Entgeltliche Einschaltung

13 Ergebnisse zu "Meta"

Multimedia

WhatsApp bastelt an neuer Funktion: Nachrichten sollen bearbeitbar werden

Der Kurznachrichtendienst WhatsApp könnte schon bald eine neue Funktion erhalten, die das Schreiben mit der App durchaus tiefgreifend verändern könnte. Nachrichten sollen bearbeitbar werden, nachdem sie bereits gesendet wurden.

Soziale Netzwerke

WhatsApp öffnet Plattform für Unternehmen

Der Facebook-Konzern Meta macht den bisher größten Schritt, um mit seinem teuren Zukauf WhatsApp Geld zu verdienen. Der Chatdienst öffnet für alle Interessenten die Plattform, über die Unternehmen mit ihren Kunden via WhatsApp kommunizieren können.

Web

Facebook führt Tiktok-Kopie Reels weltweit ein

Der Facebook-Konzern Meta verschärft seinen Fokus auf die Video-App Tiktok als einen zentralen Konkurrenten. Die hauseigene Tiktok-Kopie Reels wird weltweit bei Facebook eingeführt.

Plus

Warnung vor virtuellen Immo-Deals im Metaverse: „Risiko ist beträchtlich“

Das Metaverse von Facebook-Gründer Zuckerberg wird für Anleger bereits interessant, Immo-Käufe seien aber gefährlich.

Wettbewerb

Kartellgericht erlaubt Facebook Kauf von Giphy mit Auflagen

Bei den Auflagen geht es um weiteren Zugang für Mitbewerber, Unterstützung für alternative Bibliotheks-Anbieter sowie Kontroll-Aufseher.

Web & Tech

Mindestabstand wird Pflicht: Meta bekämpft virtuelle sexuelle Belästigung

Metas Virtual-Reality-Netzwerk Horizon ist noch jung, doch zahlreiche Nutzer beschweren sich bereits über sexuelle Belästigung auf der Plattform. Nachdem der US-Konzern bereits eine Anti-Belästigungs-Funktion eingeführt hat, geht er jetzt noch einen Schritt weiter.

Social Media

Facebook wird volljährig: Eine viel kritisierte Erfolgsgeschichte

Am Freitag wird Facebook 18 Jahre alt. Datenschützer kritisieren immer wieder den Umgang der Firma mit sensiblen Daten. Dennoch ist der Social-Media-Gigant nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Immerhin sind beinahe 75 Prozent aller Menschen in Österreich aktive Facebook-Nutzer. Nun plant das Unternehmen den nächsten Schritt in der Evolution des Internets – Facebook will ins „Metaverse“.

Metaverse

Meta baut großen Supercomputer für künstliche Intelligenz

Der Supercomputer mit dem Namen AI Research SuperCluster (RSC) des US-Konzerns Meta soll beispielsweise Echtzeit-Übersetzungen ermöglichen, mit denen sich größere Gruppen von Menschen in verschiedenen Sprachen unterhalten können.

Kartellvergehen

Klage gegen Spitzen von Google und Meta wegen illegaler Absprachen

Google und Meta sollen illegale Absprachen getroffen haben, um ihre marktbeherrschende Stellung bei Online-Werbung nicht zu verlieren. Demnach waren Google-Chef Sundar Pichai und sein Stellvertreter Philipp Schindler sowie offenbar auch Meta-Co-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg an den Absprachen beteiligt.

Web

Facebook-Mutter Meta geht gegen "Cybersöldner" vor

"Cybersöldner" sammeln gegen Bezahlung Informationen über Personen, nehmen Kontakt zu ihnen auf und jubeln ihnen Spionagesoftware unter. Unter den Opfern sollen Journalisten, Kritiker autoritärer Regime, Familien von Oppositionellen und Menschenrechtsaktivisten sein.

Soziale Netzwerke

Facebook muss Start-up Giphy verkaufen

Der US-Konzern Facebook muss das Start-up Giphy, das Sticker und kurze Filmchen (GIF) zur Bebilderung und Kommentierung von Mitteilungen anbietet, wieder verkaufen. Das ordnete am Dienstag die britische Wettbewerbsbehörde an.

Datenschutz

WhatsApp mit ausführlicheren Datenschutz-Informationen in Europa

WhatsApp ergänzt nach der hohen Strafe der irischen Datenschutzbehörde die Nutzungsregeln mit weiteren Informationen. Daran, wie die Daten verarbeitet werden, ändert sich aber nichts.

Web

Dasselbe in Grün: Meta-Logo zwingt deutsche Firma zum Rebranding

Vergangene Woche wurden der neue Name und das neue Logo der Facebook-Dachgesellschaft „Meta“ präsentiert. Ein Berliner Start-up wird dadurch quasi zum Design-Rebranding gezwungen. Auch andere Firmen sind betroffen.