757 Ergebnisse zu "Kunst"

Kunst

Honorare für Kunstschaffende: Konkret, aber unverbindlich

Eine Orientierungshilfe: Die Tiroler Künstler:innenschaft legt mit der IG Bildende Kunst Honorarempfehlungen für Kunstschaffende vor. Im Bund ist „Fair Pay“ längst Thema.

Plus

Auf den Spuren Michelangelos: Genesis von der Decke geholt

Eine völlig andere Sicht auf Michelangelos Werke: Das heißt vor allem, sie einmal ganz aus der Nähe sehen zu können. Ein Wahltiroler hat sich das zum Ziel gemacht.

Kultur

Immersive Wasserpanoramen, Wälder mit Sogwirkung

„Immerso“ im Innsbrucker artdepot: Galeristin Birgit Fraisl stellt Evelyn Kreinecker und Federico Battistin einander gegenüber.

USA

Präsidentensohn Hunter Biden bringt Weißes Haus in Erklärungsnot

Anwalt und Hobby-Maler Hunter Biden hatte begonnen, seine Werke auszustellen und auch zum Kauf anzubieten. Kritiker warnen, dass Geschäftsleute oder andere die Kunst lediglich erstehen könnten, um sich Einfluss im Weißen Haus zu verschaffen.

Innsbruck-Land

Ein Lustmacher auf Kunst von heute: Kunst auf der Seefelder Feuerwache

Rafael Jablonka verwandelt die alte Seefelder Feuerwache in einen Ort für zeitgenössische Kunst.

Kunst

Ein „No“ zum unverstellten Blick: John Miller in der Galerie Widauer

Das Ich und der öffentliche Raum: Die Galerie Widauer lädt zur ersten Einzelausstellung von John Miller ein.

Plus

Kunst für den guten Geschmack: Jeden Tag eine Zeichnung auf Jausensackerl

Norman Eßer malt seinem Sohn jeden Tag eine Zeichnung aufs Jausensackerl. Sein „Gekritzel“ teilt er auf Twitter unter dem Hashtag #Brotpapiertüte.

Galerie 6020

Klare Anti-Postkartenblicke: Toni Schade mit Fotoausstellung „Neonatur“

Das Unsichtbare fühlbar zu machen, ist das ehrgeizige Ziel, das sich der seit vielen Jahren in Innsbruck lebende gebürtige Genfer Toni Schade als Fotograf vorgenommen hat.

Kunst

Erleuchter der Welt: Schwazer Rabalderhaus feiert Hellmut Bruch

Das Schwazer Rabalderhaus feiert den 85er von Hellmut Bruch mit einer Personale und einem Buch.

Innsbruck

Aufgehoben im heimatlichen Hinterland: Hans-Christian Schlick im Fotoforum

Der vor 60 Jahren in Erfurt geborene Fotograf Hans-Christian Schink war in der ganzen Welt unterwegs, um allerdings immer wieder in das „Hinterland“ seiner ostdeutschen Heimat zurückzukehren, wo er heute auch lebt, er sich aufgehoben fühlt, wie er sagt.

Kunst

Simone Turra in Galerie Maier: Ein Mensch, der auch ein Baum sein kann

Einer der Künstler im Portfolio der Innsbrucker Galerie Maier ist der Trentiner Bildhauer Simone Turra. Es sind ganz neue Arbeiten, die der 52-Jährige für seine aktuelle Personale nach Innsbruck mitgebracht hat, ganz große und sehr kleine Skulpturen sowie Zeichnungen.

Osttirol

Osttiroler Künstler zieht es heim ins Paradies

Leonard Lorenz hat im Ausland Karriere gemacht. Nun eröffnet er eine Galerie im Elternhaus in Tristach.

Tirol

Online-Ausstellung „Kunst hilft“: Kunstwerke gegen den Krebs

„Wir sind überwältigt, dass so viele Künstler teilnehmen“, freut sich Anita Singer, Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe. Ihre Begeisterung gilt der in diesem Frühjahr ins Leben gerufenen Online-Ausstellung „Kunst hilft“.

Plus

Neuvermesser der Welt: Maler Wolfgang Wirth im Gespräch

Im Gespräch: Maler Wolfgang Wirth (54) über seine Anfänge im Schatten der Pfarrkirche Tulfes, das Überwinden von Grenzen und die Faszination des Fußballs mit dem Auge eines Künstlers.

1952–2021

Künstler Alfons Egger im Alter von 69 Jahren gestorben

Nur 69 Jahre alt ist der in Haiming Geborene geworden, der nach dem Ende seines Studiums an der Akademie der bildenden Künste in Wien geblieben ist. Ein freies Künstlertum lebend, das sich konsequent jeder Schubladisierung entzogen hat.

Kunst

Raum ein- und ausatmen: Ausstellung im Innsbrucker aut.

Mit 114 Beiträgen aus unterschiedlichen Disziplinen untersucht das aut. aktuell das Verhältnis von Körper und Raum.

Kunst

„Ich bin kein Künstler, ich bin Maler“: Tadeusz-Bilder in Galerie Rhomberg

Innsbruck-Premiere: Großformatiges von Norbert Tadeusz in der Innsbrucker Galerie Rhomberg.

Bezirk Kufstein

Reither Kunst-am-Bau-Projekt: Vorne Bilderwand, hinten Tribüne

Kunst-am-Bau-Projekt von Matthias und Maximilian Bernhard in Reith im Alpbachtal.

Innsbruck-Land

Hall: Kinder können mit Kunst in die Ferien starten

Die Musikschule der Stadt Hall, die Galerie St. Barbara und das Kulturlabor Stromboli laden Kinder und Jugendliche zwischen acht und 18 Jahren heuer erstmals zu einem künstlerischen Sommercamp ein.

Osttirol

Matreier Künstler bringt seine Kunst auf die Alm

Ab 2. Juli wird die „Rumesoi Ebene“ im Kalser Dorfertal, das mitten im Nationalpark Hohe Tauern liegt, zur Freiluft-Galerie. 30 Kohlezeichnungen wird Künstler Hermann Brugger rund um die dortige Alm ausstellen.