9 Ergebnisse zu "Lucile"

Fall Lucile

Mord in Endingen: Urteil gegen Lucile-Mörder in Deutschland rechtskräftig

Mehr als viereinhalb Jahre nach dem Mord an einer Joggerin in Endingen am Kaiserstuhl ist das Urteil wegen Mordes in Tateinheit mit besonders schwerer Vergewaltigung rechtskräftig.

Tirol

Sicherheitsverwahrung nach Haft: Strafe für Doppelmörder bestätigt

Es bleibt dabei: Der Rumäne, der 2016 eine deutsche Joggerin und 2014 die Französin Lucile K. in Kufstein ermordet hat, kann nach dem Ablauf seiner lebenslangen Haftstrafe in Sicherheitsverwahrung genommen werden.

Fall Lucile

Fall Lucile: Neuverhandlung um Sicherungsverwahrung in Deutschland

Seit Mittwoch verhandelt das Landgericht Freiburg erneut im Mordfall um eine Joggerin. Dabei geht es um die Frage der Sicherungsverwahrung des Täters, der auch für den Mord an der französischen Austauschstudentin Lucile in Kufstein schuldig gesprochen wurde.

Buch

Lucile und Carolin G.: Zwei Mordfälle, eine Spur

In Kufstein und Endingen bei Freiburg wurden junge Frauen getötet. Wie der Täter ermittelt werden konnte, erklärt der pensionierte Polizist Walter Roth in einem Buch.

Gerichtssplitter

Luciles Mörder wollte Eltern Trauerkosten verweigern

Der 43-jährige Fernfahrer hatte nach seinem Schuldspruch im heurigen Juni vor dem Schwurgericht sofort Nichtigkeitsbeschwerde gegen den Schuldspruch sowie den Zuspruch von Trauerschmerzensgeld und Begräbniskosten an Luciles Eltern erhoben.

Mordfall

Fall Lucile: OGH bestätigte Schuldspruch von Landesgericht Innsbruck

Der Oberste Gerichtshof hat im Fall der in Kufstein im Jahr 2014 getöteten französischen Austauschstudenten Lucile K. die Nichtigkeitsbeschwerde des angeklagten 43-jährigen Fernfahrer aus Rumänien in einer nicht öffentlichen Sitzung am 29. September zurückgewiesen.

Bezirk Kufstein

Fernfahrer war Luciles Mörder: Oberster Gerichtshof bestätigt Schuldspruch

Im Juni war der Rumäne in Innsbruck für den Mord an der jungen Französin für schuldig befunden worden. Ob es bei lebenslanger Haft bleibt, befindet nun das Oberlandesgericht.

Tirol

Mord und Störung der Totenruhe: 43-Jähriger im Fall Lucile verurteilt

Mehr als sechs Jahre nach der Ermordung der französischen Austausch-Studentin Lucile in Kufstein wurde ein 43-Jähriger am Dienstag in Innsbruck wegen Mordes und Störung der Totenruhe verurteilt. Akribische Polizeiarbeit war Basis der Anklage.

Tirol

Prozess im Mordfall Lucile startet am Dienstag in Innsbruck

Im Jänner 2014 wurde die französische Austauschstudentin Lucile in Kufstein ermordet. Kommende Woche steht der mutmaßliche Täter, ein 47-jähriger rumänischer Fernfahrer, vor Gericht. Er wurde bereits in Deutschland wegen des Sexualmordes an einer 27-Jährigen zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.