6 Ergebnisse zu "Klimabonus"

Plus

Zustimmung ohne Zusage: Neuerungen im Wohnungseigentumsgesetz

Um die Energiewende im Wohnbau voranzutreiben, sind im Wohnungseigentumsgesetz wesentliche Änderungen geplant– auch Unpopuläres wie die Verdoppelung der Rücklagen.

Steuerreform

Klimabonus: Am wenigsten fließt nach Wien und Westösterreich

An der Spitze liegt das Burgenland mit 171 Euro pro Kopf Rückvergütung der CO2-Steuer. In Tirol gibt es im Schnitt 154 Euro pro Kopf, Schlusslicht ist Wien.

Tirol Live

Tirol Live: NR Weratschnig hofft, dass grüne Projekte bleiben

In der türkis-grünen Bundesregierung hängt vieles am seidenen Faden. In „Tirol Live“ bezeichnet der grüne Nationalrat Hermann Weratschnig die Situation als sehr ernst.

Plus

Gut zu wissen: Wie sich CO2-Preis und Klimabonus im Alltag auswirken

Wie wird sich der CO2-Preis von zunächst 30 Euro pro Tonne bei Gas, Heizöl oder Kfz-Treibstoffen tatsächlich zu Buche schlagen? Wer bekommt wie viel Geld durch den Klimabonus zurück? Ein Überblick.

Steuerreform

100 Euro in Wien, 200 am Land: Ludwig läuft Sturm gegen „Klimabonus“

Über die Staffelung des im Zuge der Steuerreform geplanten „Klimabonus“ ist eine heftige Kontroverse entbrannt. Vor allem in Wien stößt das Vorhaben auf scharfe Kritik, Bürgermeister Ludwig (SPÖ) fordert ein Aufschnüren des Pakets. Kanzler Kurz (ÖVP) und Vize Kogler (Grüne) verteidigen die Pläne.

Steuerreform

FPÖ, NEOS und ÖGB lassen kein gutes Haar an türkis-grüner Steuerreform

Beate Meinl-Reisinger kritisiert, dass die Steuerlast nicht sinke und der Klimabonus ungerecht sei. Gar einen „Skandal“ in Sachen CO2-Bepreisung wittert Herbert Kickl. ÖGB-Chef Katzian ortet Steuergeschenke für Konzerne statt Entlastung für Geringverdiener.