42 Ergebnisse zu "Mure"

Tirol

Studie: Schutzbauten halten Muren effektiv in Zaum

Obwohl Starkregen-Ereignisse in den vergangenen 60 Jahren deutlich zugenommen haben, gab es keine Häufung von Schäden durch Muren.

Unwetter in Tirol

Muren, Hagel, Sperren: Heftige Unwetter forderten Tirols Einsatzkräfte

Muren, Überflutungen, umgestürzte Bäume: Eine heftige Gewitterfront samt Sturmböen und Hagel ist am Montagnachmittag über Tirol gezogen. 97 Feuerwehren rückten bis in die Nacht hinein zu 273 Einsätzen aus.

Unwetter

Heftige Unwetter in Österreich verursachten erneut schwere Schäden

Die Unwetter der vergangenen Tage trafen Salzburg, Nieder- und Oberösterreich und die Steiermark schwer. Nun beginnen die Aufräumarbeiten. Einige Straßen bleiben noch gesperrt. Insgesamt wurden mehr als 100 Personen in Sicherheit gebracht.

Unwetter

Unwetter sorgen in vielen Teilen Österreichs für Großeinsätze

Nicht nur Tirol war am Sonntagabend von starken Unwetter betroffen. Auch in Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark sorgten sie für eine Vielzahl von Feuerwehreinsätzen und beträchtliche Schäden. Für heute Abend werden weitere Gewitter gemeldet.

Salzburg

Nach Unwetter: Zivilschutzwarnung für Gemeinde Wald im Pinzgau

In der Nacht auf Sonntag kam es zu Verklausungen, Murenabgängen und Überflutungen. 120 Personen wurden in Sicherheit gebracht. In der Nacht auf Montag könnte es bei neuerlichen starken Regenfällen abermals zu einer Zivilschutzwarnung kommen.

Unwetter

„Leute verlieren Verständnis": Bürgermeister will Lösung für Valserbach

Nach den Überschwemmungen und Vermurungen in Vals Anfang des Monats fordert Bürgermeister Klaus Ungerank von den Behörden eine Lösung für den Valserbach. Die Einwohner würden langsam das Verständnis für Natura 2000 verlieren.

Unwetter

Unwetter in Tirol: Mure im Valsertal, Wanderer saßen auf Hütten fest

In Ginzling wurde im Bereich Schwemmalm der Wanderweg weggerissen. Rund 100 Personen waren bis zum frühen Abend auf Berghütten eingeschlossen. Nach einem Murenabgang ist das hintere Valsertal derzeit nicht erreichbar.

Tirol

Aufatmen nach Hochwasser in Süd- und Nordtirol, Wetterlage entspannt sich

Flüsse traten über die Ufer, Keller wurden überschwemmt und Straßen verlegt: Hunderte Helfer waren nach heftigen Regenfällen in Südtirol im Einsatz. Eine Mure ging gestern auch im Valsertal ab. Jetzt entspannt sich die Wetterlage.

Innsbruck-Land

Murenabgang auf Straße: Hinteres Valsertal wieder eingeschränkt erreichbar

Eine Mure schnitt das Hintere Valsertal vorüberghend ab. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Straße auf einer Länge von etwa 20 Metern mit Geröll bedeckt. Mittlerweile ist die Straße zumindest eingeschränkt wieder befahrbar.

Plus

Immer mehr vermurte Straßen und Rekord-Schäden in Tirol

Schäden durch Naturkatastrophen nehmen zu, die Ausgaben für die Instandsetzung betroffener Infrastrukturen explodieren. Ein Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht, warnen Experten.

Tirol

Vorsichtige Entwarnung: Murensituation in Tirol vor Entspannung

Starkregen führte am Wochenende nicht nur zu lokalen Überschwemmungen, sondern auch zu Muren. Straßen im Schmirntal und in Defereggen werden seither geräumt. Heute soll sich das Wetter beruhigen.

Unwetter

Überflutungen und Muren: Zahlreiche Feuerwehreinsätze in Ostösterreich

Heftige Unwetter haben in Niederösterreich, Kärnten, in der Steiermark und im Burgenland in der Nacht auf Sonntag erneut für zahlreiche Feuerwehreinsätze gesorgt.

Tirol

Sicherung gegen rutschende Hänge und fallende Steine in Tirol

Ob Land, Gemeinden, Asfinag oder ÖBB: Die Schutzmaßnahmen gegen Hangbewegungen und Felsstürze laufen in ganz Tirol auf Hochtouren.

Plus

Mure in Wörgl: Hang „explodierte“ und donnerte auf Bauarbeiter zu

Zwei Häuser bleiben nach der Mure am Donnerstag in Wörgl vorerst gesperrt. Die Ursachensuche rückt auch einen Quellbehälter in den Fokus.

Bezirk Imst

Weitere Muren abgegangen: Ötztalstraße nach Zwieselstein bleibt gesperrt

Die B186 Ötztalstraße muss nach Zwieselstein doch noch gesperrt bleiben. Somit sind Hoch- und Untergurgl sowie das Timmelsjoch von Tiroler Seite derzeit weiterhin nicht erreichbar.

Unwetter

Hochwasser: Kurz und Kogler sagen Hilfe aus Katastrophenfonds zu

„Die Bilder aus Teilen Österreichs und besonders aus Hallein oder dem Tiroler Unterland machen betroffen und schockiert", zeigt sich Bundeskanzler Sebastian Kurz betroffen und kündigt Unterstützung an.

Bezirk Imst

Murenabgang im Bereich der Leckgalerie: Ötztalstraße wieder frei

Die Ötztalstraße (B 186) war am Donnerstag im Bereich der Leckgalerie zwischen Zwieselstein und Untergurgl gesperrt. Mittlerweile wurde die Sperre wieder aufgehoben.

Unwetter

Mure verlegte Ötztalstraße: B186 seit Mitternacht wieder frei

Geröllmassen haben die B186 zwischen Sölden und Längenfeld bis zu fünf Meter hoch vermurt. Nach intensiven Aufräumarbeiten wurde die Sperre in der Nacht auf Mittwoch wieder aufgehoben.

Unwetter

Unwetter in Tirol: Sellraintalstraße durch Mure verlegt, Einsatz auch im Zillertal

Am Freitagnachmittag kam es nach Unwettern zu einem Murenabgang auf die Sellraintalstraße (L13). Die Straße musste bis zum frühen Abend komplett gesperrt werden. Auch im Zillertal hielt ein Unwetter die Einsatzkräfte in Atem.

Unwetter

Heftige Unwetter in Südtirol: Auto von Mure mitgerissen und verschüttet

An einem Bach riss eine Mure ein Auto mit und verschüttete es teilweise. Eine Person konnte unverletzt in Sicherheit gebracht werden.