel des nach 31 Jahren scheidenden Präsidenten des Österreichischen Skiverbands folgt demnächst ÖFB-Oberhaupt Leo Windtner, der zwölf Jahre für Österreichs Fußball verantwortlich war.

Nachwuchs

Das Baby ist da: Tiroler Ski-Star Feller wurde zum zweiten Mal Vater

Freudige Nachricht aus dem Hause des Tiroler Sportlers des Jahres 2020: Skirennläufer Manuel Feller wurde zum zweiten Mal Vater.

Spielberg

Hirscher lachte Comeback-Gerüchte weg: Formel-1-Start wahrscheinlicher

Nach Gerüchten und Fotos, die den 32-jährigen Salzburger zuletzt beim Skitesten zeigten, winkte Hirscher bezüglich eines Schnee-Comebacks lachend ab.

Plus

Tod, Wirklichkeit, Scheitern und Glück im Fußball

Ist es besonders bitter, wenn der bestbezahlte Spieler am Platz verschießt, oder ist es großartig, dass es – unabhängig von Status, Prominenz und Kontostand – im Sport eben jedem passieren kann?

Ski Alpin

Götschl nun auch offiziell Präsidentin des Steirischen Ski-Verbandes

Die ehemalige "Speed-Queen", die Ambitionen auf die Nachfolge von Langzeit-ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel gehegt hatte, tritt das Amt als erste Frau in der Geschichte des Landesverbandes an.

Ski Alpin

Es ist ein Bub! Ex-ÖSV-Skistar Veith ist erstmals Mutter geworden

Am Dienstag erblickte der kleine Henry das Licht der Welt. Der Bub hat schon jetzt das Herz von Mama Anna Veith und Papa Manuel gestohlen.

Plus

Karl Schmidhofer: Ein Frontmann, der auch auf dem Traktor sitzt

Wie es aussieht, setzt Karl Schmidhofer gerne Zeichen. Der seit gestern einstimmig gewählte neue Präsident des Österreichischen Skiverbandes reist von seiner steirischen Heimat mit dem Zug nach Innsbruck.

Ski Alpin

Schröcksnadel-Nachfolge: Schmidhofer zum neuen ÖSV-Präsidenten gewählt

Der Steirer Karl Schmidhofer tritt die Nachfolge von Peter Schröcksnadel an. Der 59-Jährige wurde am Samstag einstimmig bis 2024 zum neuen ÖSV-Oberhaupt gewählt. Am Montag erfolgt der Amtsantritt in Innsbruck.

Ski Alpin

Knalleffekt vor Finale der ÖSV-Wahl: Walchhofer verzichtet

Ex-Rennläufer Michael Walchhofer wird dem neuen ÖSV-Präsidium fix nicht mehr angehören. Der aktuelle Vizepräsident zieht sich aus freien Stücken zurück. Groll gegen den Verband hege er aber keinen.

Plus

Schröcksnadel im Abschieds-Interview: „Der Skisport ist mein Leben"

Mit der Länderkonferenz in Villach endet am Samstag die Ära von Peter Schröcksnadel (79) als Präsident des Skiverbands. 31 Jahre, in denen von Medaillen- und Kristallflut, von Skandalen und Skandälchen alles dabei war.

TV-Rechte

ORF sicherte sich ÖSV-Rechte für weitere fünf Wintersport-Saisonen

Konkret sind vom ÖSV veranstaltete Bewerbe im Rahmen des FIS-Weltcups in den Disziplinen Ski Alpin, Skispringen, Ski Nordisch und Snowboard/Freestyle umfasst.