400 Ergebnisse zu "Krankheit"

Krankheit

Dunkelziffer und Datenmangel bei Volkskrankheit Diabetes

In Zusammenarbeit mit 90 niedergelassenen Ärzten in allen Bundesländern wird nun eine Studie durchgeführt. Untersucht wird sowohl die Diabetes- und Prädiabetesdunkelziffer als auch der Versorgungsstandard von Menschen mit Typ-2-Diabetes.

Plus

Fibromyalgie-Syndrom: Schmerzfrei nur mit Einsatz

Das zeitweise von unerträglichen Schmerzen geprägte Fibromyalgie-Syndrom zwingt Betroffene in die Knie. Sie müssen aber aufstehen, um besser durchs Leben zu kommen.

Forschung

Heuer keine Grippesaison: Nächste Welle könnte stark ausfallen

Auf sehr schwache Grippewellen folgen meist starke epidemische Aktivitäten. Vor allem bei Kleinkindern sind viele RSV-Infektionen zu erwarten.

Corona-Krise

Experten: Corona-Pandemie "hätte verhindert werden können"

Mittlerweile sind mindestens 3,3 Millionen Menschen weltweit an oder mit Covid-19 gestorben. Dass die Krise so folgenschwere Auswirkungen hat und Maßnahmen erzwingt, hätte nicht sein müssen, sagen Experten im Rückblick. Ein "toxischer Cocktail" sei dafür verantwortlich.

Sport

"Wings for Life"-Run: Um 13 Uhr bewegte sich die Welt

Laufend für die Rückenmarksforschung sammeln und spenden: Der „Wings for life“-Run sorgte für eine weltweite Rekord-Teilnehmerzahl. Auch heimische Sportgrößen ließen sich die Teilnahme nicht nehmen.

Plus

Neurodermitis bei Kindern: Es juckt, es schuppt, es nervt

Neurodermitis spielt im Leben vieler Kinder eine Rolle. Basispflege und Basiswissen helfen, dass alles etwas leichter wird.

1973-2021

Moderator Jan Hahn im Alter von 47 Jahren verstorben

Der deutsche Moderator, der zuletzt beim RTL bei „Guten Morgen Deutschland" arbeitete, starb am Dienstag nach kurzer schwerer Krankheit. Das gab der Sender am Donnerstagabend bekannt.

Plus

Weniger Kontakte mit Viren in der Pandemie: Das unbekannte Experiment

Das menschliche Immunsystem kommt durch die Corona-Maßnahmen mit weniger Viren in Berührung. Welche Folgen das haben kann, wird erst die Zukunft zeigen.

Coronavirus

Häufung von Myokarditis in Israel nach Impfungen nicht erwiesen

Nach Berichten von einer ungewöhnlichen Häufung von Myakarditis-Erkrankungen in Israel beruhigt das Gesundheitsministerium. Es sei keine Rate von Myokarditis beobachtet worden, die höher wäre, als man es in der allgemeinen Bevölkerung erwarten würde.

Plus

Wenn am Politik-Ausstieg kein Weg vorbeiführt

Politik kann krank machen. Rudolf Anschober, aufs Äußerste geforderter Gesundheitsminister, ist nicht der Erste, der die Notbremse ziehen musste.

1970-2021

US-Rapper DMX nach Herzanfall gestorben

Der US-Rapper und Schauspieler DMX ist am Freitag in einem Spital nördlich von New York gestorben. Das berichtete zunächst das Magazin "People". Der Musiker wurde 50 Jahre alt.

Gesundheitsminister

Erkrankter Minister Anschober kommende Woche wieder im Dienst

Dass der Gesundheitsminister erneut erkrankt ist, lässt die Gerüchteküche brodeln. Auch über einen Rücktritt wird spekuliert. Laut Vizekanzler Kogler wurde Anschober wegen Kreislaufproblemen behandelt.

Influenza

Nur ein einziger Fall: Grippesaison fiel heuer aus

Nicht nur Österreich verzeichnet heuer diesen, durch die Corona-Schutzmaßnahmen ausgelösten Effekt, sondern ganz Europa. Nur aus einzelnen Ländern wurde eine sporadische Influenzaaktivität gemeldet.

Plus

Salamanderpest breitet sich aus: Heimische Amphibien in Gefahr

Der Salamanderfresserpilz „Bsal“ breitet sich in Europa sprunghaft aus und ist bereits im Allgäu angekommen. Er bedroht vor allem die heimischen Salamander und Molche.

Gesundheit

Seit Corona vermehrt schwere Tuberkulose-Fälle in Österreich

In Österreich werden seit Beginn der Corona-Krise weniger, dafür vermehrt schwere TBC-Fälle registriert. Eine rasche Diagnostik ist von großer Wichtigkeit. Wer früh diagnostiziert und behandelt wird, erkrankt nicht so schwer.

Gesundheit

Diabetes-Sterblichkeit stieg in Österreich um 70 Prozent

Die Sterblichkeit an den Folgen der "Zuckerkrankheit" ist in Österreich seit dem Jahr 2000 um 70 Prozent gestiegen. „Alle 50 Minuten stirbt ein Mensch an den Folgen der Erkrankung", sagte Susanne Kaser, Präsidentin der Österreichischen Diabetes Gesellschaft.

Med-Uni Graz

Grauer Star: Deutsch-österreichische Forschergruppe entdeckt neue Ursache

Forscher der Technischen Universität München und der Med-Uni Graz haben herausgefunden, dass Grauer Star eine andere Ursache hat als bisher angenommen. Nicht eine Fehlbildung, sondern ein gestörtes Gleichgewicht der Linsenproteine soll eine zentrale Rolle spielen.

Corona-Krise

Häufigkeit und Intensität von Essstörungen nehmen stark zu

Die Warteliste für Essstörungspatienten an der Kinder-und Jugendpsychiatrie in Innsbruck hat sich innerhalb eines Jahres verdoppelt. Direktorin Kathrin Sevecke fordert eine "sofortige Rückkehr zum Normalbetrieb" an allen Schulen und eine Öffnung der Sport- und Freizeiteinrichtungen.

Republik Kongo

15 Senioren im Kongo starben an "nicht identifizierter" Krankheit

Die Kranken litten demnach an Kopfschmerzen, Fieber und an Atemproblemen. Proben seien bereits für weitere Tests an das biomedizinische Forschungsinstitut des Landes geschickt worden.

Plus

Glück im seltenen Unglück: Wie zwei Tirolerinnen mit ihrer Krankheit leben

Eine halbe Million Österreicher haben eine Seltene Krankheit - auch Sabine und Andreas Gruber sowie Paula Eller. Der Zufall half ihnen, dass eine Diagnose gefunden und noch Schlimmeres verhindert werden konnte.