12 Ergebnisse zu "Onlineshopping"

Tirol

Bei Onlineshopping an Betrüger geraten: Tiroler verlor mehrere Tausend Euro

Der 43-Jährige bestellte vermeintlich eine günstige DJ-Anlage, stattdessen erhielt er jedoch lediglich weitere Zahlungsaufforderungen.

Bezirk Schwaz

Neue Bankomatkarte: Ärger über falsche Abbuchung bei jungem Jenbacher

Nach Falschabbuchung erhielt ein Jenbacher bisher nur „vorbehaltlich“ sein Geld zurück.

Innsbruck

Italienerin in Innsbruck zahlte Rechnungen von 20.000 Euro nicht

Nach umfangreichen Ermittlungen konnte eine in Innsbruck wohnende 30-jährige Italienerin Onlinebetrügerin ermittelt werden.

Online-Shopping

Gut zu wissen: Darf man online gekaufte Ware ausprobieren und zurückgeben?

Ein Kindersitz wurde online bestellt, montiert und dann mit leichten Kratzspuren und entferntem Etikett wieder an den Händler retourniert. Es kam zum Streitfall. Welche Rechte man als Konsument nach einem Onlinekauf hat, verraten wir hier.

TT-Ombudsmann

Online-Bestellung: Fixe Nachfrist bei verzögerter Lieferung

Bezirk Schwaz

Maschinenring Schwaz: Regionale Lebensmittel vor die Haustür liefern

Coronavirus

Von Brotbackautomaten bis Webcams: Was online gekauft wird

Die Corona-Krise mit ihren Ausgangsbeschränkungen hat das Kaufverhalten der Österreicher stark verändert. Nicht nur Toilettenpapier und Nudeln wurden gehamstert. Auch die Nachfrage nach Webcams ist rasant gestiegen, berichtete das Preisvergleichsportal Geizhals am Montag.

Coronavirus

Regionaler Onlinehandel ist „kein Selbstläufer“ in Corona-Krise

Die Corona-Krise hat den Onlinehandel befeuert. Trotz neuer regionaler Onlineplattformen hat der heimische E-Commerce weiter Aufholbedarf.

E-Commerce

#wirkaufenintirol: Hilfe zur Einrichtung von Tiroler Online-Shops

Heimische Betriebe sollen nun bei der Digitalisierung durch entsprechende Maßnahmen von Land Tirol und Wirtschaftskammer Tirol unterstützt werden.

Corona-Krise

Online-Shopping geht auch lokal: So kann man in Corona-Zeiten #dahoam einkaufen

Für viele heimische Geschäfte und Unternehmen geht es derzeit um die Existenz: Die Einkaufszahlen brechen angesichts der Corona-Krise ein, große Internetriesen profitieren beim Onlinehandel mehr. Doch es formiert sich eine Gegenbewegung. Hier eine Übersicht:

Exklusiv

Wo bleibt mein Paket? Das ist zu tun, wenn die Ware nicht ankommt

2019 waren in Österreich 250 Millionen Pakte unterwegs. Ein Teil davon wird nicht, verspätet oder beschädigt zugestellt. Die RTR-Schlichtungsstelle verspricht in diesen Fällen Hilfe.

Lebensmittelhandel

Online-Shop: MPreis erweitert seine Hauszustellung

Der Tiroler Lebensmittelhändler liefert ab sofort direkt an alle Haushalte zwischen Telfs und Jenbach.