Entgeltliche Einschaltung

7 Ergebnisse zu "Nahversorger"

Bezirk Schwaz

Bald gibt es endlich wieder einen Nahversorger in Hart

Gestern in Hart: auf dem Bürgermeistersessel Daniel Schweinberger, auf dem Besucherstuhl Alt-BM Hans Flörl. Bisher war’s andersherum.

Plus

Erneuter Appell für einen Nahversorger in der Imster Innenstadt

2292 Imster unterschrieben die Petition einer Bürgerin für ein Geschäft in der Innenstadt.

Imst

Unterschriften für Nahversorger seien eine große Chance für Imst

Das Fehlen eines „Nahversorgers“ in der Imster Innenstadt lässt seit Juni 2020 die Emotionen hochgehen. Durch eine private und parteifreie Petition konnten nun 2292 Unterschriften in Imst und Umgebung gesammelt werden.

Bezirk Imst

Petition zeigt Lücke bei der Nahversorgung in Imst

Eine Imsterin startete eine Unterschriftenaktion für einen Nahversorger im Stadtzentrum.

Markt

Gemeinde Pflach hat sich einen eigenen Nahversorger geschaffen

Mittwoch war es so weit. Die Gemeinde Pflach hatte zur (Nicht-)Eröffnung eines Nahversorgers geladen. Pflach hat ihn um eine Million Euro errichtet, weil der Wunsch nach einem Nahversorger im Ort immer größer geworden war.

Bezirk Imst

In Roppen ist man jetzt froh um den Nahversorger

Noch im vergangenen Jahr kämpften Thomas Seelos und sein Team gegen das Greißlersterben an. Jetzt wirbt er um Kunden auch nach der Krise.

Corona-Krise in Tirol

Verständnis für Quarantäne, aber die Ungewissheit bedrückt Tiroler

Das Dorf nicht verlassen, den Alltag drastisch einschränken: Die Bevölkerung unterstützt die einschneidenden Corona-Maßnahmen, aber allein in 62 Gemeinden gibt es keinen Nahversorger.