Entgeltliche Einschaltung

9 Ergebnisse zu "Sardinien"

Italien

Jacht prallte vor Sardinien gegen Felsen: Ein Toter und sechs Verletzte

Eine etwa 21 Meter lange Jacht ist am Sonntagabend gegen die Felsen vor der renommierten Badeortschaft Porto Cervo auf Sardinien geraten. Dabei kam ein 60-jähriger Mann, der Eigentümer des Bootes, ums Leben, sechs weitere Personen wurden verletzt, wie lokale Medien berichteten.

Plus

Auf den kulinarischen Spuren Sardiniens: Wer schafft die beste Rasta-Pasta?

„Su Filindeu“ heißen Nudeln, die es nur auf Sardinien gibt. Die „Fäden Gottes“ sind sehr schwer zu produzieren. Nur noch etwa zehn sardische Frauen können das und lassen es Besucher gerne probieren. Starkoch Jamie Oliver etwa. Er scheiterte grandios.

Italien

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Bränden auf Sardinien

Experten untersuchen, ob es sich bei den Feuern in der Provinz Oristano um schwere fahrlässige Brandstiftung handelt. Die Löscharbeiten gehen indes weiter.

Italien

Brände auf Sardinien: Situation laut Feuerwehr unter Kontrolle

Auf der istalienischen Urlaubsinsel brannten hauptsächlich Wälder, auch einige Gebäude waren betroffen. Frankreich und Griechenland unterstützten die Einsatzkräfte aus der Luft.

Italien

Brände auf Sardinien: Hunderte Menschen evakuiert

Im Westen der italienischen Insel wüteten Brände, Landwirtschaftsunternehmen, Häuser, Tiere, und Olivenhaine wurden von den Flammen verschlungen. In Südfrankreich kämpfen indes ,ehr als 1000 Menschen gegen einen Brand.

Sardinien

Totes "Playboy"-Model nackt im Meer nahe NATO-Stützpunkt gefunden

Die Leiche der 35-jährigen Galina Fedorowa war am Samstag vor der Südküste Sardiniens aus dem Meer geborgen worden. Ersten Erkenntnissen zufolge ist die junge Frau ertrunken.

Reisen

Zwei Kilo Sand aus Sardinien mitgenommen: 1000 Euro Strafe

Ein Franzose muss 1000 Euro zahlen, nachdem bei einer Kontrolle am Flughafen Elmas zwei Plastikflaschen mit insgesamt zwei Kilo Sand in seinem Gepäck gefunden worden waren.

Italien

Legendärer sardischer Bandit Mesina nach Verurteilung untergetaucht

Der 78-jährige "König der Gefängnisausbrecher" wurde diese Woche erneut zu 30 Jahren Haft wegen internationalen Drogenhandels verurteilt. Er ist jedoch unauffindbar.

Sardinien

Massentourismus: Nur 1500 Personen auf Traumstrand

Touristen werden im Sommer für den Zugang zur renommierten "Spiaggia della Pelosa" 3,60 Euro zahlen müssen. Zudem dürfen nicht mehr wie 1500 Gäste pro Tag an den Strand.