22 Ergebnisse zu "MNS-Maske"

Coronavirus

Billa, Merkur und Co.: Rewe verlangt einen Euro für Mund-Nasen-Schutz

In Supermärkten und Drogerieketten über 400 Quadratmetern benötigt man ab heute, Montag, einen Mund- und Nasenschutz. Der Mutterkonzern von Billa, Merkur, Bipa und Co. verlangt dafür einen Euro – und begründet das mit "Bewusstseinsbildung bei den Kunden".

Corona-Krise

Zwischen Protest, Spott und Stil: Die Maske entzweit die USA

Die Corona-Krise hat in den USA ein weiteres Indiz für die Spaltung des Landes hervorgebracht: die Schutzmaske. Der Streit darüber wird auf höchster politischer Ebene ausgetragen. Einige nehmen es mit Stil.

Corona-Krise

„Pandemie-Ermüdung" nimmt zu, Skepsis gegenüber Impfung

Eine Studie zeigt, dass die hoffnungsvolle Stimmung des Frühjahrs verschwunden ist. Sorge gibt es über Sicherheitsmängel bei einer Impfung gegen das Virus. Schlecht begründete Maßnahmen führen zu Widerstand.

Coronavirus

Gut zu wissen: Was die Mundschutzpflicht im Supermarkt bedeutet

Der Mund-Nasen-Schutz ist gratis und darf auch mitgenommen werden. Er soll die Weitergabe des Virus verhindern – schützt die Träger selbst aber vor einer Infektion nicht.

Coronavirus

„Kein gleichwertiger Schutz": Besser MNS-Maske als Klarsichtvisier

Kunststoff-Klarsichtvisiere gelten als Alternative für den Mund-Nasen-Schutz. Laut Experten sind sie jedenfalls keine gleichwertige Lösung. Das erklärt auch die Österreichische Gesellschaft für Hygiene in einer Stellungnahme.

Corona-Maßnahmen

Maßnahmen verschärft: Regierung nimmt Lockerung der Maskenpflicht zurück

Beim Besuch von Supermarkt, Bank und Post ist ab Freitag wieder ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der Probebetrieb für das Ampelsystem startet im August.

Bezirk Reutte

Mundschutzmasken für Reutte hängen seit zwei Wochen im Zoll fest

Ein Außerferner Unternehmer hätte 500 Masken einer chinesischen Spende zu verschenken – sie sind in Innsbruck, aber nicht freigegeben.

Coronavirus

Tiroler Masken-Produzenten: Das große Nähen stottert

Die Maskenpflicht ist derzeit auf wenige Ausnahmen beschränkt. Das große Nähen stottert daher. Die Ärztekammer fordert aber bereits wieder verpflichtendes Tragen in öffentlichen Räumen.

Coronavirus

Materialien im Vergleich: Welche Alltagsmaske filtert besser?

Mund-Nasen-Bedeckungen, die Coronaviren stoppen sollen, gibt es in allen Farben und vielen Formen. Aber welches Material ist ideal, um die Viren aufzufangen, und lässt einen gleichzeitig noch gut atmen? Die Frage beschäftigt Forscher und Hersteller.

Frankreich

Streit über Maskenpflicht: Busfahrer-Angreifer des Totschlags bezichtigt

Weil sie im Bus keine Maske tragen wollen, kommt es in Südfrankreich zum Streit mit dem Busfahrer. Mehrere Männer greifen ihn an, prügeln so lange auf ihn ein, dass er für hirntot erklärt werden muss. Nun sitzen zwei von ihnen in Untersuchungshaft, ihnen wird Totschlag vorgeworfen.

Coronavirus

Materialien im Test: Masken aus dickem Jersey, Molton und Denim empfohlen

Konsumentenschützer untersuchten die Eignung verschiedener Materialien für selbst genähten Mund-Nasen-Schutz. Das Ergebnis: Finger weg von Cretonne, Burlington, Lycra und Leintuchstoff mit sehr geringer Fadendichte.

Hintergrund

Zuletzt stark gelockerte Maskenpflicht vor dem Comeback

Fünf Wochen nach der weitreichenden Abschaffung des Gebots zum Tragen in der Öffentlichkeit steht das Comeback der MNS-Maske offenbar bevor.

Exklusiv

Experten und Unternehmer einig: „Kein Beleg für Maskenpflicht“

Die Zahl der Neuinfektionen würde eine Einführung der Maskenpflicht nicht rechtfertigen, sagt AGES-Chef Franz Allerberger. Die Maske habe null Wirkung auf die Corona-Kurve.

Coronavirus

Häftlinge nähen Masken für Eigenbedarf, Krankenanstalten und Nationalrat

Insassen von Österreichs Justizanstalten haben mit der Produktion von wiederverwendbaren Mund-Nasen-Masken begonnen. 14 Gefängnisse sind daran beteiligt, 5000 Masken pro Woche seien das Ziel, so Justizministerin Alma Zadic (Grüne).

Corona-Regeln

Freude und Unverständnis über Maskenpflicht in Tirol

Die allermeisten Kunden waren gestern in Tirols Geschäften mit Maske unterwegs. Dass man diese aber nur in gewissen Bereichen tragen muss, löst Kopfschütteln aus.

Thailand

"Weihnachtselefanten" mit Schutzmasken überraschen Schulkinder in Thailand

Der Elefanten-Besuch in der Stadt Ayutthaya finde seit 17 Jahren statt – diesmal habe man dabei zudem mehr Bewusstsein für die Corona-Pandemie schaffen wollen. Umweltschützer kritisieren die Aktion.

Coronavirus

Anschober zu Maskenpflicht: "Kann früher kommen, als manche glauben"

Der Gesundheitsminister sieht ein erhöhtes Risikobewusstsein der Bevölkerung durch regionale Cluster in drei Bundesländern. Anschober will die Hotline 1450 evaluieren lassen und Testungen binnen 48 Stunden via Erlass regeln.

Bezirk Kitzbühel

Kein Mund-Nasen-Schutz: Aggressiver Mann aus Zug in St. Johann abgeführt

Erst wurde ein 32-Jähriger dem Zugführer gegenüber aggressiv, dann auch gegen die herbeigerufenen Polizeibeamten. Der Mann wurde schließlich festgenommen.

Coronavirus

Gut zu wissen: Ist der Mund-Nasen-Schutz für Kinder gefährlich?

Ein Mädchen soll durch das Tragen einer Alltagsmaske gestorben sein. Diese Behauptung wird im Internet geteilt. Ist der Mund-Nasen-Schutz für Kinder gefährlich? Wir klären auf:

Corona-Krise

Lockerungen für Freizeitsportler, Fans, Events und Gastro ab Juli

Ab 1. Juli ist jeder In- und Outdoor-Sport wieder erlaubt. Kellner dürfen ab Juli auf den Mund-Nasen-Schutz verzichten. Ab September sind wieder Outdoor-Veranstaltungen mit bis zu 10.000 Personen möglich. Für Nordrhein-Westfalen wurde Reisewarnstufe fünf ausgerufen.