31 Ergebnisse zu "Klimaerwärmung"

Klimaerwärmung

Arktis bis 2050 im Sommer trotz Klimaschutzes immer öfter eisfrei

Deutsche Forscher haben berechnet, dass der Nordpol in einigen Sommern eisfrei sein wird. Selbst wenn strenge Klimaziele eingehalten würden, würde das passieren, so die Wissenschafter.

Natur

Höchster Berg Schwedens ist ein Opfer der globalen Erwärmung

Der höchste Gipfel Schwedens schrumpft jedes Jahr ein wenig weiter. Schuld daran ist die Klimaerwärmung.

Wetter

Vergangener Monat war wärmster August seit Beginn der Messungen

Seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 war kein August so warm wie der heurige.

Rekordtemperatur

18,3 Grad gemessen: Antarktis verzeichnet neuen Hitzerekord

Das Thermometer in der argentinischen Forschungsstation Esperanzan steigt auf ein neues Allzeithoch. Der wärmste jemals aufgezeichnete Tag löst den alten Rekordwert von 2015 ab.

Natur

Meeresspiegel steigt schneller als je zuvor

Der klimabedingte Anstieg des Meeresspiegels wird zunehmend zur Bedrohung. Er macht Taifune wie „Haiyan“ zu einer größeren Gefahr für Küstenbewohner.

Klimaerwärmung

Land unter – für immer

Kivalina in Alaska bekommt die Klimaerwärmung hautnah zu spüren. Das Meer frisst den Bewohnern den Boden unter den Füßen weg, Österreicher versuchen nun zu helfen.

Erderwärmung

Klimakiller Methan: Forscher sehen großes Potenzial zur Reduktion

Eine Studie des österreichischen Forschungsinstitut IIASA zeigt, dass mit derzeit verfügbaren Technologien Methan-Emissionen zu vergleichsweise geringen Kosten deutlich reduziert werden könnten.

Klimaziele

Die Welt tut noch viel zu wenig

UNO: Will die Welt ihre Klimaziele erreichen, dann müssen 80 bis 90 Prozent der Kohlevorräte unter der Erde bleiben.

Studie

Bereits fünf Salomonen-Inseln im Pazifik versunken

Steigender Meeresspiegel und Küstenerosion bedrohen das Archipel.

UN-Klimakonferenz in Paris

Klimagipfel eröffnet: „Es geht um das Schicksal der Menschheit“

150 Staats- und Regierungschefs trafen heute in Paris ein, wo in den nächsten Tagen ein international verbindliches Klimaschutzabkommen auf den Weg gebracht werden soll. Frankreichs Präsident Francois Hollande warnte eindringlich vor einem Scheitern. Am Sonntag demonstrierten rund 570.000 Menschen weltweit für mehr Klimaschutz.

UNESCO

Klimawandel bedroht laut Studie Welterbestätten am Mittelmeer

Die Nähe zum Meer könnte laut Forschern vielen UNESCO-Kulturerbestätte zum Verhängnis werden.

Bericht

Heißester Juni in Österreich, weltweit wärmster seit 1880

Experten sprechen von einer „Klima-Anomalie“. Auch im Juni brachen die weltweiten Temperaturen wieder alle Rekorde. Die Vorhersage: Es dürfte so weitergehen.

Studie

Klimawandel macht aus Pflanzen Gipfelstürmer

Durch steigende Temperaturen erreichen mittlerweile fünfmal so viele Arten tieferer Lagen die Gipfel als vor 50 Jahren.

Klimaforschung

Wissenschafter „verwandelten“ Klima-Killer CO2 in Stein

Die neue Methode soll eine sichere Lagerung des Treibhausgases CO2 ermöglichen.

Wetter

Hitzewellen sind länger und häufiger geworden

Die ZAMG untersuchte heiße Perioden in österreichischen Landeshauptstädten seit 1951.

Natur

Klimasündern kann bald die Rechnung präsentiert werden

Forschern gelang es, den Anteil des Menschen am Meeresspiegelanstieg festzustellen. Nun wollen sie Klimaschäden den Verursachern zuordnen.

Klimaerwärmung

Ein langes Leben als Gefahr

Pflanzen in Hochgebirgen zeichnen Beharrlichkeit und eine lange Lebensdauer aus. Eine Studie zeigt nun, dass sie sich daher schlecht an die Klimaerwärmung anpassen können.

Klimaerwärmung

Heiß, heißer, 2019: Weltweiter Klimatrend hält an

„Der Planet Erde schwitzt weiter“, heißt es von der US-Wetterbehörde NOAA. Viele beunruhigende Klimawandel-Trends halten an, das Jahr 2019 wird wohl das zweitheißeste seit Beginn der Aufzeichnungen werden – und die Aussichten für 2020 sehen noch schlechter aus.

Bezirk Landeck

Dürresommer in Tirol: Kahle Wiesen werden klimafit gemacht

Dürresommer haben in Tirol für massive Schäden in der Landwirtschaft gesorgt. Kahle Wiesen werden ab heuer an den Klimawandel angepasst.

Klimaerwärmung

Kunstschnee: Positiver Klimaeffekt kompensiert den Energieeinsatz

Forscher untersuchten eine Rückstrahlwirkung von Kunstschneepisten in der Steiermark und Tirol.