8 Ergebnisse zu "Amazon Prime"

Onlinehandel

Amazon-Razzia: Neuer Kontrollplan für Finanzpolizei

Die Finanzpolizei hatte am Dienstag mit 63 Beamten das Amazon-Lager gefilzt. Im Visier stand nicht der Onlineriese selbst, sondern die Subfirmen, die für Amazon im Großraum Wien die Pakete zustellen.

Corona-Krise

Amazon-Aktie auf Rekordhoch, Bezos macht Milliarden

Das Vermögen des Amazon-Chefs stieg seit Jahresbeginn um 24 Mrd. Dollar. Grund ist der anhaltende Höhenflug der Amazon-Aktie.

Finanzpolizei

Großrazzia in Amazon-Lager bei Wien: Verdacht auf Schwarzarbeit

Im Visier stand nicht der Onlineriese selbst, sondern die Subfirmen, die für Amazon im Großraum Wien die Pakete zustellen. Mit 63 Mann filzte die Behörde zwei Stunden lang das Verteilzentrum Großebersdorf bei Wien.

Rechenzentrum

Cloud-Dienst Amazon Web Services eröffnet Büro in Wien

Seit 2017 gibt es in Wien einen sogenannten AWS Edge-Standort, der österreichischen Kunden den Zugriff auf verschiedene AWS-Dienste ermöglicht. Die Niederlassung vor Ort soll die Betreuung von österreichischen Unternehmen erleichtern.

Sport im TV

Sporttipps für die Couch: Von Maradona und anderen Sport-Legenden

Wenn die Sportstätten geschlossen sind und der Aktionsradius weitgehend auf die eigenen vier Wände beschränkt ist, müssen sich Sportfans andere Ventile suchen. Die Streamingdienste und TV-Sender sind nicht erst seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie voll mit wahren Schätzen in diesem Bereich, viele haben aber zuletzt noch einmal extra aufgestockt. Nachfolgend einige „Sporttipps für die Couch":

Rassismus-Debatte

Amazon verweigert US-Polizei Gesichtserkennung

Amazon will seine Gesichtserkennungs-Software ein Jahr lang nicht der Polizei zur Verfügung stellen. Der Konzern hoffe, dass der US-Kongress sich in dieser Zeit auf einen regulierenden Rechtsrahmen für die Technologie einigen könne, erklärte Amazon in der Nacht zum Donnerstag.

Tipps

Gut zu wissen: Was der Mai alles neu auf den Streamingplattformen macht

Die Kinos haben noch zu, aber auf den Bildschirm daheim ist Verlass: Ein Überblick über frühlingshaftes Filmvergnügen und Streaming-Neuheiten im Wonnemonat Mai.

Exklusiv

Fake-Bewertungen auf Amazon: Ein-Klick-System soll's richten

Eine Analyse britischer Verbraucherschützer ergab, das 87 Prozent der Produktbewertungen bei Amazon nicht echt sind. Der Handelsriese will dem Problem nun mit einem neuen System Einhalt gebieten. Erste Tests waren erfolgreich.