6 Ergebnisse zu "Krankenkasse"

Corona-Krise

Im April um fast zwei Drittel weniger Krankenstände

Aufgrund ausgefallener Operationen, Kurzarbeit, steigender Arbeitslosigkeit, Home-Office, Betreuungs- und Dienstfreistellungen ging die Zahl der Arbeitsunfähigkeitsmeldungen im April um fast zwei Drittel zurück.

Gesundheit

Psychotherapie: Dringend mehr Kassenplätze gefordert

Der Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP) fordert dringend Verbesserungen bei der Kassenfinanzierung von Psychotherapie. Durch die Corona-Krise sei der Bedarf noch einmal gestiegen.

Nachforderung

Österreichische Gesundheitskasse fordert Rückstand aus 2013 ein

TT-Leserin S. erhielt eine sieben Jahre alte Nachforderung der Gesundheitskasse. Muss sie zahlen? Eine einfache Antwort gibt’s nicht.

BVAEB

Auch Beamten- und Eisenbahner-Kasse erwartet massive Verluste

Nicht nur der ÖGK werden deutliche Verluste vorhergesagt. Das Defizit der mit den Eisenbahnern und Bergleuten fusionierten Beamten-Versicherungsanstalt BVAEB soll sich bis 2024 auf 422 Mio. Euro summieren.

Exklusiv

E-Card plötzlich gesperrt: Mutter kämpft um Krankenversicherung für Tochter

Die Mutter einer behinderten Tochter im Bezirk Kufstein kämpft um eine Krankenversicherung. Jetzt sind die Richter am Zug.

Psychotherapie

Psychotherapie auf Kassenkosten soll ausgebaut werden

Die ÖGK will 20.000 zusätzliche Plätze für Psychotherapie anbieten. Für den Berufsverband ÖBVP wichtiger Schritt, jedoch sieht der Verband wegen der Corona-Krise einen massiven Mehrbedarf.