17 Ergebnisse zu "Klimaticket"

Plus

Globaler Chipmangel: Zustellung des Klimatickets verzögert sich

Der globale Chipmangel bremst aktuell die Auslieferung des heimischen Klimatickets aus. Käufer müssen sich gedulden.

Plus

Pkw-Verkehr in Tirol wächst, mehr Öffi-Anschub

Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) warnt: Um Klimaziele zu erreichen, muss Privat-Verkehr verlagert werden. 6781 Klima-Tickets in Tirol.

Klimaticket

Fast 128.000 Menschen kauften Klimaticket zum Early-Bird-Preis

Die Early-Bird-Phase mit vergünstigten Preisen endete am 31. Oktober. Bis dahin kauften 54 Prozent das Classic-, 29 Prozent das Jugend- und 16 Prozent das Senioren-Ticket.

Plus

Leonore Gewessler bei "Tirol Live": Sicherheit geht bei Luegbrücke vor

Verkehrsministerin Gewessler verteidigt ihre Entscheidung gegen den Luegtunnel. Beim Klimaticket hat die Ministerin aber Grund zum Strahlen.

Öffentlicher Verkehr

Bereits 70.000 Klimatickets verkauft, Start am Nationalfeiertag

Der diesjährige Nationalfeiertag ist auch Startschuss für das Klimaticket: Ab dann können alle Besitzer damit in allen Öffis in ganz Österreich unterwegs sein. Seit dem Start des Vorverkaufs am 1. Oktober haben bereits 70.000 Menschen den Early-Bird-Preis von 949 bzw. 699 Euro genutzt.

Verkehr

ÖBB bauen Verbindungen aus: Täglich mit Nightjet nach Amsterdam

Die ÖBB planen künftig mehr Zugverbindungen ein. In den kommenden sechs Jahren sollen zudem mehr als vier Milliarden Euro in moderne Züge investiert werden, so Chef Andreas Matthä.

Verkehr

Bereits 25.117 Karten verkauft: Klimaticket kommt wie geplant

Das stellt Grünen-Umweltministerin Leonore Gewessler klar. Bisher sind 25.117 Fahrkarten im Vorverkauf vergeben worden.

Österreich

Klimaticket für Seniorinnen und Senioren erst ab 64 bzw. 65 Jahren

Die Altersgrenze liegt derzeit bei 64 Jahren, ab 1. Jänner 2022 sind es 65 Jahre. Das gesetzliche Pensionsalter für Frauen liegt derzeit bei 60 Jahren, das gesetzliche Pensionsalter der Männer bei 65 Jahren. Das heißt, dass Frauen die ersten Pensionsjahre den vollen Ticketpreis zahlen müssen.

Verkehr

Klimaticket: 6646 Fahrkarten am ersten Vorverkaufstag verkauft

Das Umwelt- und Verkehrsministerium nannte den Verkaufsstart "fulminant". Die Gültigkeit des Klimatickets tritt mit 26. Oktober österreichweit in Kraft.

Plus

TT-Leitartikel: Ein neues Ticket als erster Schritt

Das Klimaticket ist der erste Achtungserfolg der Grünen in der Bundesregierung. Der nächste große Brocken wartet aber schon: die ökosoziale Steuerreform. Auch bei diesem Prestigeprojekt ist Hartnäckigkeit gefragt.

Klimaticket

„Eine neue Ära der öffentlichen Mobilität“: Das Klimaticket kommt

Verkehrsministerin Gewessler (Grüne) feiert einen Meilenstein, Umweltschutzorganisationen und Opposition sehen Luft nach oben.

Öffi-Ticket

Auch gesamte Ostregion mit an Bord: Klimaticket startet am 26. Oktober

Der Vorverkauf der zuvor als 1-2-3-Ticket geplanten Netzkarte startet bereits morgen, am 1. Oktober, bestätigte Ministerin Gewessler (Grüne) bei einer PK am Donnerstag. Auch Wien, Niederösterreich und das Burgenland sind nun mit dabei.

Öffentlicher Verkehr

Offenbar Einigung mit Ostregion für österreichweites Öffi-Klimaticket

Für ein österreichweites Öffi-Klimaticket dürfte es zu einer Einigung mit den noch fehlenden Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland gekommen sein.

Plus

Neues Feilen am Tarifkonzept: Dem Klimaticket sollen regionale Anreize folgen

LHStv. Felipe (Grüne) will auf Landesverkehrsreferenten-Konferenz Initiative zur Stärkung der Bundesländertickets anstoßen.

1-2-3-Ticket

Klimaticket: Kärnten einziges Bundesland ohne Regionalticket

Die Steiermark finalisiert Einführungspläne und prognostiziert den Preis über der 500-Euro-Grenze. Burgenland und Niederösterreich halten eine gemeinsame Lösung noch im Dezember für realistisch.

Plus

Fragenflut zum Klimaticket: Telefone beim VVT laufen heiß

Die Telefone beim VVT glühen. Die häufigsten Fragen werden demnächst online beantwortet. Das Wichtigste vorweg: Wer umsteigt, kriegt einen Teil ersetzt.

Öffentlicher Verkehr

Klimaticket lässt Ruf nach Öffi-Ausbau laut werden

Arbeiterkammer und Verkehrsexperte fordern den Ausbau des Angebots im öffentlichen Verkehr. Ärger herrscht über das Fehlen der Ostregion.