176 Ergebnisse zu "Agrar"

Exklusiv

Agrarstreit: Anzeigen haben ein Nachspiel

Dass ein Berater des Gemeindever-bands in Agrarfragen Bürgermeister vor Gericht zerrt, sorgt für Unmut. Auch Vizepräsident Nagl ist betroffen.

Bezirk Imst

Agrarthema bleibt in Sölden weiter strittig

Die Gemeinde könnte von der Gemeindegutsagrar Gaislach-Alpe Ausschüttungen zurückfordern – Entscheidung vertagt.

Exklusiv

„Der Bauernbund bringt ein Drittel der VP-Wähler“

Die von manchen erhoffte und anderen gefürchtete Austrittswelle beim Bauernbund bleibt bis dato aus. Almen und Agrar sind Problemfaktoren.

Standort Tirol

„Mobile“ Nachwuchsbauern eine Woche auf der Walz

Die „Mobilitätswoche“ der LLA lotste Schüler aus der gesamten Europaregion nach Imst. Auch die heimischen schwärmten aus.

EU

EU-Minister beraten über Agrar-Subventionen

Das EU-Parlament will die Zahlungen an Großbetriebe stärker deckeln als die EU-Staaten.

Landespolitik

Agrarsturm tobt im Bauernbund

Wegen der Agrargemeinschaftsfrage wollen verärgerte Bauern den VP-Bauernbund verlassen. Gemeindepräsident Schöpf könnte ÖVP verlassen, weil sein „Stallgeruch“ im Schwinden sei.

Landespolitik

Tiroler Gemeindeverband pocht bei Agrar auf Steuerbefreiung

Der Gemeindeverband richtete einen Appell an das Finanzministerium, Einkünfte aus Gemeindegut für Kommunen steuerfrei zu stellen.

Innenpolitik

Almdesaster: Nach der Soko ermittelt eine Taskforce

Innsbruck – Optimistisch ist Tirols Agrarreferent LHStv. Josef Geisler (VP) mit dem gestrigen Almgipfel in Wien. „Minister Rupprechter hat k...

Innsbruck-Land

Substanzverwalter steht in Obernberg vor der Abwahl

Heute entscheidet der Gemeinderat über die Abberufung von GR Peter Walder, BM Josef Saxer dürfte ihm nachfolgen. Im kleinen Dorf gärt es.

Landespolitik

Koalition will Debatte im Agrarlandtag

Die schwarz-grüne Landeskoalition dürfte das Rückübertragungsgesetz im Sonderlandtag debattieren, aber dann den Ausschüssen zuweisen.

Bezirk Imst

Haiming nach dem Wirbel um die Agrar Ochsengarten

Substanzverwalter Hubert Leitner berichtet über Angelegenheiten der Gemeindegutsagrargemeinschaft in Ochsengarten.

Exklusiv

Agrargemeinschaft sperrt Gemeinde und Tourismus aus

In Untermieming gehen die Wogen hoch, Agrar macht Loipen, Wege und Deponie dicht. Die Agrarbehörde spricht von nichtigen Beschlüssen.

Landespolitik

Gegen den politischen Strom und das Agrar-Unrecht

Ehemaliger Leiter der Agrarbehörde Josef Guggenberger löste Umdenken in Agrargemeinschaftsfrage und das Höchstgerichtsurteil aus.

Exklusiv

Agrar: 34,5 Mio. Euro jetzt auf Gemeindekonten

Vor zehn Jahren, am 11. Juni 2008, hielt der Verfassungsge-richtshof der Tiroler Politik den Agrarspiegel vor Augen.

Sonderlandtag

Agrarstreit: Schwarz-Grün schmettert Dringlichkeitsantrag ab

Verhärtete Fronten im Agrarstreit: Im Sonderlandtag am Dienstag forderte die Opposition einmal mehr die Rückübertragung des Gemeindeguts, die Regierung lehnte den Dringlichkeitsantrag ab. Für Aufsehen sorgte Fritz Dinkhauser. Er machte mit einem Mistwagen vor dem Landhaus auf das seiner Meinung nach herrschende „Agrarunrecht“ im Land aufmerksam.

Tirol

„Wollen prüfen, ob Enteignung internationales Recht erfüllt“

Agrargemeinschaftsmitglieder wollen mit Prozessfinanzierungsagentur Agrargesetz doch noch kippen. LHStv. Josef Geisler ist mehr als gelassen.

Tirol

Einigung auf Agrar-Stichtag

Innsbruck – Die schwarz-grüne Landesregierung und der Tiroler Gemeindeverband haben sich am Mittwoch auf die vom Verfassungsgerichtshof gefo...

Innsbruck

Patscher Agrarobmann für Kofel zuversichtlich

Patsch, Innsbruck – Sein Gefühl sage ihm, dass „es nicht so schlecht ausschaut“. Bernhard Haller, Obmann der Patscher Agrargemeinschaft, geh...

Innsbruck

Neue Kofelbahn: Ball liegt bei Agrar Patsch und Stift

Die Igler Agrargemeinschaft hat allen Verträgen zum Patscherkofelbahn-Neubau zugestimmt. Kommende Woche tagt die Agrar Patsch zur Causa. Neue Bahn wird keine Räder transportieren, Downhillstrecken sind vorerst ausgeschlossen.

Landespolitik

Schöpf kritisiert Bilanz von Schwarz-Grün

Tiroler ÖVP-Gemeindeverbandspräsident Ernst Schöpf kündigte am Mittwoch bei einer Pressekonferenz an, einen weiteren Anlauf für eine Anhebung der Bürgermeisterbezüge in Tirol zu unternehmen.