21 Ergebnisse zu "Paralympics"

Paralympics

„Wahnsinn!“ Paralympics-Held Gritsch am Innsbrucker Flughafen empfangen

Für Handbiker Alexander Gritsch sind gleich zwei Herzenswünsche in Erfüllung gegangen. Der 39-jährige Tarrenzer holte bei den Paralympics sensationell Doppel-Bronze (Zeitfahren, Straßenrennen).

Paralympics

Kogler machte bei Paralympics-Empfang Hoffnung auf Förderung

Österreichs Para-Olympiateam ist am Montag von Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler (Grüne) und Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) am Flughafen Wien-Schwechat empfangen worden.

Paralympics

Großer Empfang für Gritsch und Co. bei Rückkehr aus Tokio

Großer Bahnhof am Samstag am Flughafen Wien-Schwechat, als Österreichs Handbiker sowie ÖPC-Präsidentin Maria Rauch-Kallat auf heimischem Boden empfangen wurden.

Paralympics

Kein Edelmetall zum Abschluss: Neun Medaillen für Österreich bei Paralympics

Das Österreichische Paralympische Komitee konnte nach den Tokio-Spielen zufrieden Bilanz ziehen: Einmal Gold, fünfmal Silber und viermal Bronze nahmen die rot-weiß-roten Behindertensportler mit auf die Heimreise.

Plus

Tiroler Bronze-Held Gritsch: „Ich hätte nicht viel auf mich gesetzt“

Nach einem Verkehrsunfall 2005 musste sich der Tiroler Alexander Gritsch (39) an ein Leben im Rollstuhl gewöhnen. Bei den Paralympics in Tokio erfüllte sich der Tarrenzer mit zwei Medaillen seinen Traum.

Plus

Alexander Gritsch: Mit einer Portion Sturheit zur Medaille

Wenn sich Alexander Gritsch zuhause in Tarrenz aufs Handbike schwingt, hat er den Tschirgant unmittelbar vor sich. Und den markanten Berg im Oberland lässt der 39-Jährige nicht aus den Augen, wenn er auf seiner Trainingsrunde den 2370-Meter-Gipfel stoisch umrundet.

Paralympics

Triathlet Florian Brungraber gewann Silber: „Unglaublich schön!"

Von Platz acht nach dem Schwimmen setzte Brungraber seine Aufholjagd auf dem Handbike und im Rennrollstuhl fort und durfte über Silber jubeln.

Paralympics

Keine Medaille für Tiroler Gardos im Tischtennis, Speerwerferin Eder Vierte

Keine Medaille bei den Paralympics am Samstag für Österreich: Der Tiroler Tischtennisspieler Krisztian GardosTiroler verlor sein Viertelfinale und wurde Fünfer. Speerwerferin Natalija Eder warf knapp an einer Medaille vorbei.

Paralympics

Chance auf Medaille: Tiroler Gardos im Tischtennis-Viertelfinale

Der 46-Jährige hat so weiter die Chance auf seine zweite Paralympics-Medaille nach Bronze 2016. Marzinke stellte im 500-m-Zeitfahren mit 45,455 Sekunden sogar österreichischen Rekord auf.

Paralympics

Puch holt mit Dressur-Silber erste Paralympics Medaille für Österreich

Österreich darf sich über eine erste Medaille bei den Paralympics in Tokio freuen: Dressurreiter Pepo Puch holte sich Silber. Der Tiroler Krisztian Gardos verlor sein zweites Tischtennis-Match.

Paralympics

Krisztian Gardos startete bei Paralympics stark ins Tischtennis-Turnier

Im Auftakt des paralympischen Tischtennis-Turniers besiegte der Tiroler Krisztian Gardos den Südafrikaner Theo Cogill klar mit 3:0. Yvonne Marzinke schaffte in der Radbahn eine persönliche Bestzeit.

Paralympics

Japans Kaiser Nahurito erklärt Paralympische Spiele in Tokio für eröffnet

Das Paralympic Team Austria marschierte als 31. Nation ins Stadion ein, als Fahnenträger fungierten Speerwerferin Natalija Eder und Triathlet Günther Matzinger.

Plus

Beste Freunde mit vier Hufen: Strobl freut sich auf Paralympics-Debüt

Im Alter von 13 Jahren wurde bei Valentina Strobl Multiple Sklerose diagnostiziert. Pferde halfen der inzwischen 21-jährigen Wildschönauerin in dieser schweren Zeit – nun geht es zu den Paralympics.

Plus

Die Lederhose darf bei der Medaillenjagd von Gritsch in Tokio nicht fehlen

Für Handbiker Alex Gritsch (39) erfüllt sich mit der Teilnahme an den Paralympics ein Traum. Im Zeitfahren spekuliert er mit einer Medaille.

Paralympics

Tiroler vor seinen achten Paralympics: „Keine Fans? Wir sind das gewöhnt“

Martin Legner fährt zu seinen bereits achten Paralympics – warum der 59-Jährige nie ans Aufhören denkt, man für die Freude am Leben keine Beine braucht und er das Fahnentragen lieber anderen überlässt.

Plus

Mit Rückenwind vom Zuckerhut: Gardos träumt von erneuter Medaille

Krisztian Gardos ist einer von vier Tiroler Athleten bei den Paralympics in Tokio. Bei seiner Premiere 2016 in Rio zeigte der 46-Jährige mit Bronze auf. Auch diesmal träumt er von einer Medaille im Tischtennis.

Paralympics

Auch Paralympics in Tokio finden ohne Zuschauer statt

Die ernste Corona-Lage in Japan überschattet auch die Paralympics. Wie schon bei den Olympischen Spielen werden Zuschauer ausgeschlossen. Die Organisatoren sind jedoch zuversichtlich, dass alles sicher über die Bühne gehen wird.

Paralympics

ÖPC-Sportler trotz Corona-Lage mit Vorfreude nach Tokio

In Tokio explodieren die Infektionszahlen. Das ÖPC ist überzeugt, dass nach den Sommerspielen auch die Paralympics kontrolliert stattfinden werden. Rauch-Kallat hofft auf Erfolge und dass die Sportler gesund bleiben.

Paralympics

Tiroler Quartett in Tokio: „Die Vorfreude auf die Paralympics überwiegt“

In zwei Wochen beginnen die Spiele der Behindertensportler in Tokio. Tirol schickt zwei Neulinge und zwei Routiniers ins Medaillenrennen.

Plus

Vier Tiroler stehen im 24-köpfigen österreichischen Paralympics-Aufgebot

Während sich Alexander Gritsch und Valentina Strobl auf ihr Debüt im Zeichen der fünf Ringe freuen, sind Krisztian Gardos und Martin Legner bei den Paralympics in Tokio (ab 24. August) die Routiniers.