27 Ergebnisse zu "Klimaschutz"

Bezirk Kufstein

„Einzig sinnvoller Weg“: Ein Posten für den Klimaschutz in Kufstein

Die Stadt Kufstein hat eine eigene Nachhaltigkeitsbeauftragte bestellt. Die 32-jährige Biologin soll die Abteilungen der Stadt vernetzen und die Gemeinde klimafit machen.

Klimaschutz

Greta Thunberg gründet mit Geld von Alternativem Nobelpreis Stiftung

2019 erhielt die17-jährige Schwedin für ihren Einsatz gegen die Klimakrise eine Million schwedische Kronen. Das Geld nutzt Thunberg zum Aufbau einer Stiftung.

Klima

Oxfam-Bericht zeigt: Reiche schaden dem Klima mehr als Arme

Wenige Reiche verursachen 15 Prozent aller Treibhausgase. Oxfam fordert höhere Steuern auf SUV und Flüge.

Corona-Krise

Appell an Landesregierung: Corona als Kompass für Klimaschutz

Die Wirtschaft nach Covid-19 muss klimaverträglich angekurbelt werden. Dazu fordert eine Initiative für nachhaltigen Tourismus das Land auf.

Klimaschutz

Klimavolksbegehren präsentierte Vorschlag für neues Klimaschutzgesetz

Die Vorschläge wurden von fünf auf Umwelt spezialisierten Juristen ausgearbeitet. Unter anderem ist ein Treibhausgasbudget in der Verfassung vorgesehen.

Klimaschutz

Fridays For Future: Schildermeer für Klimaschutz-Konjunkturpaket

Mit "Schildermeeren" wird am Freiag vor dem Hintergrund der Budgetverhandlungen für ein klimagerechtes Konjunkturpaket demonstriert. An 55 Orten soll es Aktionen geben.

Start in Eintragungswoche

Klima, Rauchen und Co. – für diese fünf Volksbegehren wird's jetzt spannend

Schlagzeilen macht derzeit vor allem das Klimavolksbegehren, das laut Prognosen eines der erfolgreichsten aller Zeiten werden könnte. Aber es gibt vier weitere Begehren, für die seit Montag die Eintragungswoche läuft. Zudem können derzeit für neun Volksbegehren Unterstützungserklärungen abgegeben werden.

Eintragungswoche

Klimavolksbegehren: „Jetzt erst recht“ beim Klimaschutz

Am Montag startet die Eintragungswoche für das Klimavolksbegehren – mit weitreichenden Forderungen an die Regierungen in Bund und Ländern.

Klimaschutz

IFN-Eigentümer Klinger: „Thermische Sanierung gegen Wirtschaftskrise“

Innsbruck

Innenstadt als Hitzepol: zwei Grad mehr in Innsbruck seit den 60er-Jahren

Eine neue Studie legt die Wärmeinseln der Landeshauptstadt offen. Dort stieg die Temperatur seit den 60er-Jahren um zwei Grad Celsius.

Exklusiv

Gewesslers Fünf-Milliarden-Paket: “Gegen nächste drohende Krisen stemmen“

Kommenden Donnerstag wird das Budget für dieses Jahr im Hohen Haus beschlossen. Für Klima- und Umweltschutz gibt es mehr als 2019. Wie viel wofür vorgesehen ist.

Corona-Krise

"Klimaschutz ist bestes Konjukturpaket": Gewessler will Auflagen auch für AUA

Umweltministerin Leonore Gewessler will die Gewährung von Steuerhilfen in der Corona-Krise für Unternehmen an Klimabedingungen knüpfen. Generell will Gewessler früh in den Klimaschutz investieren, weil dies die Wirtschaft ankurbeln würde.

Corona-Krise

Corona-Krise trifft Amazonas: Bürgermeister sucht Hilfe bei Greta Thunberg

Der Amazonas-Wald gilt als die grüne Lunge der Welt. Aufgrund schlecht ausgestatteter Krankenhäuser fallen die Ureinwohner dem Coronavirus dort besonders leicht zum Opfer. Deshalb wendet sich ein brasilianischer Politiker nun an Greta Thunberg.

Corona-Krise

Wie es weiter geht: Corona-Krise als mögliche Chance für den Klimaschutz

Experten warnen, der Klimaschutz könne ob der Bekämpfung der aktuen Corona-Pandemie auf der Strecke bleiben – mit katastophalen Folgen. In der Krise würde jedoch auch eine Chance liegen. So könnte der Umstieg auf erneuerbare Energien beschleunigt werden.

Exklusiv

Als Klimatarier klimafreundlich essen: Kilometer statt Kalorien zählen

Klimatarier nennt man neuerdings Menschen, die klimafreundlich essen. Wer sich regional und saisonal ernährt, reduziert nicht nur Warentransporte, sondern unterstützt auch die heimische Produktion.

Klimaschutz

Thunberg und weitere Klimaschützer warfen EU Schönrechnerei vor

„Die EU mogelt mit den Zahlen – und klaut unsere Zukunft", erklärten die schwedische Klimaschützerin Greta Thunberg und ihre Mitstreiterinnen.

Klimaschutz

Wissenschafter warnen Land Tirol: "Größere globale Krise steht noch bevor"

„Wenn nicht jetzt gegengesteuert wird“, werde die Klima-­Krise „katastrophaler enden, als alle Szenarien, die im Zusammenhang mit Covid-19 denkbar sind“, schrei­ben Innsbrucker Wissenschafter in einem offenen Brief an die Landesregierung.

Bezirk Landeck

Serfaus mit Bekenntnis zum Klimaschutz: Tourismus geht auch anders

Die Tourismusgemeinde Serfaus, die Innsbrucker Kommunalbetriebe und die Pfarre Allerheiligen sind dem Klimabündnis beigetreten.

EU

Thunberg: „Das Haus brennt und ihr wollt erst in paar Jahren löschen"

Klimaaktivistin Greta Thunberg hat von der Europäischen Union sofortiges Handeln gegen die globale Erwärmung verlangt.

Klimaschutz

Licht aus für das Klima: "Earth Hour" begann trotz Corona-Pandemie

Rund um den Globus gehen heute jeweils um 20.30 Uhr Ortszeit für eine Stunde die Lichter aus. Auch in Österreich beteiligen sich wie jedes Jahr zahlreiche Gemeinden.