84 Ergebnisse zu "Behindertensport"

Behindertensport

Auf der Welle des Erfolgs

Geplant war die Austragung der Österreichischen Meisterschaften vom Verein „Special Sport Tirol“ schon für Herbst gewesen, Pandemie-bedingt mussten sich die Special-Schwimmer aber gedulden.

Plus

Wallner wechselt aufs Handbike: Mit voller Kraft Richtung Paris

Behindertensportler Simon Wallner (34) beendete nach Schulterproblemen 2019 seine Ski-Karriere. Der Volderer will mit dem Handbike zu den Paralympics.

Tiroler Sportlerwahl

Erfolgreich und beliebt – alle neune für Behindertensportler „Viktor“ Falch

Auch mit 54 Jahren feiert Triathlet Martin Falch internationale Erfolge und ist zum neunten Mal Tiroler Behindertensportler des Jahres.

Behindertensport

Zanardi muss wieder auf Intensivstation: Gesundheitszustand verschlechtert

Wie die Zeitung Gazzetta dello Sport unter Berufung auf die Ärzte in der Reha-Klinik Villa Beretta in Costa Masnaga unweit von Mailand berichtete, sei der Transport mit allen nötigen Vorkehrungen für die Gesundheit Zanardis in Angriff genommen worden.

Behindertensport

Zanardis Sohn Niccolo: „Er wird es schaffen, da bin ich sicher"

Es gebe "ermutigende Signale", sagte Niccolo Zanardi in einem Interview des Corriere della Sera. Sein Vater sei nicht bei Bewusstsein und könnte sein Sehvermögen verlieren.

Behindertensport

Verunglückter Ex-Formel-1-Pilot Zanardi in Reha-Klinik verlegt

Ob Zanardi nach seinem schweren Handbike-Unfall ansprechbar oder bei Bewusstsein ist, teilte das Krankenhaus in Siena nicht mit. Der frühere Motorsportler wurde in eine spezielle Reha-Einrichtung für Gehirnverletzte verlegt.

Behindertensport

Ex-Formel-1-Pilot Zanardi musste erneut neurochirurgisch operiert werden

Der Italiener hatte vor zehn Tagen in der Toskana die Kontrolle über sein Handbike verloren und war mit einem Lkw kollidiert.

Behindertensport

Ex-Formel-1-Pilot Zanardi nach Unfall bis nächste Woche im Tiefschlaf

Der 53-jährige Behindertensportler sei immer noch in einem ernsten, aber stabilen Zustand und werde künstlich beatmet.

Corona-Krise

Behindertensportler Wallner: „So bleibe ich in Schwung“

Simon Wallner (33), der zweifache Tiroler Behindertensportler des Jahres, will nach der Corona-Krise beruflich neu durchstarten.

Australien

Polizei als Spielverderber bei Tiroler Handbike-Weltrekord

Der Weltrekord-Versuch von drei Tiroler und einem oberösterreichischen Handbiker nahm 370 Kilomter vor Sydney ein unerwartetes Ende: Die Polizei stoppte das Quartett und untersagte die Weiterfahrt. Den Rekord haben die vier trotzdem aufgestellt.

Para-WM

Eine Leichtathletik-Weltmeisterschaft und 172 Goldmedaillen

Bis Freitag laufen, springen und werfen die besten Behinderten-Leichtathleten der Welt bei der Para-WM in Dubai um Medaillen. Die Einteilung der verschiedenen Teilnehmerklassen stellt eine Wissenschaft für sich dar.

Behindertensport

Ein Rekord und viele Meisterschwimmer

„Mehr Sport, als man glaubt, und mehr als nur ein Sport" — unter diesem Motto des österreichischen Behindertensportverbandes wurden in Innsb...

Sportpolitik

Projekte in der Warteschleife: Österreichs Sport liegt auf Eis

Sport ist ein Tagesgeschäft, Politik noch viel mehr. Österreichs Ministerium für Bewegung steht nach dem Strache-Abgang wieder am Scheideweg, was ein Jahr vor Sommer-Olympia in Tokio Fragen aufwirft.

Behindertensport

Behindertensportler trumpften bei Staatsmeisterschaften auf

Bei den Leichtathletik-Staatsmeisterschaften der Behindertensportler in Innsbruck zeigten sich die Tiroler Athleten vom Heimvorteil beflügelt. 43 Freiwillige sorgten für eine gelungene Integrations-Veranstaltung.

Tirols Sportler des Jahres

Stigger, Schubert und Trauerminute: Das war die Tiroler Sportlergala

Große Emotionen bei der Tiroler Sportlergala im Congress Innsbruck. Bevor Radsport-Juwel Laura Stigger und der zweifache Kletter-Weltmeister Jakob Schubert als Tiroler Sportler 2018 den „Viktor“ erhielten, wurde in einer Trauerminute der Verstorbenen Hansjörg Auer und David Lama gedacht.

Sportpolitik

Neue Sporthilfe-Richtlinien verärgern betroffene Athletinnen

Frauen benötigen in einigen Sportarten künftig bessere Leistungen als Männer für gleiches Geld. Es werden in Zukunft mehr Investition in den Nachwuchs getätigt, dafür gibt es nur noch eine Förderung bis 40 Jahre.

TT-Interview

Sporthilfe-Boss Bauer: „Ein Verlierer, aber viele Gewinner“

Sporthilfe-Geschäftsführer Harald Bauer wehrt sich gegen die Kritik, dass die neuen Richtlinien vor allem Frauen benachteiligen würden. Vielmehr würde man das Fördersystem künftig besser verstehen.

Para-Bob

Kapfinger ist schon heiß auf das Bob-Abenteuer

„Endlich geht es wieder los!", sagt Andreas Kapfinger und meint damit sein Eiskanal-Abenteuer. Nach einigen Trainingsfahrten in Igls und Obe...

Behindertensport

Rücktritt auf Raten: Rabl kostet seine letzte Saison aus

ÖSV-Behindertensportler Roman Rabl dachte nach den Paralympics 2018 an Rücktritt. Nun will es der 27-jährige Söller nochmal wissen – für sechs Rennen.

Tischtennis

Gardos eroberte bei Para-WM in Slowenien die Bronzemedaille

Der Tiroler Krisztian Gardos hat bei der Tischtennis-Para-WM in Celje (SLO) die Bronzemedaille geholt. Nach Siegen in der Vorrunde und im Vi...