Entgeltliche Einschaltung

70 Ergebnisse zu "Regen"

Unwetter in Italien

Notstand in den Marken ausgerufen, mehrere Tote bei Überschwemmungen

Massive Niederschläge innerhalb weniger Stunden haben in der italienischen Region Marken mindestens zehn Todesopfer gefordert und große Schäden angerichtet. Nach den Überschwemmungen suchen die Einsatzkräfte noch vier Menschen, darunter zwei Kinder.

Unwetter

Zahlreiche Einsätze in Vorarlberg und Teilen Deutschlands nach Unwettern

In Vorarlberg mussten die Feuerwehren in der Nacht rund hundert Mal ausrücken. In Deutschland wurden wetterbedingt mehrere Veranstaltungen abgesagt.

Wetter

Langes Wochenende mit viel Sonne und ein paar Schauern in Tirol

Perfektes Wander- und Badewetter steht am Samstag und Sonntag auf dem Programm. Dazu sind bis zu 30 Grad möglich. Am Montag zu Mariä Himmelfahrt ziehen dann Wolken auf und bringen auch Schauer und Gewitter mit.

Unwetter

Schwere Unwetter in Kärnten: Wieder Überschwemmungen und Muren

In einigen Bezirken in Kärnten traten in der Nacht Bäche über die Ufer. Betroffen war vor allem die Gemeinden Radenthein, Bad Kleinkirchheim und Gnesau. Die Feuerwehren standen im Dauereinsatz.

Wetter

Auf heißen Sonntag folgt die kalte Dusche: Regen ab Montag in Tirol

Die Sonne trieb am Sonntag die Temperaturen in Tirol wieder einmal über die 30-Grad-Marke. Es folgen regnerische Tage, doch mit bis zu 27 Grad ist es immer noch sommerlich warm.

Summernight-Shopping

Innsbrucker Einkaufsnacht fiel trotz Regen nicht ins Wasser

Eine laue Sommernacht sollte es werden. Das ist sich dann am Freitag nicht ganz ausgegangen. Aber: Selten ein Nachteil, wo nicht auch ein Vorteil ist.

Tirol

Unwetter im Unterland: Muren verlegten Straßen in Buch und Hochfilzen

Kräftiger Regen sorgte am Freitagabend im Tiroler Unterland für überschwemmte Keller. In Buch in Tirol ging eine kleine Mure auf eine Gemeindestraße ab. In Hochfilzen verlegten mehrere Erdrutsche die Straße nach St. Ulrich.

Innsbruck

Regen stoppte Landesprozession zu Fronleichnam in Innsbruck

Im ganzen Land fanden am Donnerstag die traditionellen Fronleichnams-Prozessionen statt. In Innsbruck musste die Landesprozession wegen starken Regens nach der ersten Station an der Annasäule abgebrochen werden. Erst der landesübliche Empfang im Anschluss konnte wieder planmäßig durchgeführt werden.

Wetter in Tirol

Sommerwetter kehrt nach Tirol zurück, aber auch Regen und Gewitter

Die Temperaturen steigen in der kommenden Woche wieder spürbar an. Im Laufe der Woche zeichnen sich regional wieder kräftige Gewitter ab.

Plus

Trockentraining: Tirols Bauern rüsten sich für lange Dürren

Die Zahl der Dürren steigt. In Tirol leidet darunter besonders die Landwirtschaft. Viele Bauern bereiten sich auf noch längere Phasen ohne Regen vor. Dabei greifen sie auf altes Wissen zurück und bringen neues Saatgut aus.

Südafrika

Südafrikas Präsident: Tausende nach schlimmem Unwetter weiter bedroht

Heftige Regenfälle hatten Anfang vergangener Woche Überschwemmungen und Schlammlawinen ausgelöst. "Dies ist eine humanitäre Katastrophe, die massiver und dringender Hilfsanstrengungen bedarf", sagte der Staatschef.

Unwetter

Mehr als 20 Tote und große Verwüstung: Küste Südafrikas versinkt in Fluten

Ungewöhnlich heftige Niederschläge haben in Südafrikas Küstenprovinz KwaZulu-Natal Chaos und Verwüstung verursacht. Obwohl das Ausmaß der Schäden noch weitgehend unbekannt ist, gingen Medien des Landes am Dienstag bereits von mindestens 20 Toten sowie zahlreichen Verletzten aus.

Australien

Rekordregen in Sydney: Massen von Krabbeltieren unterwegs

Die Folgen des Klimawandels sind in Australien überdeutlich zu spüren. 2022 steht an der Ostküste bislang ganz im Zeichen von Dauerregen und Überflutungen. Das ruft auch allerlei Krabbeltiere auf den Plan - darunter die giftigste Spinne der Welt.

Wetter

Minus 93 % Niederschlag: Österreich steuert auf den trockensten März zu

Seit geraumer Zeit dominiert in Tirol und in ganz Österreich trockenes Hochdruckwetter, dieses setzt sich noch bis Ende der Woche fort. Die Trockenheit hat mittlerweile ganz konkrete Auswirkungen zur Folge, so ist der Wasserstand des Neusiedler Sees derzeit so niedrig wie noch nie zu dieser Zeit im Jahr. Auch die Waldbrandgefahr steigt, eine nachhaltige Wetterumstellung gibt es erst kommende Woche.

Australien

Nationaler Notstand in Australien nach Überflutungen ausgerufen

Seit Ende Februar hat ein sich nur langsam bewegendes Tiefdruckgebiet zu historischen Überschwemmungen in den Bundesstaaten Queensland und New South Wales geführt. Betroffen ist auch die Millionenmetropole Sydney.

Brasilien

Mehr als 100 Tote durch Erdrutsche und Überschwemmungen in Brasilien

Feuerwehr und Bewohner suchen unter Trümmern und Schlamm im Bergland von Rio de Janeiro nach Vermissten. Spendenaktionen laufen an.

Plus

Winter wird's wieder: Neuschnee und Minusgrade in Tirol

Nach einem frühlingshaften Start und örtlichen Jänner-Rekorden in Tirol wird es frostig. Schon in der Nacht auf Mittwoch fielen die Temperaturen und die Schneefallgrenze sinkt bis in die Täler.

Plus

Massives Tauwetter steht bevor: Bis zu 15 Grad und viel Regen in Tirol

Der Winter macht Pause: Ab Mitte der Woche steigen die Temperaturen in ganz Österreich kräftig an. Gleichzeitig regnet es kräftig. Die Schneefallgrenze steigt auf über 2000 Meter an. Laut Ubimet besteht die Gefahr von Überschwemmungen.

Wetter

Erster Wintergruß in manchen Tälern: Nass-kalte Woche steht Tirol bevor

Jeden Tag sinkt die Schneefallgrenze etwas mehr. Am Mittwoch könnten die ersten Flocken auch in einigen Tiroler Tälern fallen. Ansonsten sind die Aussichten trüb, nass und kalt.

Spanien

Von Dachziegel getroffen: Kind starb bei Urlaub auf Mallorca

Das 14 Monate alte Mädchen aus den Niederlanden war bei einem Hotel von einem herabfallenden Ziegelstein am Kopf getroffen worden. Die Familie hatte bei einem heftigen Regenfall Zuflucht unter dem Dach gesucht. Durch den starken Wind dürfte sich der Ziegel gelöst haben.