45 Ergebnisse zu "Tier"

Tierhandel

Plattform „tieranzeigen" vermittelt keine Qualzuchtrassen mehr

Die Österreichische Plattform „tieranzeigen“ wird ab morgen keine Vermittlungsinserate von so genannten Qualzuchtrassen mehr zulassen. Gründer und Geschäftsführer Markus Paß setzt diesen Schritt, weil es „wichtiger denn je ist, aus Tierwohlgründen sowohl Aufklärung zu betreiben, als auch Maßnahmen zu setzen“, wie er schreibt.

Freizeit

Tiere als Investment: Mit der richtigen Taube zu viel Geld

Für 1,6 Millionen Euro wurde in Belgien eine Brieftaube versteigert. In China werden die Tiere als Investment gesehen. Heimische Experten klären auf.

Russland

Ursache für Tiersterben an der Halbinsel Kamtschatka noch unklar

Bereits vor drei Wochen hatten Surfer an der Küste vor Kamtschatka über Augenschmerzen, kurzfristigen Sehverlust, Erbrechen und Husten geklagt. In der vergangenen Woche waren dann Hunderte tote Meerestiere an die Strände gespült worden.

Tirol

Tiroler Bauern wollen Abschuss von zwei "Problemwölfen"

Bauernvertreter haben bei den Bezirkshauptmannschaften (BH) in Landeck und Kitzbühel jeweils einen Antrag auf Abschuss zweier in den Bezirken umherstreifender Wölfe gestellt.

Innsbruck

Zwergmäuse sollen im Alpenzoo ganz groß herauskommen

Flussufer, Feuchtwiesen oder Au- und Laubbruchwälder mit dichtem Seggen- oder Schilfbestand sind bevorzugte Lebensräume der selten gewordenen Zwergmaus. Im Alpenzoo gibt es nun eine neue Anlage.

Plus

Retterin von Tieren in Not aus Weer: „Im Urlaub war ich noch nie“

Sie ist zweifache Mama, betreibt mit Mann Georg eine Landwirtschaft und rettet Tiere, die in Not geraten sind. Auf Katrin Jeneweins Hof genießen Pferde und Co. ein freies Leben.

Coronavirus

Existenzsorgen wegen Corona: Deutscher Tierpark bereitet sich auf Notschlachtung vor

Traditionell sind Tierparks vor allem in den Ferien, an Feiertagen und Wochenenden gut besucht. Doch die aktuell geltenden Ausgangsbeschränkungen verursachen einen millionenschweren Umsatzverlust. Im Neumünster sieht man sich deshalb gezwungen, für den Ernstfall Schlachtpläne aufzustellen. Das ist für die österreichischen Zoos überhaupt kein Thema.

Sulawesi

Neuer Anlauf zu Krokodil-Rettung in Indonesien

Seit über drei Jahren steckt ein Krokodil in Palu in einem Reifen fest. Alle Versuche, das Tier zu befreien, scheiterten bislang. Jetzt will ein Australier zu Hilfe eilen.

Nepal

Mädchen (9) beim Spielen von Leopard zu Tode gebissen

Ein Rettungsteam habe die Leiche später etwa 200 Meter entfernt im Wald entdeckt.

Wettbewerb

Im richtigen Moment abgedrückt: Das ist das Tierfoto des Jahres

Mit der spektakulären Aufnahme eines Murmeltiers, das vor einer hungrigen Fuchsmutter flüchtet, sicherte sich der chinesische Fotograf Yongqing Bao den Titel „Wildlife Photographer of the Year 2019“.

Natur

Geburtstagsfeier im Zoo Schönbrunn: Panda „Yuan Yuan“ wird 20

Der Panda „Yuan Yuan“ zog im April im Wiener Tiergarten ein. Er lässt sich am Freitag zu seinem 20. Geburtstag mit Geschenken und „Kuchen“ hochleben.

Innsbruck

Es wird enger am Innsbrucker E-Scooter-Markt

Der zweite E-Scooter-Betreiber ist vor wenigen Tagen in Innsbruck offiziell gestartet. Insgesamt verspricht CIRC auch, acht Arbeitsplätze in der Stadt zu schaffen.

Bezirk Kitzbühel

28-jähriger Landwirt in Brixen im Thale von Stier attackiert

Der Stier stieß den Landwirt mit dem Kopf zu Boden und schob ihn durch den Stall. Ein Verwandter konnte den Verletzten in Sicherheit bringen und rief den Notarzt.

Innsbruck-Land

Mehrwert für Mensch und Tier in Hatting

Aufwändige Revitalisierungsmaßnahmen im Naturschutzgebiet Gaisau eröffnen neue Lebensräume für Fische – und sorgen für besseren Hochwasserschutz.

Unfall

Selfie mit Jaguar versucht: Frau in Arizona von Raubkatze attackiert

In den USA kletterte eine Frau über die Barriere eines Zoogeheges, um ein Selfie mit einem Jaguar zu schießen. Das Tier attackierte die Frau, Zeugen sprangen zur Hilfe.

Tirol

Tiere, Tod und die Trauerarbeit

Das geliebte Haustier stirbt und der Besitzer leidet wie beim Verlust eines Menschen – für Außenstehende oft unverständlich. Eine Forscherin untersucht, warum und wie getrauert wird.

Bezirk Schwaz

Tier auf der Fahrbahn: Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Eine 37-Jährige hielt auf der Fahrt von Stans nach Jenbach wegen eines Tieres an. Ein nachkommender Lenker übersah den stehenden Wagen.

Tiere

Mann in Mexiko von Krokodil attackiert: Arm teilweise abgerissen

Der Betrunkene war gerade beim Pinkeln, als er von dem gefährlichen Tier angegriffen wurde.

Bezirk Kitzbühel

Wegen Kleintier: Lenker kam in Fieberbrunn von der Straße ab

Das Auto überschlug sich auf einer angrenzenden Wiese. Der Lenker musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

München

Zu breite Hüften: Eichhörnchen steckte in Kanaldeckel fest

Die Tierrettung brauchte eine Stunde lang, um das kleine Nagetier aus seiner misslichen Lage zu befreien.