107 Ergebnisse zu "Physik"

Nobelpreis 2021

Physik-Nobelpreis für drei Klimamodellierer aus Europa und den USA

Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr an den Deutschen Klaus Hasselmann, den in den USA forschenden Japaner Syukuro Manabe und den Italiener Giorgio Parisi für physikalische Modelle zum Erdklima.

Wissen

Keine guten Frisbees: Warum Bierdeckel nicht geradeaus fliegen

Wenn ein geworfener Bierdeckel neben dem anvisierten Tisch landet, muss das nicht unbedingt am Alkoholpegel liegen.

Wissenschaft

Quantenkühlschrank: Wiener Physiker stellen neue Art des Kühlens vor

Wenn andere Methoden zur Temperatursenkung keine Wirkung zeigen, könnten Wissenschaftler künftig auf die neue Technik von Wiener Forschern zurückgreifen.

Plus

Warum das Schuhband immer aufgeht und andere kuriose Alltagsphänomene

Aufgehende Knoten, verschwundene Socken: Verschwörungstheorie muss man keine bemühen, um die wesentlichen Fragen des Alltags zu beantworten. Physik reicht in der Regel.

Physik

Innsbrucker Quantencomputer-Start-up und NEC starten Zusammenarbeit

Die Quantencomputer-Architektur des Tiroler Unternehmens ParityQC ermöglicht es, "Quantencomputer mit sehr reduzierter Komplexität und damit skalierbar zu bauen". Darauf wurde der japanische Elektronikkonzern NEC aufmerksam. Eine Kooperation ist die Folge.

Wissen

Österreichische Physiker suchen tief im Berg nach Dunkler Materie

Dunkle Materie muss existieren. Dennoch wissen bis heute Wissenschafter nicht, wie sie beschaffen ist. Nun wollen Physiker dem Rätsel auf die Spur kommen – in 1400 Metern Tiefe.

Forschung

Tiroler Physiker verschränken Quanteninformation durch Vernähen

Innsbrucker Forschern ist es gelungen, ein verteiltes, „logisches Qubit" genanntes Quantensystem zu formen, das über Verschränkung verbunden ist. Die Verbindung entsteht durch Vernähen der Gebilde an einer bestimmten Stelle.

Wissen

Forscher erfassen kleinste jemals gemessene Zeitspanne

Forscher haben in Deutschland die kürzeste jemals gemessene Zeitspanne erfasst. Diese liegt bei 247 Zeptosekunden und wurde unter anderem mit Röntgenlicht nachgewiesen.

Nobelpreis

Physik-Nobelpreis 2020 für Theorie und Nachweis Schwarzer Löcher

Die diesjährigen Gewinner des Nobelpreises für Physik sind Roger Penrose, Reinhard Genzel und Andrea Ghez. Die Auszeichnung ist heuer mit rund 950.000 Euro dotiert, um eine Million Kronen mehr als im Vorjahr.

Archäologie

Neue molekulare Uhr zeigt Alter von uraltem Holz

Wiener Forscher verwenden den chemischen Verfall von organischem Material als "molekulare Uhr" und können so etwa das Alter von Holz mit historischem Hintergrund bestimmen.

Uni Innsbruck

Hohe Auszeichnung für Innsbrucker Physikerin De las Cuevas

Gemma De las Cuevas erhielt den mit 1,2 Millionen Euro dotierten Start-Preis. An einer spektakulären Entdeckung waren Innsbrucker Astrophysiker beteiligt.

Tirol

Millionenförderung für Physiker der Uni Innsbruck

Der Ionenphysiker Roland Wester von der Universität Innsbruck erhält den ERC Advanced Grant. Dies ist die höchstdotierte Förderung, die vom Europäischen Forschungsrat vergeben wird.

Forschung

Tiroler Quantenphysiker Lechner wird mit Google-Preis ausgezeichnet

Der Innsbrucker Physiker Wolfgang Lechner erhält einen „Google Faculty Research Award“ in der Kategorie Quantum Computing. Die mit rund 80.000 US-Dollar dotierte Auszeichnung soll innovative Forschung zur Entwicklung neuer Technologien fördern.

Innsbruck

Gedenken an Nobelpreisträger Hess „geht in Innsbruck unter“

Am Hafelekar forschte Nobelpreisträger Viktor Franz Hess an der kosmischen Strahlung. Seine Messstation wird nach langem Hin und Her saniert, Museum wird daraus keines.

Plus

Von Rudolfs Nase bis zum Weihnachtsstern: Die Physik von Weihnachten

Natürlich kann man zu Weihnachten nur Kekse naschen. Oder man erforscht das Fest der Liebe – so wie es Werner Gruber getan hat. Der Physiker hat errechnet, wie schnell der Weihnachtmann reist und wie schwer sein Gepäck ist.

Wissen

Student in der Schweiz löste 100 Jahre altes Physikrätsel

Warum steckt eine Luftblase in einem engen, vertikalen Rohr mit Flüssigkeit fest anstatt aufzusteigen? Ein Schweizer Student konnte diese Frage nun beantworten.

Naturwissenschaften

Briefe von Albert Einstein für rund 190.000 Euro versteigert

Einstein schrieb in diesen Briefen an den Physiker David Bohm neben Physik auch über Gott und Israel.

Quantenphysik

Tiroler Quantenphysiker lassen Nanomagnete schweben

Innsbrucker Forscher haben entdeckt, wie ein Nanomagnet in einem magnetischen Feld stabil in der Luft gehalten werden kann, ohne sich zu drehen.

Plus

200 Sekunden statt 10.000 Jahre: So schnell ist Googles Quantencomputer

Google hat einen Quantencomputer gebaut, der die aktuellen Supercomputer um Längen schlägt. Ist das der Anfang eines neuen Computerzeitalters? In den Jubel mischen sich auch Zweifel.

Physik

Österreichische Physiker konzipieren Quantenübersetzer

In der im Fachblatt „Nature Physics“ erschienenen Arbeit konnten die Wissenschafter nun „kohärente Übertragung zwischen Mikrowellensignalen in Gigahertzbereich und der optischen Telekom-Bandbreite Hintergrundrauschen“ demonstrieren.