98 Ergebnisse zu "OPEC"

Markt

Ölpreise wegen Jemen-Konflikts weiter gestiegen

Wegen der Angst vor einer Eskalation in Nahen Osten sind die Ölpreise weiter gestiegen. Berichte über neue Luftangriffe Saudi-Arabiens und den Tod eines Rebellenanführers deuteten auf eine weitere Eskalation der Lage hin.

Hintergrund

BRICS-Staaten: Was bleibt vom einstigen Wachstumswunder?

Ohne viel Glanz ist im indischen Goa der diesjährige BRICS-Gipfel zu Ende gegangen. Auch für die einstigen Schwellenländer-Stars ist die Lage schwierig.

Kryptowährung

Venezuela will bald eigene Cyberwährung „Petro“ ausgeben

Das neue Zahlungsmittel soll an den Preis für ein Barrel Öl des südamerikanischen OPEC-Staates gekoppelt werden, der zuletzt bei rund 59 Dollar lag.

Ölproduktion

Irak-Investments dürften globale Ölschwemme weiter ankurbeln

Der Irak hat die Weichen für eine erhebliche Erhöhung seiner Ölproduktion gestellt.

Ölmarktbericht

OPEC erwartet 2016 stärkere Nachfrage, IEA skeptisch

Die Energie-Agentur IEA prognostiziert ein Überangebot, das voraussichtlich auch weiterhin auf den Preis drückt.

Wirtschaftspolitik

Opec-Länder einigen sich auf höhere Ölförderung

Die Opec hat ihr selbst auferlegtes Förderlimit zuletzt nicht voll ausgeschöpft. Das soll sich im kommenden Halbjahr ändern, einige Länder dürfen nun wieder mehr produzieren. Sinkt der Ölpreis?

Hintergrund

Notbremse der Förderländer könnte Öl wieder verteuern

Das Treffen der Öl-Förderländer am Sonntag in Katars Hauptstadt Doha könnte die Wende am Ölmarkt bedeuten. Experten haben aber ihre Zweifel.

Drosselung der Förderung

Wende auf dem Ölmarkt: OPEC und Moskau haben sich geeinigt

Ab dem 1. Jänner sollen OPEC-weit täglich 32,5 Millionen Barrel gefördert werden, 1,2 Millionen Barrel weniger als bisher.

Öl- und Gasversorgung

OPEC einigte sich vor Treffen mit Partnern auf Förderkürzung

Das Ölkartell habe sich auf eine Kürzung um rund 800.000 Barrel pro Tag verständigt, sagte Iraks Ölminister am Freitag bei dem Treffen in Wien.

Ölförderung

Uneinigkeit bei der OPEC drückt Ölpreis auf neues Monatstief

Vertretern der Organisation Erdöl exportierender Länder gelang es vorerst nicht, sich auf eine Aufteilung der bereits beschlossenen Förderkürzung zu einigen.

Ölpreisverfall

Ölbranche sucht in Houston nach Auswegen

Die tiefen Ölpreise haben die Welt ordentlich in Unordnung gebracht, das freut die Autofahrer, hat für die Volkswirtschaften der Produzenten aber verheerende Auswirkungen.

Markt

Ölpreise weiter auf Talfahrt

Der Preis für die Nordseesorte Brent gab um 26 Cent auf 46,90 Dollar nach.

Öl- und Gasproduktion

Saudis drohen mit Ausstieg aus dem Dollar bei Ölgeschäften

Laut Insidern sollen solche Erwägungen bereits mit anderen OPEC-Ländern diskutiert worden sein. Ein derzeit wieder diskutiertes amerikanischen Gesetz könnte Klagen gegen die OPEC ermöglichen.

Öl- und Gasversorgung

Zeit des billigen Tankens vorbei: Ölpreise steigen auch 2017

Zum Jahresende sorgte eine Vereinbarung über Förderkürzungen für kräftigen Preisschub.

Öl- und Gasmarkt

OPEC einigte sich auf erste Öl-Förderkürzung seit acht Jahren

Damit könnten auch höhere Preise für Benzin und Heizöl kommen.

Markt

Ölbranche: Nichts läuft mehr wie geschmiert

Weltweit wurden seit dem Verfall der Ölpreise bereits 230.000 Jobs abgebaut.

Wirtschaftspolitik

OPEC hebt Förderquoten an, Ölpreis dreht ins Minus

Die Märkte hatten eher auf Verringerung des weltweiten Überangebots gesetzt.

Wirtschaftspolitik

Nicht-OPEC-Staaten bereit zu Kürzung der Ölförderung

Ölförderstaaten wie Russland oder Mexiko sollen 562.000 Barrel pro Tag weniger produzieren.

Öl- und Gasversorgung

Heuer keine Eile beim Heizöl-Kauf notwendig

Die Preise dürften wegen dem niedrigen Rohölpreis bis ins kommende Jahr gering bleiben.

Präsidentschaftswahl

Venezuelas Präsident Maduro stellt sich zur Wiederwahl

Maduro drückt aufs Tempo: Die Wahl soll bis Ende April stattfinden. Er rechnet sich gute Chancen aus – Kritiker werfen ihm Erpressung vor.