2024 Ergebnisse zu "Corona-Krise"

🔴 Live-Blog Coronavirus

Der Coronavirus-Blog

Bis Montag läuft noch die Anmeldung zur Impfaktion gegen die Südafrika-Mutation im Bezirk Schwaz. Bis Samstagnachmittag hatten sich bereits 40.000 Menschen angemeldet. Weitere Meldungen im Live-Blog.

Innsbruck-Land

Polizei löste Corona-Party in Igler Hotel auf: Filmproduzent „fassungslos"

Ungeachtet der Corona-Bestimmungen feierten am Samstagabend 20 Mitglieder einer Filmcrew in einem Hotelzimmer in Igls. Anzeigen folgen.

Plus

TT-Analyse zur Corona-Krise: China sieht sich auf der Siegerstraße

Im chinesischen Wuhan nahm Ende 2019 die Corona-Pandemie ihren Ausgang. Sie stürzte die Welt in eine tiefe Krise. Heute sieht sich China als Gewinner.

Plus

Tiroler Experten: „Viele Essstörungen und andere Leiden bei Jungen“

Mehr Hilfe und Beratung direkt an den Schulen fordern Tiroler Experten. Die Zahl der psychischen Probleme durch die Pandemie steigt weiter an.

Plus

TT-Leitartikel zur Corona-Pandemie: Politik ist ein Krisen-Verlierer

Nach einem Jahr Corona-Krise sind die Menschen der harten Einschränkungen überdrüssig. Das Vertrauen in die Politik schwindet. Eine gefährliche Entwicklung.

Plus

Tiroler erzählt: Schweden setzt in Corona-Pandemie auf Elch und Verstand

Trotz Kritik hat Schweden seinen Corona-Kurs nur wenig geändert. Keine Maskenpflicht, noch kein Lockdown. Ein Tiroler in Schweden erzählt.

Plus

Wirtschaftsforscher im Gespräch: „Öffnungen mit Tests versprechen Erfolg“

Wirtschaftsforscher Clemens Fuest kritisiert die neue deutsche Corona-Politik. Im Interview erklärt er, warum die Wirtschaft nicht von zu frühen Öffnungen profitiert.

Innenpolitik

Polizei stoppte aggressive Nachwehen nach FPÖ-Demo

Tausende Teilnehmer fanden sich am Samstag zu einer großen Kundgebung gegen Corona-Maßnahmen in der Wiener Innenstadt ein. Angefeuert von deftigen Reden des FPÖ-Klubchefs zogen abends noch mehrere Hundert durch die Leopoldstadt.

Plus

TT-Analyse: Hygiene Austria-Skandal beschädigt das Image

Die Causa rund um den Maskenhersteller Hygiene Austria schadet dem Ansehen von Produkten „Made in Austria“.

Plus

TT-Leitartikel zu Corona-Alleingängen in Europa: Wenn jeder sein Süppchen kocht

Seit einem Jahr kämpft man auch im besonders stark betroffenen Europa gegen die Corona-Pandemie – leider viel zu selten gemeinsam, sondern vornehmlich auf eigene Faust. Tirol ist ein Leidtragender dieser staatlichen Egoismen.

Plus

„Lifestylehaus“ in Rossau öffnet in Krisenzeiten: „Jetzt erst recht“

Im April eröffnen die Tiroler Unternehmerfamilien Feucht und Oberrauch im ehemaligen Leiner-Gebäude in Innsbruck ihr „Lifestylehaus“.

Plus

Hahnenkamm in Höfen brauchte eine Million Euro extra

Die Wintersaison war eine „wirtschaftliche Katastrophe“. Toni Pletzer blickt in Höfen trotzdem optimistisch in die Zukunft.

Plus

Landeshauptmann Platter im Interview: „Impfung für alle bis zum Sommer“

Ein Jahr Corona, zwölf Monate nach Ischgl: Landeshauptmann Günther Platter will die negative Stimmungslage gegenüber Tirol nicht kleinreden, sondern ihr offensiv begegnen. Die Verschuldung des Landes soll unter einer Milliarde bleiben.

Corona-Krise

Gratis-Masken für Senioren: Verhandlung im Geheimen mit Hygiene Austria

Gratis-FFP2 für Senioren: Regierung soll exklusiv mit Maskenhersteller gesprochen haben. Die Opposition will jetzt mehr darüber wissen.

Corona-Krise

26 Standorte für Impfung in Schwaz, bisher 34.000 Anmeldungen

34.000 Anmeldungen gibt es für Impf-Schutzschirm im Bezirk Schwaz. Bayern will jetzt auch vorgezogene Impflieferungen für Grenzregionen.

Corona-Krise

Kultur-Neustart in New York City: Die Kinos öffneten still und leise

Nach einjähriger Zwangspause durften die Lichtspielhäuser in der US-Metropole unter strengen Auflagen wieder aufsperren. Der Ansturm auf die wenigen Tickets blieb aus.

Plus

Tiroler Kriminalstatistik: Auch Einbrecher spüren Corona-Krise

Laut Kriminalstatistik gab es heuer in Tirol kaum Dämmerungseinbrüche, in früheren Jahren waren es über 100.

Corona-Beschränkungen

Pandemie brachte Tausende Tiroler Chormitglieder zum Verstummen

Tirols mehr als 500 Laien-Chöre müssen auf Gesang in geselliger Runde seit Monaten verzichten. Proben können aufgrund der Corona-Beschränkungen nur via Videokonferenz stattfinden.

Standort Tirol

Corona-Boom und Wandel in der Tiroler Bewachungsbranche

Die Tiroler Bewachungsdienste bekommen wie die meisten Wirtschaftsbranchen die Auswirkungen der Corona-Krise zu spüren. Vor allem fehlende Aufträge im Sport- und Kulturbereich beschäftigen die Branche.

Bezirk Imst

Corona-Pläne überarbeitet, Area 47 peilt Öffnung am 1. Mai an

Für den „Abenteuerspielplatz“ am Eingang des Ötztals wurden die Corona-Pläne überarbeitet.