Entgeltliche Einschaltung

9 Ergebnisse zu "Patienten"

Plus

„Hotspot Oberland gibt Rätsel auf“: Viele Covid-Patienten in Zams

Von der Klinik Innsbruck abgesehen betreut das KH Zams derzeit die meisten Covid-Patienten tirolweit. Experte Walter Hasibeder rätselt.

Corona-Pandemie

In Intensivstationen wird es enger, Innsbruck hat noch Kapazitäten

Während die Situation mit Covid-Patienten in den Spitälern in Tirol noch für die Klinik bewältigbar ist, schaut es in anderen Bundesländer teilweise anders aus. In Wien, in der Steiermark und in Kärnten mussten bereits erste geplante Eingriffe aufgeschoben werden.

Plus

Patienten niedergelassener Ärzte als neue Klienten für Tiroler Patientenanwalt

Die Tiroler Patientenvertretung soll ab 2022 auch die Anlaufstelle für Patienten von niedergelassenen Ärzten sein. Damit würde ein lange geäußerter Wunsch des Tiroler Patientenanwaltes umgesetzt.

Plus

Weniger Sportverletzungen: Krankenhaus St. Johann fehlen die Patienten

Die Belagstage sind im Vorjahr um mehr als 14 Prozent zurückgegangen. In Erlösen macht das ein Minus von rund fünf Millionen Euro aus.

Coronavirus

Fast 25 Prozent der Corona-Patienten in Krankenhäusern auf Intensivstation

3001 Neuinfektionen und 33 weitere Todesfälle wurden binnen 24 Stunden gemeldet. Die Lage bleibt kritisch und fast jeder vierte Krankenhauspatient mit Corona ist inzwischen auch ein Intensivpatient.

Pandemie

Corona-Zahlen steigen weiter: Osten Österreichs besonders betroffen

Besonders in Ostösterreich steigen die Infektionszahlen weiter an. Auch liegen immer mehr Patienten in den Spitälern. 3289 Neuinfektionen wurden von den Behörden binnen 24 Stunden gemeldet.

Krankenhäuser

Wiener AKH und LKH Innsbruck unter den besten Spitälern der Welt

Das Wiener AKH landete auf Rang 27 von 200 Top-Krankenhäusern in 25 Staaten. Platz 49 nimmt das LKH Innsbruck mit den Universitätskliniken ein.

Innsbruck

Zwei Klinik-Mitarbeiter nach Datenaffäre entlassen

Über Jahre hinweg soll ein leitender Mitarbeiter der Innsbrucker Klinik Teile von Krankengeschichten, Befunde oder Arztbriefe auf Nachfrage an Polizisten ausgehändigt haben. Da der Mitarbeiter nicht direkt Zugriff auf die Daten hatte, bemühte er eine weitere Mitarbeiterin. Beide wurden nun entlassen.

Plus

Patientensicherheit: Masken im Flur, aber nicht im Krankenhausbett

Was ist bei einem Spitalsaufenthalt derzeit zu beachten? Was sind kritische Güter? Was ist in Küche und Apotheke los? Der Qualitätsmanager gibt Einblicke ins Krankenhauswesen anlässlich des Internationalen Tages der Patientensicherheit.