1087 Ergebnisse zu "Corona-Krise"

Corona-Krise

"Stille Helden": Tiroler Musikerin Susi Kra gibt besonderen Familien eine Stimme

Risikofamilien trifft die Corona-Krise besonders hart. Musikerin Susi Kra, selbst Mutter einer Tochter mit besonderen Bedürfnissen, möchte daher Ungesehene sichtbar machen.

Lockerungen

Verhaltene Freude über Lockerungen bei der Tiroler Künstlerschaft

Die am Freitag präsentierte schrittweise Lockerung im Veranstaltungssektor sorgt bei Künstlern und Veranstaltern für Aufatmen, aber nicht für Euphorie.

Lehren aus Corona

Facebook-Chef Zuckerberg: In zehn Jahren jeder zweite Mitarbeiter nicht im Büro

Mark Zuckerberg rechnet damit, dass Home Office auch nach der Corona-Krise zum allgemeinen Trend werden. Die Zahl von 50 Prozent sei seine Schätzung, kein Ziel, betonte Zuckerberg. In einer Umfrage habe jeder fünfte Mitarbeiter sich dafür ausgesprochen, dauerhaft von Zuhause aus zu arbeiten.

Shut Down

Corona-Krise: Weniger Strom, mehr Hausmüll

Die Corona-Krise ließ den Stromverbrauch sinken und die Hausmüllmenge bis zu 20 Prozent steigen.

Corona-Krise

Hick-Hack um Corona-Cluster in Wien und Niederösterreich

Wiener Ermittler sollen einen Anfangsverdacht wegen Verstößen gegen die Quarantänebestimmungen prüfen. Das Bundesheer übernimmt den Betrieb der Post-Verteilzentren Hagenbrunn und Inzersdorf.

Corona-Krise

Unter Masken strahlende Gesichter: Endlich wieder Schule in Tirol

Trotz Mundschutz, Abstandsregeln und frühem Aufstehen war die Freude über den Schulstart gestern bei vielen groß.

Exklusiv

Von bösen Schulden und milden Gaben: Ökonom Martin Gächter im Interview

Das deutsch-französische Wiederaufbau-Konzept für stark betroffene Staaten stößt auf Widerstand in Wien. Dabei habe der Vorschlag nichts mit den umstrittenen Euro-Bonds zu tun, sagt Ökonom Martin Gächter.

Corona-Krise

Mehr als 400 in Quarantäne: Aufregung um Corona-Cluster in Wien und NÖ

Bei einem Corona-Cluster in Wien wurden Verbindungen zwischen Leiharbeitsfirmen und Post-Verteilzentren in Wien und Niederösterreich registriert. Die Infektionen führten nun zu einem politischen Schlagabtausch.

Tirol/Bayern

Durchfahrt über Großes und Kleines Deutsches Eck wieder möglich

Die Strecke von Tirol nach Salzburg kann jetzt auch wieder über Deutschland befahren werden, das gilt für innerösterreichischen Tourismus ebenso wie für Familienaufenthalte. Eine Einreise und der Verbleib in Deutschland für touristische Zwecke sind jedoch nicht möglich.

Corona-Krise

Start in neuen Alltag: Pflichtschüler kehren in die Klassenzimmer zurück

Unter strengen Sicherheitsauflagen starten am Montag rund 58.000 Kinder und Jugendliche in Tirol ihr Comeback in den Schulgebäuden.

Verschwörungstheorien

Wahr oder falsch? Medien als Kompass in der Corona-Krise

In Krisen boomen Verschwörungstheorien. Expertin Ingrid Brodnig betont die Rolle der Medien als Faktenchecker und gibt Tipps, wie man Fake News erkennt.

Corona-Krise

Nach Protesten in Deutschland: Merkel verteidigt Maßnahmen als "notwendig"

Angela Merkel hat das Coronavirus als "Zumutung für unsere Demokratie" bezeichnet. Einschränkungen seien notwendig gewesen. Nun müsse man Lockerungen begründen, ebenso wie man begründen müsse, warum etwas noch nicht gelockert werde.

Corona-Krise

Fixkostenzuschuss fix: Minister zufrieden, Unternehmer können Anträge stellen

Die Regierung zieht in der Corona-Krise Hilfsmaßnahmen vor. Ursprünglich hätten Unternehmer erst mit Abrechnung des heurigen Jahres einen Zuschuss für die in der Krise anfallenden Fixkosten erhalten sollen. Da das für viele zu spät gekommen wäre, sind Anträge nun bereits ab heute möglich.

Corona-Pandemie

Ursprung des neuen Coronavirus: China unter Bedingung zu Untersuchung bereit

Peking will nun doch mit internationalen Ermittlern zusammenarbeiten, um dem Ursprung des neuartigen Coronavirus auf den Grund zu gehen. Besonders die US-Regierung hatte die Theorie verbreitet, das Virus sei in einem Labor bei Wuhan entstanden.

Coronakrise

300-Mio.-Sparplan der AUA wackelt noch, Lufthansa-Staatseinstieg nur auf Zeit

Für das Sparpaket der AUA, das Einschnitte beim Personal vorsieht, fehlt noch die Zustimmung der Gewerkschaft. Der deutsche Wirtschaftsminister Altmaier erklärte indes, dass die angepeilte Staatsbeteiligung an der AUA-Mutter Lufthansa nur vorübergehend sein soll.

Coronakrise

Gut zu wissen: Die wichtigsten Fragen zum Corona-Schichtbetrieb an Schulen

Am Montag kehren Tausende Pflichtschüler ins Klassenzimmer zurück. Wie läuft der Schichtbetrieb an den Schulen? Können Stunden auch auf den Samstag verschoben werden? Wie wird beurteilt?

Coronavirus

Konzept für Filmdrehs: Neustart mit geschlossenem Set

Filmschaffende haben ein Konzept für sichere Drehs erarbeitet – und pochen auf Hilfe bei der Filmversicherung.

Innenpolitik

300 Millionen für Öffis und 250 Millionen für Bahnhöfe: Regierung investiert

Die türkis-grüne Bundesregierung investiert Hunderte Millionen Euro in den öffentlichen Verkehr und in den Infrastrukturausbau. 150 Millionen Euro des Pakets gehen in den Ausbau der Infrastruktur – besonders in Regionalstrecken. "Das ist die größte Steigerung in diesem Bereich, die wir bis dato hatten", meinte Ministerin Leonore Gewessler.

Bezirk Kitzbühel

Kitzbüheler Tourismusverbände: Mitarbeiter sollen gehalten werden

Die Tourismusverbände im Bezirk Kitzbühel müssen wegen der Krise sparen, das soll aber nicht auf dem Rücken der Mitarbeiter passieren.

Hotellerie

Maske an der Rezeption, Abstand am Buffet: Hotel-Neustart mit Handbremse

Hotels, Schutzhütten und Seilbahnen dürfen am 29. Mai wieder aufsperren. Die Regeln für die Wiedereröffnung in der Beherbergungsbranche liegen vor. Die Hoteliervereinigung prüft die Verordnung auf Praxisnähe.