29 Ergebnisse zu "Massentestung"

Corona-Krise

Gut zu wissen: So laufen die Corona-Massentests in Innsbruck ab

An sechs Standorten und 85 Testlinien kann sich die Innsbrucker Bevölkerung von 4. bis 6. Dezember freiwillig und kostenlos aufs Coronavirus testen lassen. Wo genau die Teststationen sind und wie der Test abläuft, lesen Sie hier.

Coronavirus

Großeinsatz bei den Massentestungen: Das Bundesheer übt den Kraftakt

Bei den Corona-Massentestungen kommt es erstmals in der Geschichte des Bundesheeres in allen Bundesländern zu einem Assistenzeinsatz des Militärs.

Massentests

7000 Freiwillige und einige Tiroler Gemeinden startbereit für Massentests

800.000 Einladungen für die Massentests am Wochenende wurden verschickt. LH latter erwartet sich vom Bund mehr Antworten als Ankündigungen.

Coronavirus

Von Massensendungen vor dem Test und Tausenden Freiwilligen in Tirol

Die Vorbereitungen für die Corona-Tests in einer Woche laufen auf Hochtouren. In vielen Gemeinden gibt es mittlerweile konkrete Pläne.

Lockdown

Nächste Woche Öffnungsplan: Schulen und Handel zuerst

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) kündigte an, dass der Ministerrat nächste Woche einen Öffnungsplan beschließen werde. Es werde allerdings „nur sehr behutsam Öffnungsschritte" geben.

Corona-Massentest in Tirol

Ein Test für alle: Vom Warten auf Details und Teams an der Belastungsgrenze

Während im Land die Planungen zum Massentest gestern auf Hochtouren liefen, tappen Gemeinden und Organisationen, die dabei helfen sollen, im Dunkeln.

Massentestungen in Tirol

Tirol testet: „Eine Herausforderung, die es so noch nie gab“

Vom 4. bis 6. Dezember wird in Tirol ein Covid-Massentest durchgeführt. Gemeinden und Blaulichtorganisationen sollen stark eingebunden werden.

Massentests

Antigen-Tests vor allem zum Nachweis höherer Viruslast

Die Antigen-Tests, mit denen die Corona-Massentestungen in Österreich durchgeführt werden, eignen sich laut Experten zum Aufspüren von asymptomatischen, aber ansteckenden Personen. Zur Genauigkeit der Tests gibt es unterschiedliche Einschätzungen.

Corona-Tests

Massentest in Österreich an Wochenenden geplant, guter Start in Südtirol

Gesundheitsminister Rudolf Anschober hat die Pläne zu dem geplanten Massentest in Österreich konkretisiert. Zudem kündigte er für Antigen-Schnelltests mit positivem Ergebnis zur Sicherheit Nachtestungen mit der eindeutigen PCR-Methode an. In Südtirol nahmen von Freitag bis Samstagnachmittag bisher mehr als 250.000 Menschen an einem Massentest teil.

Exklusiv

Massentests in Tirol: Land haftet, wenn etwas schiefgeht

Sollte beim Testen jemand verletzt werden, haftet das Land. Die Gewerkschaft sorgt sich um die Abgeltung und die Versteuerung.

Exklusiv

Schneller Einkauf, teure Tests: Millionen-Kosten werfen Fragen auf

Bundesheer und Bundesbeschaffung kauften zehn Millionen Kits für die Corona-Massentests. Die Millionen-Kosten werfen einige Fragen auf.

Coronavirus

Massentests: Keine Contact-Tracing-Pflicht und viele offene Fragen

Knapp zwei Wochen vor dem Start ist bei den geplanten Corona-Massentests noch einiges unklar: Übersteigt das Contact Tracing die Kapazitäten? Wie geht es nach den Tests weiter? Fest steht, dass die Teilnahme freiwillig sein wird.

Corona-Testungen

Selbst-Schutz: Schutzausrüstung für Massentest vom Land gestellt

Tirol muss die Schutzausrüstung für den Massentest vom 4. bis 6. Dezember selbst stellen. Die Gemeinden geben dem Land heute die Personalressourcen bekannt.

Coronavirus

Gut zu wissen: Alle Infos zu den Covid-Massentests in Tirol am Wochenende

Wer wird getestet? Wo und wie kann ich mich anmelden? Wie sicher ist der Test und wie geht es danach weiter? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur landesweiten Aktion „Tirol testet“ im Überblick.

Corona-Testungen

Massentests: Für Experten „sinnvoll" bei gezielter Folgestrategie

Die Experten bewerten den Zeitpunkt der Testungen nach dem Lockdown als gut. Es brauche aber regionale Wiederholungen. PCR-Tests sollen falsch positive Ergebnisse rasch erkennen.

Coronavirus

Über 343.000 Menschen bei Massentests: „Südtirol kann stolz auf sich sein“

343.227 Südtiroler ließen sich freiwillig auf Corona testen. Delegationen aus Innsbruck und Wien waren vor Ort, um die Aktion zu begutachten.

Massentests

Erster Massentest in Annaberg in Salzburg ist gestartet: „Es hat leicht gekitzelt"

Annaberg im Salzburger Tennengau ist Österreichs erster Schauplatz eines Corona-Massentests. Das Medieninteresse ist riesig, auch aus Deutschland. Die Bevölkerung beteiligt sich trotz des Wartens in der eisigen Kälte.

Massentests

Viele freiwillige Helfer für Massentests in Innsbruck

Die Landeshauptstadt richtet 85 Testlinien an sechs Standorten ein. Der personelle Aufwand ist enorm. 70.000 Testkits wurden angefordert.

Corona-Krise

Knapp 104.000 Tests am ersten Tag: Enormer Zustrom bei Massentest in Südtirol

„Südtirol testet" – und schon zu Beginn bildeten sich Freitagfrüh in manchen Gemeinden vor den Teststationen Schlangen. Die Massentests sind für das ganze Wochenende angesetzt.

Corona-Massentests

"Tirol testet": Verständigung und Testformulare kommen per Post

Im Laufe der nächsten Tage erhalten alle Personen, die in Tirol gemeldet sind, ihre Unterlagen für die Teilnahme an den Corona-Tests am kommenden Wochenende. Damit soll die Registrierung vor Ort schnellstmöglich und reibungslos ablaufen.