229 Ergebnisse zu "Leitartikel"

Plus

TT-Leitartikel zu Kurz: Von Höhenflügen und einem tiefen Fall

Sebastian Kurz ist politische Geschichte. Mit ihm geht eines der größten politischen Talente des Landes. Kurz hat für die ÖVP Triumphe gefeiert, aber er wurde den gerade auch von ihm selbst befeuerten hohen Erwartungen nicht gerecht.

Plus

TT-Leitartikel zur Lobau-Entscheidung: Gegensätze aus beiden Welten

Die Entscheidung gegen den umstrittenen Lobautunnel stabilisiert das grüne Glaubwürdigkeitsfundament, entfremdet die Grünen weiter von der SPÖ – und destabilisiert eine schon schwer angeschlagene Bundesregierung.

Plus

TT-Leitartikel: Verhärtete Fronten, vergebene Chancen

Der gestern in Wien gestarteten neuen Runde der Atomgespräche mit dem Iran droht das frühe Scheitern. Mittlerweile scheinen die Mauern des Misstrauens wieder in den Himmel zu wachsen. Dabei wurde eine große Chance verspielt.

Plus

Leitartikel zum Impfen: Eine Impf-Dosis Vertrauen

In der Pandemiebekämpfung platzt ein Polit-Versprechen derzeit schneller als das andere. Doch auch abseits von Corona entpuppen sich Regierungs-Ankündigungen in zentralen Problemfeldern immer öfter als Seifenblase. Auf der Strecke bleibt das Vertrauen.

Plus

TT-Leitartikel zur Omikron-Variante: Womit wir vorerst leben müssen

Omikron: große Sorgen, viele offene Fragen. Noch weiß man über die neue Virus-Variante wenig. Außer, dass zu viele Länder zu wenig Impfstoff zur Verfügung haben.

Plus

Leitartikel zu EU-Erweiterung: Ja, aber nur mit Reformen

Die Staaten des Westbalkan sitzen im Wartesaal der EU fest. Österreich fordert ein Ende des Zögerns und mehr Tempo beim Beitrittsprozess. Doch die EU hat längst eine kritische Größe erreicht. EU-Schwergewichte wie Frankreich bremsen.

Plus

Leitartikel zu Schul-Verordnung: Bildungspolitischer Rückwärtssalto

Distance Learning ab dem zweiten Corona-Infektionsfall pro Klasse: Die schwammige Verordnung, mit der das Offenhalten der Schulen reglementiert werden sollte, wurde von der Wirklichkeit ad absurdum geführt.

Plus

TT-Leitartikel zur Tiroler Gemeinderatswahl: Von der Wahl und der Qual

Morgen wird die Gemeinderatswahl offiziell ausgeschrieben. Damit läuft der Countdown zu einem Urnengang unter besonderen Vorzeichen. Denn auch die Kommunalpolitik lässt sich nicht von einer globalen Pandemie lösen.

Plus

Leitartikel: Solidarität geht ganz anders

Österreich stehen bei der Corona-Bekämpfung ganz schwierige Wochen bevor. Statt jetzt zusammenzustehen, heizt leider die FPÖ die Stimmung noch zusätzlich auf.

Plus

Leitartikel zu wahrscheinlichem Lockdown: Sehenden Auges

Ein erneuter Lockdown scheint unvermeidlich zu sein. Ebenso eine Debatte über die Einführung einer Impfpflicht.

Plus

TT-Leitartikel zur Corona-Politik: Warnung an die Polit-Spekulanten

In einem wohlbestallten Land wie Österreich geht es wegen der Corona-Pandemie um Leben oder Tod. Wer angesichts dessen parteipolitisch denkt, ist schlecht beraten – zuvorderst aber verantwortungslos.

Plus

Leitartikel zur Impfpflicht: Mit Tabus in der vierten Welle

Die Politik schwindelt sich seit Monaten um eine Impfpflicht herum, selbst im Gesundheits- und Bildungsbereich mit vielen sensiblen Kontakten. Und wer gegen Beschränkungen für Geimpfte ist, dem wird Ignoranz gegenüber Experten vorgeworfen.

Plus

Leitartikel zum Lockdown für Ungeimpfte: Ein Lockdown auf dünnem Eis

Mit dem heute über Nacht in Kraft getretenen Lockdown für Ungeimpfte wollen Bund und Länder die noch immer zu niedrige Impfquote deutlich erhöhen. Zu hoffen ist, dass dieser Zweiklassenkurs bald beendet werden kann.

Plus

TT-Leitartikel zum Pandemiemanagement: Schlechter Befund für Politiker

Dass der Bundespräsident Selbstverständliches einmahnen muss, ist ein Armutszeugnis für Verantwortliche.

Plus

Löschaktionen mit unsicherem Ergebnis

Von wegen Ende der Pandemie: Wegen der sich zuspitzenden Corona-Lage ist jetzt politisch Feuer am Dach. Vor allem für Ungeimpfte kommen fast täglich neue Verschärfungen. Ob das aber ausreicht, ist leider fraglich.

Plus

TT-Leitartikel: Endstation in der Transitpolitik

Die neue EU-Wegekostenrichtlinie hat – auf Sicht – das Potenzial, die Tiroler Anti-Transitpolitik in die Steinzeit zurückzukatapultieren. Die Antwort von Bund und Land? Ein erhobener Zeigefinger gen Brüssel. Einen Plan B gibt es nicht.

Plus

TT-Leitartikel: Nötige Erkenntnis für Kurz – es ist vorbei

Das Strafrecht ist kein Maßstab für Politiker, erst recht nicht für solche an der Spitze: Unmoral und Missmanagement in Sachen Corona sind belegt. ÖVP-Obmann Sebastian Kurz sollte von den Kanzler-Rückkehrplänen lassen.

Plus

TT-Leitartikel: Das etwas andere Wahlkampf-Budget

Wahlzuckerln wird es im Tiroler Doppelbudget 2022/2023 keine geben, vielmehr sollen die Schulden unter einer Milliarde bleiben. Trotz der Rekord-Schuldenlast wird Schwarz-Grün um Stabilität bemüht sein. Schon allein wegen der Landtagswahl 2023.

Plus

TT-Leitartikel zur Corona-Politik: Kalkül mit der Verunsicherung

Viele Menschen sind in der Pandemie ratlos. Die FPÖ spielt mit diesen Ängsten der Menschen. Sie greift Politiker und Mediziner an und treibt damit jenen Keil in die Gesellschaft, dessen Existenz sie nachher beklagt.

Plus

TT-Leitartikel zur Corona-Lage: Gefährlicher Zweckoptimismus

Die Corona-Lage hat sich dramatisch ver­schlech­tert. Wenn nicht rasch gegengesteuert wird, hat das Auswirkungen auf die Wintersaison.